Bridgestone RS11

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 14.05.2020, 13:30

Nächster Test Bridgestone RS11 auf Yamaha R1
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon OSM62 » 14.05.2020, 19:53

Iceman64 hat geschrieben:Nächster Test Bridgestone RS11 auf Yamaha R1

Ist der da nicht vom Werk drauf?

Bei mir ist er schon auf den Felgen zum Test auf der S 1000 R drauf:
Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4194
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 14.05.2020, 21:19

nicht auf dieser. auf den neuen R1en schon.
T31 auf den neuen XRs
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 15.05.2020, 10:10

hab noch 2 sätze geordert.
für xr und 1000er fazer.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Meister Lampe » 15.05.2020, 11:55

RS11 ist echt Top auf der Nordschleife , bei Wärme und gutem Asphalt kann der was im Grenzbereich , für mich ein super profilierter Reifen für den Rennstreckentagesausflug ... ;-)

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3345
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon OSM62 » 16.05.2020, 12:18

Und jetzt bereit zum fahren/testen:

Bild

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 4194
Registriert: 20.04.2008, 08:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 08.06.2020, 21:56

Einfahrrunde mit dem RS11 bei 15° und teils feuchter Strecke.
150 km ! :clap:
Was soll ich sagen ? scratch winkG
:clap: :clap: :clap: :clap: :clap:
GEWALTIG !
Dateianhänge
AA800IMG_20200608_192211_resized_20200608_095113623.jpg
AA800IMG_20200608_190638_resized_20200608_095113929.jpg
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon s1000rr69 » 08.06.2020, 23:41

Mal schauen ob du mehr wie 1700 drauf bekommst.
ThumbUP
s1000rr69
 
Beiträge: 527
Registriert: 23.02.2010, 23:44

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 09.06.2020, 00:05

s1000rr69 hat geschrieben:Mal schauen ob du mehr wie 1700 drauf bekommst.
ThumbUP

1700 cofus
war das deine erfahrung ?
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon s1000rr69 » 09.06.2020, 23:24

Iceman64 hat geschrieben:
s1000rr69 hat geschrieben:Mal schauen ob du mehr wie 1700 drauf bekommst.
ThumbUP

1700 cofus
war das deine erfahrung ?

Ne, hatte den noch nicht drauf. Wenn ich den Verschleiß nach 150km anschaue wird er wohl nicht lange leben.
Ich denke die heutigen Sportreifen sind so gut da brauchts keine Renn-Sportreifen. Wenn ich zuviel Geld hätte und meine Reifen nicht selber montieren würde wäre er aber eine Versuchung, im Hochsommer, wert 8) . Macht sicherlich richtig Spass.
s1000rr69
 
Beiträge: 527
Registriert: 23.02.2010, 23:44

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 10.06.2020, 08:25

s1000rr69 hat geschrieben:
Iceman64 hat geschrieben:
s1000rr69 hat geschrieben:Mal schauen ob du mehr wie 1700 drauf bekommst.
ThumbUP

1700 cofus
war das deine erfahrung ?

Ne, hatte den noch nicht drauf. Wenn ich den Verschleiß nach 150km anschaue wird er wohl nicht lange leben.
Ich denke die heutigen Sportreifen sind so gut da brauchts keine Renn-Sportreifen. Wenn ich zuviel Geld hätte und meine Reifen nicht selber montieren würde wäre er aber eine Versuchung, im Hochsommer, wert 8) . Macht sicherlich richtig Spass.


Die Garnitur um 220,00 ist es wert ! Darum hab ich ihn mal probiert. ThumbUP
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Frankster » 10.06.2020, 08:36

Iceman64 hat geschrieben:Nächster Test Bridgestone RS11 auf Yamaha R1

Ich habe mir letztes Jahr eine RN49 gekauft.
Neu, mit dem Bridgestone RS11 drauf.

Der Reifen klebt sehr gut, bei Nässe auf Landstraße wird es jedoch haarig.
Da rutscht er viel.

Mehr als 2000 km wird man wohl kaum schaffen, selbst bei ruhiger Fahrweise.
Aber zum heizen auf trockener Strecke ist er top.
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 377
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R+R1+ZX10R+MT10

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 12.06.2020, 21:28

KLEBT wie Slicks :clap: ThumbUP winkG arbroller
BRUTAL. Heute 620km !
Gesamt 770 km auf dem RS11 !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Iceman64 » 13.06.2020, 09:20

War nicht meiner, ist von einem guten Spezi der mit uns fährt.
Dateianhänge
AA800RS11 2200km Fazer.jpg
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 1095
Registriert: 20.12.2014, 18:38
Motorrad: S1000XR

Re: Bridgestone RS11

Beitragvon Fafnir » 13.06.2020, 10:09

Sieht doch gut und relativ gleichmäßig aus. ThumbUP
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 854
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast