Decodierstecker XR

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Decodierstecker XR

Beitragvon TimoXR » 30.05.2016, 20:11

Hallo zusammen,

ich vermute dass dieses Thema hier schon durchgekaut wurde aber mir ist es noch nicht klar wie es sich mit dem Stecker verhält. Ich habe eine neuer XR ohne Leistungsbeschränkung also mit 160 eingetragenen PS. Dass ich durch Einbau des Deco Steckers das Dynamic Pro Programm auswählbar bekomme ist mir klar. Auch dass sich dadurch die Motorcharakteristik verändert ist klar. Aber gibt es dadurch tatsächlich Mehrleistung und ist das Programm für die Strasse zulässig?
Mein Händler sagte mir dass, sowie ich den Stecker einmal gesteckt habe, ich keine Garantie bzw. Gewährleistung mehr habe. Stimmt das?

Gruß
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Decodierstecker XR

Werbung

Werbung
 

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Helle » 30.05.2016, 20:30

Hallo

Natürlich hast du noch Garantie. Lese dir mal das Handbuch durch da ist beschrieben was im pro Modus geändert wird.

Gruß Olaf
Helle
 
Beiträge: 3
Registriert: 04.08.2015, 19:38
Motorrad: S1000xr

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Maxell63 » 30.05.2016, 22:29

dieser Modus ist für Rennstrecke und Slicks gedacht.
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 871
Registriert: 10.12.2009, 16:58
Motorrad: R 1200 RS

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Muifke » 31.05.2016, 08:16

Dynamic und Dynamic Pro sind beide gleich (160PS).
In Dynamic Pro sind nur einige "Fahrer-hilfe" weniger anwesend, denn die will mann nicht auf die Rennstrecke eingeschaltet haben.

Das Handbuch vermeldet das es nicht geeignet ist für Strassenverkehr.
Muifke
 
Beiträge: 104
Registriert: 29.07.2015, 10:11
Motorrad: CBR1000RR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Kajo » 31.05.2016, 09:17

TimoXR hat geschrieben: ist das Programm für die Strasse zulässig? Mein Händler sagte mir dass, sowie ich den Stecker einmal gesteckt habe, ich keine Garantie bzw. Gewährleistung mehr habe. Stimmt das? Gruß


"Für Fahrzeuge mit Leistungsreduzierung: Mit Codierstecker gilt die Drehmomentkurve für maximales Drehmoment. Die Betriebserlaubnis für öffentliche Straßen erlischt."
Quelle: Bedienungsanleitung Seite 127

Bei Fahrzeugen ohne Leistungsreduzierung gibt es keine Einschränkungen für die Nutzung des Fahrmodus Dynamic Pro, allerdings folgende Empfehlung des Herstellers.

"Der Fahrmodus DYNAMIC PRO wurde für gut einsehbare, trockene Fahrbahnen mit sehr hohen Reibwerten entwickelt, wie man sie in der Regel nur auf Rennstrecken vorfindet. Ebenso wird in diesem Fahrmodus davon ausgegangen, dass mit sehr gut haftenden Reifen im Solobetrieb gefahren wird."
Quelle: Bedienungsanleitung Seite 126

Die Frage der Gewährleistung stellt sich hierbei nicht. Die Aussage des Verkäufers ist falsch.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1900
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon TimoXR » 31.05.2016, 09:51

Ok, danke für die Info!

Gruß
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: Decodierstecker XR

Werbung


Re: Decodierstecker XR

Beitragvon TimoXR » 17.04.2018, 18:08

Hallo,

ich möchte den Codierstecker einbauen, mir ist aber schleierhaft wie man den Stecker unter dem Sitz zerstörungsfrei ausbauen kann :ahh:

Hat da jmd nen Tip
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Dampfplauderer » 17.04.2018, 19:12

Rechts der rote Stecker ist der Codierstecker. Die Buchse hat nen Blinddeckel drauf, der ab muss.
Auf dem Foto siehst du wo die Nasen für die Verriegelung sind...

BTW: Sollte beaknnt sein aber nochmal zur Sicherheit. Im Dynamic Pro Modus sind alle Helferlein auf geringsten Support eingestellt. Außer die Wheelie Control - die ist komplett deaktiviert! ....viel Spaß beim Wheelen :mrgreen:
Dateianhänge
k-IMG_0508.JPG
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon TimoXR » 17.04.2018, 19:32

...muss man da einen Kabelbinder auftrennen? Bei mir sitzen da genau 2 Stecker, davon ist einer zu breit und der andere liegt unten auf dem Boden der Innenverkleidung. Da kommt man aber kaum dran!
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon Dampfplauderer » 17.04.2018, 19:59

...weiß nicht mehr aber kann gut sein, dass ich nen Kabelbinder weg gemacht habe um ran zu kommen...ist ja kein Hexenwerk, mach einfach. Bei mir liegt der Stecker jetzt auch einfach lose rum da ich die Clip-Befestigung ums Verrecken nicht auf die T Schiene stecken konnte...
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon TimoXR » 17.04.2018, 20:43

...ja bei mir war der Stecker mit nem Kanelninder fest und lag am Biden der Verkleidung. Jetzt hat’s geklappt!
TimoXR
 
Beiträge: 118
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR

Re: Decodierstecker XR

Beitragvon tl1000michl » 24.04.2018, 12:44

Bei mir war der Stecker auch unten mit nem Kabelbinder fest gemacht. Erst alle anderen Stecker entfernt und dann gings mit gefummel:-( :ahh:
Pain is temporary - Glory is forever !!!
Benutzeravatar
tl1000michl
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.06.2017, 10:32
Motorrad: S1000XR TL1000S


Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste