Suche Sportreifen

Reifen - Freigaben - Erfahrungen - S 1000 XR - S1000XR.

Suche Sportreifen

Beitragvon Hoger » 05.05.2018, 16:58

Hi,
ich suche einen Sportreifen, bisher habe ich immer einen M7RR gefahren, bin auch mit dem Grip zufireden.
Leider lässt der Reifen relativ schnell spürbar nach.

Was wäre bezüglich der Haftung auf trockener Straße der nächst beste Reifen?

(Conti möchte ich gern ausschließen)

Gruß
Holger
Hoger
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.04.2018, 17:57

Suche Sportreifen

Werbung

Werbung
 

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon -mat- » 05.05.2018, 17:35

bridgestone s21... will ich als nächstes probieren.
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 518
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Heli » 05.05.2018, 18:10

Für mich ist momentan der Rosso 3 der ausgewogenste!
Heli
 
Beiträge: 251
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Hoger » 07.05.2018, 10:56

Hachja..entgegen aller Vermutung, ist es doch ein Conti Sport Attack 3 geworden. Die neuen Schuhe bekomme ich am Mittwoch. :D

Gruß
Holger
Hoger
 
Beiträge: 16
Registriert: 24.04.2018, 17:57

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Langer70 » 07.05.2018, 12:11

Hallo XR Gemeinde,

ich habe auf meiner neuen 2018er XR leider den Bridgestone T30 ab Werk drauf und
bin nach fast 400 Km irgendwie gar nicht glücklich mit der Pelle nogo
Hab einfach kein gutes Gefühl und somit auch null Vertrauen zum Reifen.

Jetzt würde ich den am liebsten sofort runter schmeißen.

Bin zwischen folgen Reifen am Überlegen:
Metzeler M7RR , Diablo Rosso 3 oder Conti Sport Attack 3

Fahre eher sportlich , aber nur Landstraße und keine Rennstrecke mehr.
Laufleistung ist für mich auch eher zweitranging, da ich mit dem Motorrad
nicht in Urlaub fahren will. Spaß und vor allem Gripp Niveau steht für mich
an erster Stelle. Ich bin für jede Entscheidungshilfe dankbar :D

Danke und Gruß,
Volker
Langer70
 
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Ekroete » 07.05.2018, 19:45

Dann ziehe den ContiRoadAttack3 auf, bin sehr zufrieden.
ThumbUP ThumbUP ThumbUP
die linke zum Gruß
Ekroete - Bernd

Wenn Du rechts ziehst wird die Landschaft schneller!!!
Benutzeravatar
Ekroete
 
Beiträge: 319
Registriert: 16.09.2016, 19:43
Wohnort: 67466 Lambrecht/Pfalz
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Suche Sportreifen

Werbung


Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Dampfplauderer » 07.05.2018, 21:58

wie der T30 je eine Freigabe bekommen hat ist mir auch schleierhaft...die ganze Fuhre pendelt halt bei über 220 wie Sau! - Fahr jetzt Rosso3 und bin top zufrieden...
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 209
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Langer70 » 08.05.2018, 07:11

Guten Morgen,

@Bernd: Danke für deine Rückmeldung. Ich denke aber das der XR ein echter Sportreifen wie der
Conti Sport Attack 3 noch besser zu Gesicht steht wie ein Tourensportreifen. Und der kommt auch
meinem Fahrstil eher entgegen.

@Dampfplauderer: Ja, unglaublich wie sich das Teil nur durch die Reifen in schnellen langgezogenen
Kurven aufschaukelt. Da nimmt man direkt Gas weg und dann pendelt sie immer noch weiter vor sich hin nogo

Ich komme halt von einer Yamaha R1 und da konntest in jede Kurve reinstechen ohne das da irgendwas
gezuckt hätte und ein Pendeln oder gar Wackeln in schnellen langgezogenen Kurven gab es einfach nicht.
Durch diesen Reifen hab ich einfach kein gutes Gefühl auf der XR und er nimmt mir ehrlich gesagt etwas
den Spaß.

Gruß, Volker
Langer70
 
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon InfirmieRR » 08.05.2018, 21:15

Kann Ekroete nur beipflichten,hab den CRA3 jetzt 400km auf der S1R drauf - unglaublicher Grip und Vertrauen bis die Ohrläppchen auf dem Asphalt kratzen ThumbUP :clap:
Hatte vorher Rosso3 und M7 drauf,ausser horrendem Verschleiß keinen Vorteil beim fahren gegenüber dem CRA3 nogo lediglich die Profiloptik vom Rosso3 ist schöner - sonst nix
Versuch macht kluch winkG
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 267
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Langer70 » 09.05.2018, 08:01

Hallo Olli,

danke für deine Rückmeldung.
Du hast aber auch den Road drauf auf deine S 1000 R und nicht den Sport?

Dann würde ich den Conti Road Attack auch mal versuchen. Alles besser als der T30 !!

Gruß, Volker
Langer70
 
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon InfirmieRR » 09.05.2018, 08:08

Jop,hab den Conti Road Attack 3 (CRA3) nicht den Sport (CSA3)
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 267
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Langer70 » 09.05.2018, 10:02

Ok, dann ist der Sport wohl eher für die Rennstrecke und Supersportler entwickelt worden.
Für die XR und den sportlichen Landstraßen Betrieb reicht der Road dann wahrscheinlich
völlig aus. Wenn auch bei dem der Grip stimmt ist ja alles gut. Werde mir den Road jetzt
mal ordern :-)
Langer70
 
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Serpel » 09.05.2018, 12:18

Ich finde die Kategorien "reicht aus/reicht nicht aus" für die Einschätzung des Unterschieds bei Sport- und Tourenreifen nicht passend. Es geht vielmehr um den Einsatzzweck!

Nach meiner Erfahrung bereiten Sportreifen mehr Spaß beim Fahren und Tourenreifen halten länger. Von Haftung rede ich dabei noch gar nicht. Kann schon sein, dass ein SportAttack3 noch mehr Haftung bietet als ein RoadAttack3, aber erstens ist das auf der Straße nicht matchentscheidend und zweitens kehrt sich das bei tiefen Temperaturen gerne mal um.

Nein, es geht in erster Linie um das Einlenkverhalten und die Stabilität in Schräglage - eben die Eigenschaften, die man für flottes Fahren auf der Hausstrecke braucht. Wer hingegen viele Kilometer im Urlaub machen möchte oder schlicht lange Strecken auf unbekanntem Geläuf unterwegs ist, ist wohl mit Tourenschlappen besser bedient.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1370
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon Langer70 » 09.05.2018, 12:45

Hallo Serpel,

ja, stimmt, unpassend gewählte Ausdrucksweise. Aber so wie Du es unten schreibst hab ich
es in dem Fall auch gemeint.

Ich suche einen Reifen der stabil und zackig Einlenkt und dann für die schönen Hausstrecken
um den Wohnort genug Grip in Schräglage bietet um Spaß zu haben. Vermute das der Road davon genug bietet.

Werde berichten wenn er drauf ist und ich die ersten Hundert Kilometer damit gefahren bin :)
Langer70
 
Beiträge: 71
Registriert: 17.11.2017, 09:31
Motorrad: S 1000 XR HP 2018

Re: Suche Sportreifen

Beitragvon wegfahrer » 09.05.2018, 14:27

... mir persönlich taugt der DR III als Alternative zum M7RR am meisten.
wegfahrer
 
Beiträge: 14
Registriert: 06.07.2015, 12:52
Motorrad: S1000XR-2018

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Reifen - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast