XR ESD

Alles womit man die S 1000 XR - S1000XR individualisieren kann.

XR ESD

Beitragvon S1000RR-Jens » 11.12.2015, 14:56

Hallo Gemeinde
Der Schnitzer liegt ja bei einem Listenpreis von 849,00 Euro.
Weis jemand aus dem Forum ob man diesen auch irgendwo günstiger beschaffen kann ?
Oder gibt es gar schon eine zugelassene Komplettanlage für die XR ?
Ich selbst habe noch nichts gefunden ...

scratch
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 09:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

XR ESD

Werbung

Werbung
 

Re: XR ESD

Beitragvon S1000RR-Jens » 15.12.2015, 21:44

???
scratch
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 09:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

Re: XR ESD

Beitragvon Lichtbringer » 15.04.2016, 12:21

Hast du nun zum Listenpreis gekauft oder a Schnäppla gemacht? ;-)

Gruß Olli
Benutzeravatar
Lichtbringer
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.08.2014, 05:46
Wohnort: Mittelfranken
Motorrad: S1R, 12GS LC Rallye

Re: XR ESD

Beitragvon Smarty » 15.04.2016, 12:37

Ich glaube in Zeiten des INternets gibt es diese supertollen Schnäppchen nicht mehr.
Ausserdem kann sich jeder in etwas vorstellen welche Rabatte die Händler der 2ten und 3ten Stufe vom Hersteller bzw. Großhändler bekommen.

Wobei dei Rabatte natürlich noch Produktgruppenabhängig sind.
Für Verschleissteile bekommt der Handel gemeinhin höhere Rabatte als auf Ersatz- und Zubehörteile.

Wenn Dir einer 10% Rabatt auf einen Endtopf gibt (mals Schnäppchen aufgrund von Lagerbereinigung, etc.) weil DU z.B. dort Dein Motorrad gekauft hast, ist doch alles gut.

Gruß
Harald
Smarty
 
Beiträge: 461
Registriert: 02.01.2016, 21:17
Motorrad: anderes

Re: XR ESD

Beitragvon Lichtbringer » 15.04.2016, 14:05

Ich finde 10% schon nen sehr guten Rabatt in der heutigen Zeit!

Man sollte natürlich nicht nur von "Geiz ist geil-Mentalität" leben!

Leben und leben lassen, ist heute wichtiger als eh und je...

Trotzdem finde ich 859 € für einen Endtopf schon happig!

Jetzt soll mir bitte ja nicht einer damit kommen, wenn man sich ein 20.000 Euro Bike leisten kann, sollte das ein oder andere Extra doch ein Klacks sein! Nicht bei jedem sitzt der (T)Euro so locker und man überlegt heutzutage sicherlich zweimal ob man so viel Geld dafür ausgeben sollte.

Schön für denjenigen, der sich darüber keine Gedanken mach muss--> ich gönne es jedem! ThumbUP

Mal abwarten, was der Markt noch an Optionen in Zukunft anbietet... ;-)
Benutzeravatar
Lichtbringer
 
Beiträge: 65
Registriert: 29.08.2014, 05:46
Wohnort: Mittelfranken
Motorrad: S1R, 12GS LC Rallye

Re: XR ESD

Beitragvon S1000RR-Jens » 15.04.2016, 16:10

Habe gesucht, bestellt und bekommen, zum normalen Preis.
Bereuen tue ich nichts, gg. Akra usw ein Schnäbchen bzgl. Preis Leistung. Super Teil der Schnitzer !!!

ThumbUP ThumbUP ThumbUP
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 09:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

Re: XR ESD

Werbung


Re: XR ESD

Beitragvon hora2014 » 15.04.2016, 22:20

Habe meinen AC Schnitzer von Hornig (859,-), da dieser schnell liefern konnte.
Touratech lag bei 849,-, konnte aber nicht kurzfristig liefern.
Der Schnitzer gefällt mir besser als der Akra,
den ich bei BMW gleich beim Fahrzeugkauf montieren liess.
Deshalb steht er jetzt zum Verkauf (Titan, 600km gelaufen).
MfG
Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 143
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: XR ESD

Beitragvon Maxell63 » 16.04.2016, 10:22

über 5% vom Fahrzeugwert für ein Metallrohr auszugeben, dass außer der Optik nur Nachteile hat, ist rational wirklich nicht zu begründen.
Da muss man schon einen "gesunden Schuss" haben. Das Moped fährt nicht anders, zieht vielleicht etwas schlechter.

Warum tut man sowas?
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 874
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: R 1200 RS

Re: XR ESD

Beitragvon Fafnir » 16.04.2016, 12:34

Mal vorweg: Ich habe den Original-Auspuff und derzeit nicht vor, das zu ändern, aber:

Auspuff ist ne prima Sache, das Mopped noch mehr seinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen anzupassen. Das Serienteil macht mich auch nicht wirklich glücklich, zu laut, zu kreischend und optisch auch nicht der Oberhammer.

Von den Mitbewerbern hat mich jetzt aber auch noch keiner so aus den Schuhen gehauen, dass ich nen anderen Auspuff bräuchte. Klar einige sehen etwas schicker aus, aber dann doch nicht so viel besser, dass ich dafür Geld in die Hand nehmen würde.

Bei der LCA war das anders, da konnte ich mit dem O-Puff gar nicht, scheppernd röchelnd blechern klingend und Optik wie ein angemalter Schuhkarton, da hab ich mir dann nen Akra gefuggert, viel angenehmerer Sound und spürbar früheres Anliegen des Drehmoments. Der war dann nach dem Ende der Boxer-Ära bei mir auch relativ einfach wieder zu verkaufen.

Bei der XR mit dem sehr eigenwilligen Doppelrohr der Modelljahre 2015/16 habe ich so meine Bedenken, den nach 3 oder 4 Jahren ohne großen Verluste verkaufen zu können.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 647
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: XR ESD

Beitragvon heinz » 16.04.2016, 13:46

Maxell63 hat geschrieben:über 5% vom Fahrzeugwert für ein Metallrohr auszugeben, dass außer der Optik nur Nachteile hat, ist rational wirklich nicht zu begründen.
Da muss man schon einen "gesunden Schuss" haben. Das Moped fährt nicht anders, zieht vielleicht etwas schlechter.

Warum tut man sowas?

das meinst du jetzt aber nicht ernsthaft, oder? arbroller
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 18:17
Motorrad: nix

Re: XR ESD

Beitragvon S1000RR-Jens » 16.04.2016, 13:56

heinz hat geschrieben:
Maxell63 hat geschrieben:über 5% vom Fahrzeugwert für ein Metallrohr auszugeben, dass außer der Optik nur Nachteile hat, ist rational wirklich nicht zu begründen.
Da muss man schon einen "gesunden Schuss" haben. Das Moped fährt nicht anders, zieht vielleicht etwas schlechter.

Warum tut man sowas?

das meinst du jetzt aber nicht ernsthaft, oder? arbroller


Gefällt mir ThumbUP arbroller arbroller
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 09:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

Re: XR ESD

Beitragvon Maxell63 » 16.04.2016, 16:56

doch das meine ich durchaus ernsthaft.

Nicht mißverstehen, finde einen anderen ESD auch grundsätzlich ne schöne Sache.
Aber 800 - 1000 Euro?? Die haben doch alle den Schuss nicht gehört.

Ich komme mir bei diesen Preisen einfach vollkommen verarscht vor.. für ein Stück Metall.... Aber solange genug ihr Geld dafür ausgeben.....
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 874
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: R 1200 RS

Re: XR ESD

Beitragvon heinz » 16.04.2016, 17:21

Bei den Preisen gebe ich dir recht, vor allem da ja noch nicht mal ein Kat drin versteckt ist, aber offensichtlich gibt es genug Deppen, zähle mich mit dazu, die trotzdem bereit sind das zu bezahlen und wir leben nun mal in einer freien Marktwirtschaft, so what und im Übrigen, ne schöne Frau kann einen Mann um ein Vielfaches teurer kommen. :mrgreen:
locker flockig Bild
heinz
 
Beiträge: 1181
Registriert: 11.06.2009, 18:17
Motorrad: nix

Re: XR ESD

Beitragvon OSM62 » 16.04.2016, 17:36

Maxell63 hat geschrieben:doch das meine ich durchaus ernsthaft.

Nicht mißverstehen, finde einen anderen ESD auch grundsätzlich ne schöne Sache.
Aber 800 - 1000 Euro?? Die haben doch alle den Schuss nicht gehört.

Ich komme mir bei diesen Preisen einfach vollkommen verarscht vor.. für ein Stück Metall.... Aber solange genug ihr Geld dafür ausgeben.....

Wenn es um die reinen Gestehungskosten/Entwicklungskosten für so einen ESD geht
hast du mit Sicherheit Recht. Wenn man sich aber mal mit den Leuten bei den
Herstellerfirmen für diese Sachen unterhält, sind es die Zulassungskosten (besonders
wenn es eine EG-BE sein soll), die diese Teile heutzutage so teuer machen, und
anteilmäßig auf auf die erwartete Verkaufmenge umgelegt werden müssen.

Bei meiner 6in2in6 für meine K 1600 wurde im voraus gesagt das die zu erwartende
Verkaufsmenge eine EG-BE nicht rechtfertigt und daher beschlossen Sie nur per
Einzelabnahme in den Verkehr zu bringen.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3477
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: XR ESD

Beitragvon OSM62 » 16.04.2016, 17:37

heinz hat geschrieben:... ne schöne Frau kann einen Mann um ein Vielfaches teurer kommen. :mrgreen:

Heinz,
Vermutung oder Erfahrung. winkG
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3477
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Zubehör - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste