Batterie sporatisch leer

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Batterie sporatisch leer

Beitragvon crash » 06.02.2018, 15:44

Ich habe bei meiner das problem das die Batterie ab und an sporatisch leer ist, unabhängig davon wie lange sie steht ( 2 Tage oder auch mal 3 Wochen)
Das erste malhatte ich ich das Prblem 3 Monate nach dem Kauf (neu) dann fast ein Jahr ohne Probleme und mit Standzeiten von auch mal 2 Wochen. Dann mal 2 Tage nicht bewegt und nicht geht mehr --> Batterie aufgeladen und wieder für 3 Monate alles schick bis mit einem mal wieder nichts mehr ging scratch
Nun steht sie seid 2 Monaten bei BMW und hängt am Langzeittest ohne Probleme ---> hat das schonmal einer gehabt? Mein Händler weiß nicht was es sein kann!!!
Benutzeravatar
crash
 
Beiträge: 35
Registriert: 23.04.2016, 00:58
Motorrad: s1000xr

Batterie sporatisch leer

Werbung

Werbung
 

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Oldenburger » 06.02.2018, 22:12

Hatte ich mal bei einer GS (TÜ). Ich bin allerdings kein Einzelfall gewesen.

Ende vom Lied: habe ohne viel Heckmeck eine neue Batterie bekommen und alles war gut.
Gruss to Hus

Oldenburger
Oldenburger
 
Beiträge: 114
Registriert: 01.09.2015, 16:30
Motorrad: S1000XR

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Nussel » 06.02.2018, 22:22

@crash, nach Deiner Beschreibung klingt das zwar unlogisch, aber ich tippe auch auf die Batterie, die machen auch wenn sie neu sind von Haus aus " Sporadisch " Zicken. Meine an der XR hat sich auch so ähnlich verhalten. Mal hat der Motor beim start sich schnell gedreht mal langsam, mal garnicht mehr. Dann musste ich anrollen, dann ging es wieder mal paar Tage.

Es war die Batterie! Neue auf Gewährleistung rein und alles gut.
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 468
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon crash » 07.02.2018, 00:28

Danke erstmal! ThumbUP
Mal schauen was mein :) dazu sagt.
Benutzeravatar
crash
 
Beiträge: 35
Registriert: 23.04.2016, 00:58
Motorrad: s1000xr

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Dixie » 07.02.2018, 13:34

Batt. platt. Hatte meine auch! Der Freundliche brauchte auch einige Tage um das festzustellen. Ohne Messprotokoll am BMW-Servicetool wohl keine Abwicklung möglich für den Freundlichen.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon derTobi2018 » 07.02.2018, 14:11

Sind ggf. noch zusätzliche Verbraucher (Navi, Handyladegerät,etc.) verbaut?
derTobi2018
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2017, 12:39
Motorrad: S1000R (0D02)

Re: Batterie sporatisch leer

Werbung


Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon crash » 07.02.2018, 18:37

Nix drann was Saft ziehen kann, nehme sogar das Navi immer ab scratch
Benutzeravatar
crash
 
Beiträge: 35
Registriert: 23.04.2016, 00:58
Motorrad: s1000xr

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Dampfplauderer » 09.02.2018, 16:39

Lass beim freundlichen mal deine Lichtmaschine checken ob der Ladestrom passt. glaub 13.8 Volt oder so...wenn nur um die 12 Volt ist die Lima am verrecken...
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 209
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Anton77 » 22.08.2018, 21:46

Hallo,also ich hatte heute das selbe Problem gestern von Tour wieder gekommen. 1100 km in 4 Tagen so weit alles gut.Heute drehte der Anlasser nicht mal keine Chance.Ladegerät angeklemmt nach 3 Std drehte er wieder und Moped sprang sofort an.Ladestrom mit Multimeter 13,9 Volt alles gut. Mal schauen wie es morgen weiter geht.
Anton77
 
Beiträge: 41
Registriert: 23.12.2015, 19:00
Motorrad: 1000 XR

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Dixie » 22.08.2018, 22:27

Batterie platt!

Ist nicht ungewöhnlich, war bei mir genauso. Die Batt. wurde nach ca. 15 Monaten auf Garantie ersetzt.

Check man die Ladespannung über den Navigator ist sie fast immer deutlich über 14V.
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Nussel » 24.08.2018, 00:21

Dampfplauderer hat geschrieben:Lass beim freundlichen mal deine Lichtmaschine checken ob der Ladestrom passt. glaub 13.8 Volt


:lol:
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 468
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Anton77 » 29.08.2018, 22:49

Hallo,habe Ladestrom selber mit Multimeter gemessen. 13,9 Volt soweit i.o. . Habe in meinem Ladegerät noch einen Belastungstest mit drin der den Startstrom mißt. Da gibt es schlecht mittel oder gut. Bei mir kam SCHLECHT. Bei BMW angerufen Fahrgestellnummer eingegeben tja die Batterie muß wohl raus . Moped 6 Monate über Garantie. Frage an Händler KULANZ ??? Das sieht ganz schlecht aus meinte er. Naja soweit bayrisches Qualitätsprodukt bla bla bla. Kulanzantrag wird gestellt aber ??????? mal schauen wie es weiter geht.
Anton77
 
Beiträge: 41
Registriert: 23.12.2015, 19:00
Motorrad: 1000 XR

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon ticino61 » 30.08.2018, 09:29

scratch
War am Freitag auch bei BMW mit Start/Anlasser-Probleme und leuchtende Motorwarnlampe:
diagnose war Batterie dahin, eine neue auf Garantie erhalten mit dem Hinweis dass BMW Batterien die Hitzetagen wie letzte Woche schlecht ertragen...

Motorrad wird auch im Winter gefahren daher Batterie nie ausgebaut und nie Startprobleme gehabt ( S1000R, 17000 km, BJ 08 2016, Inv. 12 2016, Garantie bis 12 2020)
Saluti aus Lugano
Benutzeravatar
ticino61
 
Beiträge: 23
Registriert: 28.12.2016, 10:46
Motorrad: S1000R

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon Dixie » 30.08.2018, 14:29

arbroller ... tausende von BMW Fahrern stehen bei ihren Händlern wg. Hitzetod der Batterien. Neben den Landwirten eine weitere betroffene Sparte. Nicht auszudenken wenn der Klimawandel fortschreitet.

Für mich ist das eher der einkalkulierte 10% Ausfall von Teilen, weil der Rotstift zu arg beim Einkauf angesetzt wurde. ;-)
Dixie
 
Beiträge: 201
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Batterie sporatisch leer

Beitragvon ufoV4 » 30.08.2018, 20:24

Oje, wehe wenn sie losgelassen :lol: .

Also, Jungs: "Ladestrom" (gilt im Grunde für alles mit "Strom") wird in Ampere gemessen. Dies in Reihe und dann auch sehr vorsichtig (nichts für elektrotechnische Laien). Wenn ihr die Ladespannung (die in Volt gemessen wird) meint, dann bitte parallel messen und auch gut vom Laien zu machen (leider nicht so aussagefähig). Prüft lieber die Leerlaufspannung (also Batterie ohne Belastung, wieder parallel und in Volt) winkG .
Mit freundlichem V4-Gruss
ufo
ufoV4
 
Beiträge: 71
Registriert: 24.04.2018, 04:21
Motorrad: S1000R / 2018

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast