Superbike Lenker

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Wobbly » 03.06.2013, 18:20

@RR Klaus
Timmelsjoch???
Wobbly
 
Beiträge: 786
Registriert: 09.09.2010, 13:27
Motorrad: MZ 250

Re: Superbike Lenker

Werbung

Werbung
 

Re: Superbike Lenker

Beitragvon S1kÄrär » 03.06.2013, 18:25

Wenn Du die Daten hast Gregi kannst Du ja mal die Liste vervollständigen...
AC Schnitzer ;) :
Bild
Preis: 699,00€ inkl. Mehrwertsteuer (Quelle: http://www.ac-schnitzer.de/uploads/tx_userinfoboxdownloads/MT_S_1000_RR_mP_2013.pdf)
Einbauanleitung: http://www.ac-schnitzer.de/fileadmin/mediapool/pdfs/BMW_Motorraeder/Montageanleitung/s1000rr/S50101040406_Superbikelenker.pdf
Änderung in mm: :?:

Wunderlich:
Bild
Gabelbrücke: 699,00€ http://www.wunderlich.de/shop/wunderlich-gabelbrucke-power-sportego-5931.html
+ Lenker 89,00€ http://www.wunderlich.de/shop/konifizierter-aluminium-lenker-5411.html
Testbericht mit Gesamtkostenaufstellung: https://www.1000ps.de/testbericht-2352336-Wunderlich_S1000RR
Änderung in mm: :?:
Benutzeravatar
S1kÄrär
 
Beiträge: 1022
Registriert: 13.10.2012, 19:04
Motorrad: 2013

Re: Superbike Lenker

Beitragvon RR Klaus » 03.06.2013, 18:52

Wobbly hat geschrieben:@RR Klaus
Timmelsjoch???


stimmt ;-)
Benutzeravatar
RR Klaus
 
Beiträge: 1656
Registriert: 22.04.2010, 17:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Superbike Lenker

Beitragvon S1000RR-Jens » 03.06.2013, 20:07

RR Klaus hat geschrieben:So Wobbly, jetzt darfst Du stolz auf mich sein ;-) Einem guten GS Fahrer fährt man mit dem Supersportler in den Alpen nicht weg eher umgekehrt. Ein Superbikelenker macht hier wirklich Sinn wobei ich der Meinung bin das es für diese Zwecke bessere Motorräder gibt als ne Drehorgel.
aaaa 029.JPG


Deshalb eventuell Kettenritzel wechseln ? Bin in den Pässen selten mit 300 unterwegs ... :mrgreen: :) :mrgreen:
Respekt verdient jeder !
Benutzeravatar
S1000RR-Jens
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.09.2012, 09:55
Wohnort: Besigheim
Motorrad: S 1000 XR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Phoebi » 04.06.2013, 07:31

Also der Wunderlich-Umbau stammt von AC-Schnitzer, evtl. daher keine Werbung erwünscht.
Der Umbausatz ist aber wirklich sehr durchdacht (so wie alles von Wunderlich).
Gabelbrücke, Kupplungszug, Bremsleitungen, Lenkanschläge, Distanzen für die Frontverkleidung, alles dabei... Lediglich die Bauanleitung war nicht ganz einfach, da auf den schwarz-weiß Kopien einiges schlecht zu erkennen war. Insgesamt hab ich da nen langen Abend für gebraucht...

Mittlerweile fahre ich auf der Rennstrecke auch nur noch mit Sozius. Es macht einfach Laune, dass man mit 2 Mann fast genauso schnell ist, wie andere im Solobetrieb.
Nordschleife geht mit knapp 8 min und Hockenheim mit 2:01

Also für mich ist der Umbau absolut alltagstauglich...
Benutzeravatar
Phoebi
 
Beiträge: 214
Registriert: 26.04.2012, 13:09
Wohnort: 56370 Allendorf
Motorrad: 10er S1000RR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon mehrschbass » 04.06.2013, 08:19

S1000RR-Jens hat geschrieben:
Bin in den Pässen selten mit 300 unterwegs ... :mrgreen: :) :mrgreen:



Da hilft nur ueben, ueben, ueben ... :lol:
Gruss André
_______________________________________________________
You'll feel much better once you've given up hope...
http://cdn3.spiegel.de/images/image-379 ... 9-xnsj.jpg

Bild
Benutzeravatar
mehrschbass
 
Beiträge: 2886
Registriert: 29.10.2012, 10:01
Wohnort: Pfalz
Motorrad: HP4, GS-BBB

Re: Superbike Lenker

Werbung


Re: Superbike Lenker

Beitragvon RR Klaus » 04.06.2013, 12:03

Phoebi hat geschrieben:Also der Wunderlich-Umbau stammt von AC-Schnitzer, evtl. daher keine Werbung erwünscht.
Der Umbausatz ist aber wirklich sehr durchdacht (so wie alles von Wunderlich).
Gabelbrücke, Kupplungszug, Bremsleitungen, Lenkanschläge, Distanzen für die Frontverkleidung, alles dabei... Lediglich die Bauanleitung war nicht ganz einfach, da auf den schwarz-weiß Kopien einiges schlecht zu erkennen war. Insgesamt hab ich da nen langen Abend für gebraucht...

Mittlerweile fahre ich auf der Rennstrecke auch nur noch mit Sozius. Es macht einfach Laune, dass man mit 2 Mann fast genauso schnell ist, wie andere im Solobetrieb.
Nordschleife geht mit knapp 8 min und Hockenheim mit 2:01

Also für mich ist der Umbau absolut alltagstauglich...

Wunderlich von AC Schnitzer und Ac Schnitzer wird bei ABM hergestellt und entwickelt.
Benutzeravatar
RR Klaus
 
Beiträge: 1656
Registriert: 22.04.2010, 17:09
Wohnort: Stuttgart

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Phoebi » 04.06.2013, 12:10

So schließt sich der Kreis...
Benutzeravatar
Phoebi
 
Beiträge: 214
Registriert: 26.04.2012, 13:09
Wohnort: 56370 Allendorf
Motorrad: 10er S1000RR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon fireduro919 » 10.06.2013, 18:24

Hallo ich fahr an meiner RR den Lenkerumbausatz von LSL der ist um einiges Günstiger als AC und Wunderlich. Ich hab den konivizierten Lenker dran für den braucht man allerdings längere Gaszüge um Sie vernünftig zu verlegen. Den Umbau hab ich selbst gemacht. Die RR ich das 3. Bike das ich fahre und alle mit Superbike Lenker, so zu fahren ich absolut Super. Gruß Fireduro919
Immer voll am Gaaas
fireduro919
 
Beiträge: 148
Registriert: 07.11.2012, 20:15
Wohnort: Jagsttal
Motorrad: S1000RR - 2012

Re: Superbike Lenker

Beitragvon ulli61 » 10.04.2015, 21:08

S1kÄrär hat geschrieben:Habe von den viel gefürchteten GS Fahrern in meinem Leben selten jemanden gesehen der groß Meter gut machen konnte.
Der einzige GS Fahrer der mich bisher überholt hat während ich zügig unterwegs war, war aber auch ohne zu zögern öfters mit 130+ auf den Geraden unterwegs, da hatte ich keinen Bock drauf.
Zugegeben fahre ich aber auch selten Pässe wie diesen:

Bild

Das hat für mich nichts mit "flüssigem" fahren zu tun, das ist dann nur Gas,Bremse,Gas,Bremse... :roll:
Die Aussicht ist natürlich toll -> die hat man aber auch anderswo.


Stilfser ist aber schon cool ThumbUP . Bin ich schon zig mal gefahren ist aber immer wieder geil
- egal von welcher Seite . Und insbesondere mit einem SB-Lenker auf einem Superbike neenee neenee
Nicht weil Dinge schwer sind wagen wir sie nicht
Sondern weil wir sie nicht wagen erscheinen sie uns schwer
ulli61
 
Beiträge: 38
Registriert: 07.06.2014, 19:18
Motorrad: S1000R

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Rado » 17.12.2015, 21:12

Bild
Bild
Bild
Rado
 
Beiträge: 229
Registriert: 07.09.2013, 23:31
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Sradi » 03.01.2016, 17:17

Muss ich für den AC Schnitzer Umbau eine andere Bremsleitung haben bei einer 12er RR mit ABS oder kann ich die Serienleitung weiter verwenden? Kann günstig ein Umbau Set bekommen, aber ohne Bremsleitung. Der Verkäufer meint, es geht mit der Serienleitung(hat ihm ein BMW Mitarbeiter gesagt)
Benutzeravatar
Sradi
 
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.2015, 16:14
Wohnort: BOCHUM
Motorrad: S1000RR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Rado » 03.01.2016, 23:29

Also ich habe die mitgelieferte Bremsleitung montiert, von der Handbremspumpe zu Abs-Aggregat.
Jedoch habe ich die ein bisschen anders verlegt, als ich der Einbauanleitung beschrieben, direkt aus dem Rahmen-Loch!

Mit der originalen Bremsleitung habe ich es gar nicht probiert, könnte aber sehr knapp werden!
Rado
 
Beiträge: 229
Registriert: 07.09.2013, 23:31
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Superbike Lenker

Beitragvon BenzoL » 04.01.2016, 13:34

Mit der originalen Leitung wird das zu knapp werden beim Set von AC. Bei mir ist die Wunderlichbrücke drauf da gehts weil die org. Leitung durch die Brücke geht. Ersatzteile bekommste übrigens alle bei ABM die fertigen das für beide.
gruß Jan
Benutzeravatar
BenzoL
 
Beiträge: 165
Registriert: 03.10.2015, 11:32
Motorrad: S1RR BlackEdition

Re: Superbike Lenker

Beitragvon Sradi » 05.01.2016, 15:20

danke für eure antworten. habe mir eine Leitung bei abm bestellt
Benutzeravatar
Sradi
 
Beiträge: 64
Registriert: 09.06.2015, 16:14
Wohnort: BOCHUM
Motorrad: S1000RR

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste