K&N Filter macht es Sinn?

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

Re: K&N Filter macht es Sinn?

Beitragvon Meister Lampe » 19.02.2018, 11:52

herbyei hat geschrieben:
strimmiger hat geschrieben:https://youtu.be/jlm-seZoz_s


absolut geile untersuchungsmethode - macht prüfstände, labore, etc.. zukünftig überflüssig.
so könnte fastbike ja (zukünftig geht ja nicht mehr, insolvent) einen schwerhörigen die lautstärke und einen kettenraucher das abgasverhalten mit geschmack am pottende testen lassen.


Und die Luft noch von der falschen Seite durchgeblasen , die zwei sind schon der Knaller ... :lol:

die haben auch ein Globus auf dem Tank montiert , statt ein Navi ... :mrgreen:

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2916
Registriert: 16.10.2010, 15:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: K&N Filter macht es Sinn?

Werbung

Werbung
 

Re: K&N Filter macht es Sinn?

Beitragvon Marc_Amato » 19.02.2018, 17:09

So da ich gerade sowieso auf mein Heizöl Lieferanten warten muss hab ich den Versuch vom Video nachgestellt und tatsächlich scheint es so das der Papierfilter mehr Luft durchlässt als der Marken Sportfilter.
Meine zweite Erkenntnis ist das ich das wohl nicht mehr in der Wohnung mach da es jetzt echt fies riecht, dritte Erkenntnis meinen Frau jetzt endgültig davon überzeugt ist das ich spinn und wahrscheinlich noch einen neuen Fön kaufen muss. arbroller
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 327
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast