Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Greyhound » 29.03.2016, 16:24

Hallo @ All
Kann man das Standlicht mit dem Tagfahrlicht gleichzeitig einschalten so daß Beide leuchten?

So lange der Motor aus ist werden die H7 abgeschaltet und mit Standlicht LED sieht es klasse aus. Sobald der Motor an geht kommt aber das H7 Licht dazu und das ist ja nicht der Sinn der Sache. Schaltet man das normale Licht aus, Ist das Standlicht auch aus und nur noch das Tagfahrlicht leuchtet.

Hmmmm. Gibt es da irgendwas das man einstellen kann?

LG
Greyhound
Greyhound
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.03.2016, 22:14
Motorrad: S1000XR

Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Werbung

Werbung
 

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Cladoli » 29.03.2016, 17:41

Nein, normales Ablendlicht und Tagesfahrlicht können nicht gleichzeitig betrieben werden.
Es sei denn es gibt im nachhinein eine zusätzliche elektrische "umkopplung".
Benutzeravatar
Cladoli
 
Beiträge: 153
Registriert: 28.11.2014, 21:54
Wohnort: Tromsoe, Norwegen
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Fafnir » 29.03.2016, 18:56

Man kann im Setup Menü das Tagfahrlicht ab- und das Abblendlicht einschalten.
Mit der Taste könnte man dann wieder auf TFL umschalten, wenn die Lichtverhältnisse das hergeben.
Ich würde mir bei einer Neubestellung das TFL sparen, das fällt in Fahrt nicht auf und man wird leicht übersehen.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 636
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon GuckstDu » 29.03.2016, 21:47

Sorry wenn du das TFL übersiehst, rate ich dir ganz dringend einen Gang zu deinem Optiker.
So ein Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. Hast du überhaupt schonmal eine BMW mit TFL gesehen???
GuckstDu
 
Beiträge: 74
Registriert: 25.11.2015, 21:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Fafnir » 29.03.2016, 23:59

Ich habe eine.

Im Stand ist es Geschmacksache, ob einem die beleuchtete Schamfuge gefällt. Ich fand sie schick und habe sie bestellt.

Ich hatte zwei mal die Situation, übersehen zu werden, bei relativ langsamen Geschwindigkeiten im Stadtverkehr, mir aber noch keine Gedanken vemacht. Nachdem ich aber kürzlich hinter einem her fuhr, der mir gesagt hat, dass das TFL der XR kaum auffällt, habe ich auf Dauer-Abblendlicht umgestellt.

Jetzt darfst Du weiter an meinen optischen Fähigkeiten rummosern, vielleicht gehts ja noch mehreren so ... wenn ich fahre sehe ich es eh nicht, da ist es mir lieber, ich werde gesehen.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 636
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon UwB » 30.03.2016, 00:53

Ich hatte an meiner Multistrada das LED Ablend / Positionslicht.
Dachte immer.. wer mich mit dem Licht übersieht den kannste auch mit dem
nackten Hintern ins Gesicht hupfen ohne das er es merkt.
Das Licht der Multi ist abartig..heller geht echt nicht.
Es half nichts.. mir wurde 4 mal die Vorfahrt genommen.
Letzterem fragte ich gar ob er mich nicht gesehen hätte.
Doch hat er... nur völlig falsch eingeschätzt.
( .. ich bin in der 30er maximal mit 38 da rum-geruckelt)

Was das TFL der BMW betrifft.
Besser als das Abblendlicht wird es bestimmt nicht sein, wenn es
um die eigene Erkennbarkeit / Sicherheit geht.
Da ich das TFL auch an meiner XR habe, wurde mir aber auf Nachfrage bestätigt das
"Man" das LED-Band auch am Tag / Sonnenschein sehr gut sehen kann.
Gewöhnungsbedürftig war allen Aussagen gleich.

Ich denke, das muss jeder für sich ausmachen, ob "Ihm" das TFL am Tag reicht.
Mir ja, ich versuche dann zumindest an den üblichen Gefahrenstellen
etwas defensiver zu fahren.
Gesetzmässig sieht es allerdings wohl so aus, das TFL
und Positionslicht zusammen nicht an sein dürfen.
Warum auch immer plemplem

Gruss
Uwe
UwB
 
Beiträge: 60
Registriert: 08.02.2016, 14:52
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Werbung


Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon mjunker » 30.03.2016, 09:21

Obwohl ich anfangs gegen das TFL war und es auch nicht mitbestellen wollte, habe ich im Fahrbetrieb andere Erfahrungen gemacht wie ihr. Gerade auch der Autobahn wird man IMHO recht gut gesehen, weil das TFL greller als das original Abblendlicht ist.

Weiss ich, weil ich schon vor meinem Mopped hergefahren bin winkG .

Betreiben wuerde ich meine XR gerne mit dem TFL und parallelem Abblendlicht, mit grosser Lichtausbeute. Wird es abba wohl in diesem Leben nicht mehr geben.
Immer nett und freundlich bleiben, sonst kann ich die Buchstaben nicht mehr lesen. ;)
Rechtschreibfehler spende ich und duerfen behalten werden.
Benutzeravatar
mjunker
 
Beiträge: 213
Registriert: 15.06.2015, 12:32
Wohnort: @home im Maifeld
Motorrad: 2015er BMW S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Bandingo » 13.03.2017, 15:28

Hi Mädels,

Ihr beantwortet Fragen, welche gar nicht gestellt sind.

Frage lautete: Standlich (Glassokel w5w oder ggf. LED) mit Tagfahrlicht.

Hier steht nichts von Abblendlich.
Am PKW kann ich ja auch zB. Standlicht/Parklicht und Nebelscheinwerfer einschalten OHNE Abblendlicht

Hat dies vllt. schon jemand "umverdrahtet"?

Würde mich auch brennend interessieren

Schönen Gruss Bandingo
Dieser Text wurde extrem umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen E-Mails zusammengesetzt und ist deshalb voll digital abbaubar ! (Oo__*__oO)


Besucht uns unter www.rurseebanditen.de
Benutzeravatar
Bandingo
 
Beiträge: 8
Registriert: 13.02.2017, 12:54
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Kafuzke » 02.04.2018, 12:33

Vielleicht weiß es jemand, ohne das ich es ausprobieren muss. Werden die originalen Standlichter vom BCM überwacht? Wenn nein werde ich sie auf Zündungsplus hängen, damit sie immer - auch mit dem TFL - leuchten.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 165
Registriert: 02.12.2016, 15:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Fischi » 02.04.2018, 12:58

GuckstDu hat geschrieben:Sorry wenn du das TFL übersiehst, rate ich dir ganz dringend einen Gang zu deinem Optiker.
So ein Blödsinn hab ich ja noch nie gehört. Hast du überhaupt schonmal eine BMW mit TFL gesehen???

Ich bin ja auch in anderen Foren zu Gast aber ich hab echt den Eindruck im XR Forum herrscht immer eine
agressive Grundstimmung! nogo
Muss wohl an der hohen Drehzahl der XR liegen.
"Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" H.S.
Benutzeravatar
Fischi
 
Beiträge: 185
Registriert: 07.11.2015, 16:16
Motorrad: S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon geggo » 02.04.2018, 13:36

Hallo,

Ich bin ja auch in anderen Foren zu Gast aber ich hab echt den Eindruck im XR Forum herrscht immer eine
agressive Grundstimmung! nogo


:clap: :clap: :clap: :clap:

Danke,Fischi.

Leider lasse ich mich auch manchmal dazu hinreisen,dann auf Blödsinn einzusteigen....

Hier mal ein anderes Bsp.,über 400 Klick`s und kein einziger Kommentar,da gäbe es hier schon min. 2 Seiten Gelaber zum Verkauf des Mopeds.
http://de.varadero.at/index.php?topic=17124.0

oder 180 Klick`s,das Gleiche:

http://de.varadero.at/index.php/topic,17148.msg158403/topicseen.html?PHPSESSID=59199e2bcce79bb2b6105042bb27da05#new

So,nun haben wir Greyhound bisher nicht viel weitergeholfen.......Also:

STANDLICHT + TFL möglich????

MfG geggo
geggo
 
Beiträge: 108
Registriert: 20.06.2016, 19:59
Motorrad: S1000 XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Serpel » 02.04.2018, 14:14

Die Kritik am Fahrlicht verwundert mich schon. Schließlich wurde es genau für den speziellen Verwendungszweck konstruiert.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1335
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Willem XR » 02.04.2018, 18:54

Auch wenn ich jetzt agressiv rüberkomme:
Entschuldigt mal, aber was soll das?
Tagfahrlicht und Abblendlicht???
Entweder.....oder.So hat der dilletantische Gesetzgeber das vorgesehen.
Ich hab bei meiner XR bewusst auf das Tagfahrlicht verzichtet, weil ich dem Dingens nichts zugetraut hab.
UInd es war richtig, sonst gäbe es diese Diskussion nicht.
Irgendwas ist immer
Benutzeravatar
Willem XR
 
Beiträge: 114
Registriert: 18.01.2015, 22:27
Motorrad: rote S1000XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon agentsmith1612 » 02.04.2018, 19:40

Bandingo hat geschrieben:Am PKW kann ich ja auch zB. Standlicht/Parklicht und Nebelscheinwerfer einschalten OHNE Abblendlicht


Kann ich am PKW auch aber dann ist das Tagfahrlicht aus. Beides gleichzeitig geht nicht.
Und wenn ich Nebelscheinwerfer an machen möchte dann geht das Abblendlich auch direkt mit an.

Nur mit Standlicht fahren war schon immer verboten. Ebenso wie mit Nebelscheinwerfern und Standlicht. Machen dennoch Einige. Nebelscheinwerfer nur in Verbindung mit Abblendlicht und schlechter Sicht (Regen, Schnee, Nebel etc.).

Ich kann verstehen das es an der XR cool aussieht Tagfahrlicht und LED Standlicht in der selben Lichtfarbe an zu haben. Ist aber verboten. Würde aber eh keiner direkt merken.

Hat aber wohl seine Berechtigung wenn es nicht gleichzeitig einschaltbar ist.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 116
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Standlicht und Tagfahrlicht gleichzeitig

Beitragvon Ändy » 02.04.2018, 19:47

§17 StVO:
(3) Behindert Nebel, Schneefall oder Regen die Sicht erheblich, dann ist auch am Tage mit Abblendlicht zu fahren. Nur bei solcher Witterung dürfen Nebelscheinwerfer eingeschaltet sein. Bei zwei Nebelscheinwerfern genügt statt des Abblendlichts die zusätzliche Benutzung der Begrenzungsleuchten. An Krafträdern ohne Beiwagen braucht nur der Nebelscheinwerfer benutzt zu werden. Nebelschlussleuchten dürfen nur dann benutzt werden, wenn durch Nebel die Sichtweite weniger als 50 m beträgt.



Viele Grüße ;-)
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2017, 21:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: S1000RR Mj. 2015

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste