LED Scheinwerfer

Die Technik der S 1000 XR - S1000XR.

LED Scheinwerfer

Beitragvon Satboxfan » 26.09.2018, 18:54

Hallo zusammen! Der Platzmangel im Scheinwerfer ( Steckerseite ) der XR verlangt nach speziellen Lösungen.Über TÜV und Erlaubnis will ich an dieser Stelle nicht diskutieren.LED in H7 gibt es mit prima Ausleuchtung. Aber... der Canbus verlangt nach einer Täuschung sonst wird gemeckert... Den erforderlichen Widerstand neben der H7 mit Kühlkörper auch noch unterbringen ist sehr schwierig.Hier nun meine Frage" wo, auf welchen Kontakten kommen die Kabel von Fern-und Abblendlicht -Scheinwerfer an? Vermutlich nach dem Schalter auch unter der Sitzbank? Da wäre dann auch Platz um 2 Widerstände zu platzieren.Wäre toll wenn jemand etwas genaueres dazu sagen kann.

Gruß Hartmut
Satboxfan
 
Beiträge: 44
Registriert: 04.09.2016, 14:09
Motorrad: S1000XR

LED Scheinwerfer

Werbung

Werbung
 

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Dixie » 29.09.2018, 06:11

Meines Wissen nach, hängt der Kombischalter links auch am CAN-Bus. Der schaltet also nicht direkt durch, sondern das macht dann das jeweilige Steuergerät.

Aber es gibt doch ein LED Umbaukit für die XR. Zumindest habe ich das in einem Youtube Video gesehen.
Dixie
 
Beiträge: 205
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 30.10.2018, 00:23

Link zum Kit oder Video?
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon UweME » 18.11.2018, 19:21

Hm,
immer wenns interessant wird kommt nix mehr scratch
UweME
 
Beiträge: 15
Registriert: 10.03.2018, 18:07
Motorrad: S1000xr 2017

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 18.11.2018, 19:52

Seh ich genauso. Das einzige was ich auf die Schnelle gefunden habe, ist dieses Video, ist allerdings eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Umbau auf XENON. Also nicht auf LED, wobei mich der Vergleich am Ende des Videos ab ca. 04:10 Min. schon beeindruckt :shock:

https://www.youtube.com/watch?v=QX6nv5-7TTM

Schade nur dass die BE mit solchen Umbauten erlischt ne... obwohl es für die Sicherheit ein absolutes PLUS bedeutet scratch
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Meister Lampe » 18.11.2018, 20:18

e-raser hat geschrieben:
Schade nur dass die BE mit solchen Umbauten erlischt ne... obwohl es für die Sicherheit ein absolutes PLUS bedeutet scratch


Einzelabnahme ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3029
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: LED Scheinwerfer

Werbung


Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 18.11.2018, 21:00

Jo, wer hat das schon mal gemacht (bezüglich der Beleuchtung an einer S 1000)?
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Dixie » 20.11.2018, 13:07

Bzgl. LED konnte nur noch dies wiederfinden.

https://freetime.mikeconnelly.com/archives/6336
Dixie
 
Beiträge: 205
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 20.11.2018, 18:19

Dixie hat geschrieben:Bzgl. LED konnte nur noch dies wiederfinden.

https://freetime.mikeconnelly.com/archives/6336


Also vom Vorgehen sehr ähnlich zu dem Xenon-Video oben (nur wird etwas weniger Platz benötigt wenn ich es richtig überflogen habe mangels Xenon-Steuergerät?).

Auch wenn es auf meiner Prio-Liste ziemlich weit unten steht, ist das 80er-Jahre-Halogen-Licht der XR das einzige was mich wirklich stört. Und umso näher das 2020er-Modell mit RR 2019-Technik (also ShiftCam, wahrscheinlich + 5 PS, Voll-TFT und eben LED-Scheinis) rückt, desto mehr interessier ich mich für solche Umbauten :-D

Ich werd damit bei Gelegenheit mal beim TÜFFI meines Vertrauens aufschlagen und freundlich fragen ob und wie. Wenn´s mit ner Einzelabnahme von - kA - 100 € (?) getan und dann komplett legal wäre, befass ich mich ernsthaft mit einem solchen Umbau.
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon rudi66 » 21.11.2018, 20:30

Meister Lampe hat geschrieben:
e-raser hat geschrieben:
Schade nur dass die BE mit solchen Umbauten erlischt ne... obwohl es für die Sicherheit ein absolutes PLUS bedeutet scratch


Einzelabnahme ... winkG

Gruß Uwe Bild



Viel Spass beim TÜV mit Einzelabnahme. Da kannst du ein "Lichttechnisches Gutachten" erstellen lassen. Die Prüfstelle dazu ist glaube ich in Stuttgart. Das kostet einige große Scheine. So einfach trägt dir das keiner ein.

Nur mal so als Tip. arbroller


Gruß Rudi
rudi66 > S1000RR M > ab April 2019
Benutzeravatar
rudi66
 
Beiträge: 87
Registriert: 01.02.2014, 16:28
Wohnort: Bayern
Motorrad: noch S 1000 RR '15

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 21.11.2018, 21:25

Da kennt sich also jemand aus :-)

Lässt sich eine einmal durchgeführte Einzelabnahme denn replizieren, sodass also wie eine Art Teilegutachten entsteht? Ich vermute nein, sonst wäre ja Crowdfunding in dem Bereich längst an der Tagesordnung :lol:
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon rudi66 » 21.11.2018, 22:10

Hallo,
in der Richtlinie ECE R48 kannst du genau nachlesen was du erfüllen musst. Und genau das wird der TÜV dann nachprüfen ob du das auch einhältst.

Das muss jeder Hersteller erfüllen. Glaube nicht das du das als Privatmann im Kreuz hast.

Dein Licht leuchtet nach deinem Umbau bestimmt ganz toll. Aber der Gegenverkehr findet es sicher nicht so schön, besonders beim beschleunigen. Denke nicht nur an dich, das ist kein Spaß für die anderen.

Gruß Rudi
rudi66 > S1000RR M > ab April 2019
Benutzeravatar
rudi66
 
Beiträge: 87
Registriert: 01.02.2014, 16:28
Wohnort: Bayern
Motorrad: noch S 1000 RR '15

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon Bernie_ZA » 22.11.2018, 07:13

Diese hier müsste vom Abstrahlverhalten einer Halogenbirne ziemlich nahe kommen. Maße sind gleich, also 1:1 Austausch. Mit 1000 Lumen gegenüber 1500 Lumen bei Halogen sind die wahrscheinlich nicht hell genug wenn man den Angaben des Chinesen Glauben schenkt. Warte seit 2 Monaten auf die Lieferung scratch

https://de.aliexpress.com/item/1X-H7-led-light-48LED-Lamps-Bright-White-3014SMD-Auto-Bulbs-Reflector-Mirror-Design-Head-Fog/32806831449.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.64e44c4dKVpQ1R
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 23.11.2018, 00:00

rudi66 hat geschrieben:Hallo,
in der Richtlinie ECE R48 kannst du genau nachlesen was du erfüllen musst. Und genau das wird der TÜV dann nachprüfen ob du das auch einhältst.

Das muss jeder Hersteller erfüllen. Glaube nicht das du das als Privatmann im Kreuz hast.

Dein Licht leuchtet nach deinem Umbau bestimmt ganz toll. Aber der Gegenverkehr findet es sicher nicht so schön, besonders beim beschleunigen. Denke nicht nur an dich, das ist kein Spaß für die anderen.

Gruß Rudi


Hi Rudi,

der Reflektor bleibt ja gleich -> kann LED denn so krass anders streuen?
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)

Re: LED Scheinwerfer

Beitragvon e-raser » 23.11.2018, 00:01

Bernie_ZA hat geschrieben:Diese hier müsste vom Abstrahlverhalten einer Halogenbirne ziemlich nahe kommen. Maße sind gleich, also 1:1 Austausch. Mit 1000 Lumen gegenüber 1500 Lumen bei Halogen sind die wahrscheinlich nicht hell genug wenn man den Angaben des Chinesen Glauben schenkt. Warte seit 2 Monaten auf die Lieferung scratch

https://de.aliexpress.com/item/1X-H7-led-light-48LED-Lamps-Bright-White-3014SMD-Auto-Bulbs-Reflector-Mirror-Design-Head-Fog/32806831449.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.64e44c4dKVpQ1R


Auch interessant... Plug-n-Play oder? Aber wenn sie letztlich nicht heller sind, wozu dann? Energieersparnis, Haltbarkeit, weniger Abwärme?

Bin/Sind gespannt auf deinen Bericht dazu! :-)
Wer BMWs nachmacht oder verfälscht oder nachgemachte oder verfälschte in Umlauf bringt, wird mit Honda nicht über 250 ccm bestraft.
Benutzeravatar
e-raser
 
Beiträge: 56
Registriert: 31.08.2018, 17:05
Motorrad: XR in BBB (Mj. 2019)


Zurück zu XR - S 1000 XR - Technik - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste