Leistung bei 95 Oktan

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Re: Leistung bei 95 Oktan

Beitragvon Bernie_ZA » 05.06.2018, 20:24

Sehr geehrter Herr ... ,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Für die BMW S 1000 XR wird werkseitig die Verwendung von Superplus mit 98 Oktan empfohlen.

Aufgrund der Klopfregelung kann auch Superbenzin (95 ROZ) verwendet werden. Allerdings können sich hierbei in Abhängigkeit von den individuellen Fahr- und Einsatzbedingungen Einschränkungen bei der Motorleistung und ein höherer Verbrauch ergeben. Detaillierte Informationen über die Leistungswerte liegen uns allerdings nicht vor. Hierfür bitten wir um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Steffen Kraft
--
BMW Motorrad Direct
80788 München


----------------------------------------------------------------
Bernie_ZA
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.05.2017, 12:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Leistung bei 95 Oktan

Werbung

Werbung
 

Re: Leistung bei 95 Oktan

Beitragvon R-Techi » 05.06.2018, 21:02

Bei der S1000R war bis einschl. Bj. 2016 die Empfehlung: Super mit 95 ROZ.
Erst ab Bj. 2017: Super Plus 98 ROZ

War bei der S1000XR schon immer Super Plus 98 ROZ empfohlen?
R-Techi
 
Beiträge: 94
Registriert: 25.12.2016, 15:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Leistung bei 95 Oktan

Beitragvon Bernie_ZA » 05.06.2018, 21:08

Handbuch 8/2015: 98 ROZ
Bernie_ZA
 
Beiträge: 130
Registriert: 03.05.2017, 12:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Leistung bei 95 Oktan

Beitragvon -mat- » 05.06.2018, 22:13

hab schon das gefühl das die XR besser aus dem keller kommt, seit ich nur noch 98 tanke... aber vielleicht zieh ich auch nur fester am kabel... ups... am wire ;-)
Benutzeravatar
-mat-
 
Beiträge: 498
Registriert: 07.12.2015, 10:16
Motorrad: S 1000 XR

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste