Neue Bremsscheiben vorne!?

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon papaschulz » 13.06.2018, 18:48

Hi

meine XR (2015) geht nächste Woche zur 50.000er Inspektion. Seit einiger Zeit ist die vordere Bremse ätzend...kaum dosierbar und zieht schlecht. Gründe können es wohl mehrere sein (bin kein Mechaniker)...Bremsbeläge (Brembo, Louis) sind noch dick genug, haben aber vielleicht doch einen weg?! Werde sie jedenfalls wechseln lassen, aber jetzt meine eigentliche Frage....habe die Bremsscheiben vorne mal stichprobenartig mit nem digitalen Messchieber gemessen und bin nie über 4,5mm gekommen...ab und an auch mal ne 4,4 aber recht konstant ne 4.5.

Fragen:

1. sind die durch mit 4,5? Im Reparaturbuch steht 4,5 als unterste Grenze
2. wenn durch welche Bremsscheiben empfehlt Ihr und wo zu kaufen? Habe keine Lust den doppelten BMW Preis fürs gleiche Produkt zu zahlen
3. könnten die Bremsscheiben der Grund für die schlechte Bremswirkung sein und/oder was wäre noch als Problemursache möglich?

Dankeeee
Gruß
Klaus
Benutzeravatar
papaschulz
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.04.2012, 15:08
Wohnort: Frechen
Motorrad: S1000XR

Neue Bremsscheiben vorne!?

Werbung

Werbung
 

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon herbyei » 13.06.2018, 20:07

.
die vorderen bremsscheiben bei der XR haben neu 4,5mm, verschleißgrenze ist 4mm (steht auf den scheiben drauf) und steht in der RSD auch so drin. (bei der R und RR sind es neu 5mm und verschleiß 4,5mm)
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon papaschulz » 13.06.2018, 21:43

cool, vielen Dank..wusste ich nicht...dann müssten die ja noch in Ordnung sein :-)
Benutzeravatar
papaschulz
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.04.2012, 15:08
Wohnort: Frechen
Motorrad: S1000XR

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon TimoXR » 13.06.2018, 21:44

herbyei hat geschrieben:.
die vorderen bremsscheiben bei der XR haben neu 4,5mm, verschleißgrenze ist 4mm (steht auf den scheiben drauf) und steht in der RSD auch so drin. (bei der R und RR sind es neu 5mm und verschleiß 4,5mm)



....seltsam bei meiner XR EZ. 2016 steht ein Verschleissmass von 4,5 mm drauf. Neu sind sie 5 mm dick. Ich habe sie gegen Motomaster Bremsscheiben und Brembo Sport SA Beläge getauscht. Die Scheiben sind 0,5 mm dicker, man bekommt dadurch zwar nicht die Bremse der R oder RR (da müsste man noch Sattel u Zylinder tauschen) aber man hat mehr Reserven was man bei Bedarf auch spürt.
TimoXR
 
Beiträge: 125
Registriert: 26.05.2016, 20:29
Motorrad: S1000XR

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon TimoXR » 13.06.2018, 21:45

...aber schau einfach auf die Scheiben da steht das Maß drauf
TimoXR
 
Beiträge: 125
Registriert: 26.05.2016, 20:29
Motorrad: S1000XR

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon papaschulz » 14.06.2018, 07:39

hab nachgeschaut, da steht 4.0mm :-)
Benutzeravatar
papaschulz
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.04.2012, 15:08
Wohnort: Frechen
Motorrad: S1000XR

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Werbung


Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon RRwolli » 14.06.2018, 08:23

das würde ja bedeuten das Du nach 50000 Kilometern keinen Verschleiß hättest. Kann ich mir nicht vorstellen. Meine waren nach 50000 fertig. Habe ich gegen die neuen TRW/Lucas MSTR getauscht. Die sind Bombe.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1705
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon Serpel » 14.06.2018, 14:11

Das kann schon mal sein, wenn einer nie bremst. Dazu würden auch verglaste Beläge passen, was die schlechte Bremswirkung erklären würde.

Btw. Ich hatte auch mal Billigbeläge vom Louis für die RR - tu ich nicht mehr drauf ...

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1379
Registriert: 28.06.2013, 11:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Neue Bremsscheiben vorne!?

Beitragvon papaschulz » 14.06.2018, 14:19

Also am "nicht bremsen" wird*s nicht liegen, da ich mich mal zur sportlichen Vielfahrerfraktion zähle....geschont wird meine XR jedenfalls nicht :-).

Meine aktuellen Beläge sind die Brembo Premium Road SA von Louis....höchste Kategorie die man dort kaufen kann. Habe mir jetzt ein paar Brembo Performance Racing SC besorgt (sind laut Brembo ne Kategorie höher)...hoffe dass die besser sind.

KÖnnte es sein, dass mit der Bremsflüssigkeit iwas nicht stimmt? Wasser gezogen oder sowas?

Ich werde alles tauschen lassen...Scheiben, Beläge und Flüssigkeit....wenn das nicht hilft schmeiß ich sie aufn Müll :-D
Benutzeravatar
papaschulz
 
Beiträge: 188
Registriert: 30.04.2012, 15:08
Wohnort: Frechen
Motorrad: S1000XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast