Seite 5 von 5

Re: Gabel undicht XR

BeitragVerfasst: 14.06.2018, 10:10
von mim0366
Aber danach geht mein Händler!

Re: Gabel undicht XR

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 17:49
von Dixie
Simmerring_S1000XR_3.jpg
Simmerring_S1000XR_2.jpg
Simmerring_S1000XR_1.jpg
Simmerring_S1000XR_1.jpg (29.98 KiB) 1071-mal betrachtet
Hi,
das mit dem leckendem rechten Gabelholm meiner XR läßt mir keine Ruhe. Mein Freundlicher stellt nun einen Antrag auf Tausch des rechten Gleitrohres.

Heute habe ich die Staubschutzkappe mal abgenommen um zu sehen wie darunter aussieht. Ich bin ein wenig überrascht über die Einbaulage des Simmerringes. Vielleicht kann jemand mal bei seiner XR nachschauen oder hat das schon mal und kann mir direkt sagen ob das so richtig ist. Laut WHB würde ich fast sagen nein, andererseits sieht der eingebaute Ring auch anders aus als dort abgebildt.

Re: Gabel undicht XR

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 18:00
von Sandie
Sieht falsch herum aus.
Wobei Simmerringe je nach Hersteller auf beiden Seiten Federspanner haben können.
Das Schwarze, auf das der Pfeil zeigt z. B.

Re: Gabel undicht XR

BeitragVerfasst: 21.06.2018, 20:55
von Dixie
Simmerring_S1000XR_4.jpg
Hmm, ....
scheint doch richtig zu sein. Das Bild ist von SKF, ... Dichtring und Staubschutzkappe für Sachs 46mm Upside Down Gabel BMW S1000....

Re: Gabel undicht XR

BeitragVerfasst: 07.08.2018, 09:32
von Dixie
Gestern konnte ich meine XR mit neuem rechten Gleitrohr abholen und hoffe, dass sich dieses leidige Problem erledigt hat. BMW Freese in Westerstede hat es kostenneutral geregelt. Was lange währt .... dank Frau Kunkel und Herrn Koch.