Kühlerschutz-Set

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon Stratos-Schorsch » 27.10.2014, 20:39

schrader999 hat geschrieben:Habt ihr bei eurem Ölkühlerschutz auch das "Problem", dass bei sehr stark eintauchendem Vorderrad, das Rad den Kühlerschutz berührt/aufreisst?
Habe ich jetzt schon bei mehreren RRs gesehen (auch meine).
Wobei man dazu sagen muss, dass sie so eingestellt ist, dass sie nur wenige mm Spielraum vor dem "Block" hat. Aber das ist die empfohlene Druckstufeneinstellung meines Fahrwerksgurus.

Gruss


Moin schrader,
hab keine Schleifspuren des Reifens am Schutzgitter oder Bug (orig. Comp.)!
Der Hubindikator ist ca. 12mm (nicht nachgemessen!) oberhalb vom Rohrende, Gabel geht nicht auf Block!

Gruss Jörg

Edit: Reifen Pirelli u. Michelin
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1462
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: Kühlerschutz-Set

Werbung

Werbung
 

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon Stratos-Schorsch » 27.10.2014, 20:45

Blacky29 hat geschrieben:Hmmm... das Alu-Streckmetal 1x längs und 1x quer...? scratch

Nö, mir gefällt's so nicht..... cofus


Hast Recht, gefiel mir auch nicht!

Aber allemal besser als ungeschützt winkG

Gruss Jörg
Stratos-Schorsch
 
Beiträge: 1462
Registriert: 29.10.2012, 21:06
Wohnort: Dinslaken
Motorrad: HP4 Competition 0911

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon schrader999 » 27.10.2014, 22:51

Stratos-Schorsch hat geschrieben:
Der Hubindikator ist ca. 12mm (nicht nachgemessen!) oberhalb vom Rohrende, Gabel geht nicht auf Block!


Meine ist so abgestimmt, dass der Hubindikator max. 5 mm, besser noch darunter ist. Daran liegt es wohl.
Bevor die Diskussion losgeht. Das ist die empfohlene Einstellung (< 5 mm) von meinem Fahrwerksmenschen, der einen durchaus guten Namen hat, der auch hier im Forum als Empfehlung schon öfters gefallen ist.
Aber das scheint sich mit den Gittern nicht zu vertragen...
Wollte es hier nur mal anmerken, dass die Gitter durchaus auch einen negativen Aspekt haben können.
Alcarraz 20.-23.3.17
NBR Mai 2017
AdR Juli 2017
NBR Juli 2017
HHR August 2017
Mugello August 2017
Most Sept 2017
Barcelona Oct 2017
Benutzeravatar
schrader999
 
Beiträge: 1402
Registriert: 08.04.2010, 16:55
Motorrad: RR`12 /RR '17 /GS´16

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon Blacky » 28.10.2014, 18:18

Stratos-Schorsch hat geschrieben:
Blacky29 hat geschrieben:Hmmm... das Alu-Streckmetal 1x längs und 1x quer...? scratch

Nö, mir gefällt's so nicht..... cofus


Hast Recht, gefiel mir auch nicht!

Aber allemal besser als ungeschützt winkG

Gruss Jörg
Ich habe mir heute diesen hier bestellt.

Bild

Kenne den Hersteller - immer top Verarbeitung
Mir gefällt das Edelstahlgitter deutlich besser als dieses Alu-Streckmetall.. schaut filigraner aus...
Gruß Roger

Grip ist wie Luft - beides vermißt man erst, wenn's zu spät ist.....

http://www.gs-world.eu
Blacky
 
Beiträge: 666
Registriert: 24.02.2014, 11:45
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Motorrad: R1200GS-LC

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon ZX12RWürger » 09.05.2015, 08:53

Hi,
ich muß das Thema mal wieder hochholen:
Habe mir diese Woche auch so einen Racefoxx Kühlerschutz für meine R bestellt, kam sofort, allerdings OHNE Moosgummi- habe extra alles 3x durchgesehen.
Fehlt das, oder wurde das inzwischen weg rationalisiert? Wer hat in letzter Zeit auch eins bestellt und kann Licht in mein dunkel bringen?
Ohne Zwischenlage traue ich der Sache nicht, so Kühler sind so dünnwandig, das scheuert sich durch...
Gruß, ZX12R Würger
ZX12RWürger
 
Beiträge: 119
Registriert: 22.02.2015, 18:07
Wohnort: 44***
Motorrad: S1000R+ weitere

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon Supermic » 09.05.2015, 09:30

ZX12RWürger hat geschrieben:Hi,
ich muß das Thema mal wieder hochholen:
Habe mir diese Woche auch so einen Racefoxx Kühlerschutz für meine R bestellt, kam sofort, allerdings OHNE Moosgummi- habe extra alles 3x durchgesehen.
Fehlt das, oder wurde das inzwischen weg rationalisiert? Wer hat in letzter Zeit auch eins bestellt und kann Licht in mein dunkel bringen?
Ohne Zwischenlage traue ich der Sache nicht, so Kühler sind so dünnwandig, das scheuert sich durch...
Gruß, ZX12R Würger


Meine sind in der Winterpause gekommen, Gummis waren dabei. Allerdings bezweifel ich, dass die SO VIEL bringen. Die Gummis sind nämlich nach der Montage maximal zusammengedrückt und haben so kaum noch einen Effekt... scratch

Mic
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 4004
Registriert: 22.05.2013, 19:59
Wohnort: Neuss
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Kühlerschutz-Set

Werbung


Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon John Doe » 09.05.2015, 17:48

Hatte meinen Kühlerschutz Set von Racefoxx lezte Woche montiert. Bei mir waren auch keine Moosgummis dabei. Habe die Teile so montiert und es klappert nichts und scheuert (bis jetzt) auch nichts durch.
John Doe
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.06.2014, 17:20
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon logicmac » 10.05.2015, 10:05

Hallo,
ich hatte auch schon an diesen Schutz gedacht, aber nun vorher bei meinem :) bei der 1000er Inspektion nachgefragt,
weil ich nun auch das eine oder andere mit schlechterer Kühlung darüber gelesen hatte.
Zur Info,
tatsächlich rät BMW von der Montage ab. Sie haben mittlerweile auch die Anweisung diese montierten Gitter auf der Inspektionsliste zu vermerken. Vermutlich werden sie dann bei einem späteren Schaden darauf zurückgreifen wollen.
Der Werkstattmeister sagte mir zudem, die Kühler sind schon grenzwertig ausgelegt, da sollte keine zusätzliche Beeinflussung der Strömung bzw. Kühlung montiert werden.
Ich lasse es also lieber und lebe mit den kleineren Schönheitsfehlern nach den Steinschlägen.
Benutzeravatar
logicmac
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.04.2015, 18:44
Motorrad: S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon BadenSer » 10.05.2015, 10:29

Die Temperatur kannst du im Auge behalten und bei Bedarf eingreifen, einen Steinschlag kannst du nicht beeinflussen. Bedenke, die Dinger werden auf der Rennstrecke gefahren ohne Probleme, und wo sonst wird ein Moped derart im Grenzbereich bewegt?
Benutzeravatar
BadenSer
 
Beiträge: 103
Registriert: 13.04.2015, 12:02
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon Peti » 13.05.2015, 07:55

Tja, Vorgaben sind nicht immer sinnvoll und durchdacht. Und die von BMW schon gar nicht.
Aber was willste machen....wenn jemand aus der Werkstatt da einen Schuh aufbläst und das Gitter in den PC einträgt, biste geliefert.

Ich habe auch nur ein Ölkühlerschutzgitter dran. Da haben sie noch nichts zu gesagt.
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2931
Registriert: 09.12.2013, 13:57
Motorrad: Wasserkuh

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon BadenSer » 13.05.2015, 08:08

Ich montiere mein erst nach der 1000er Durchsicht. Dann hab ich 10.000km Zeit um zu sehen, ob was passiert und keinen Vermerk. Passiert in den 10.000km nix ungewöhnliches, hält es auch das restliche Motorradleben lang und bleibt einfach dran neenee
Benutzeravatar
BadenSer
 
Beiträge: 103
Registriert: 13.04.2015, 12:02
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon logicmac » 13.05.2015, 08:35

Hallo,
ob dadurch etwas passiert steht auf einem ganz anderen Blatt. Die Frage ist ganz einfach, sollen die Gitter beim Werkstatttermin montiert sein? ;-)
Benutzeravatar
logicmac
 
Beiträge: 46
Registriert: 15.04.2015, 18:44
Motorrad: S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon BadenSer » 13.05.2015, 08:47

Mein Werkstattmeister riet mir bei Werkstattbesuchen den Schutz zu entfernen. Wenn ich aber zur 1000er ohne komme, dann dran baue und bis zur 10.000er nichts temperaturkritisches bemerke, ist es mir Wurscht und die Werkstatt darf den Schutz in Zukunft bestaunen . :D
Benutzeravatar
BadenSer
 
Beiträge: 103
Registriert: 13.04.2015, 12:02
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon BlaueS1R » 13.05.2015, 09:14

BadenSer hat geschrieben:.........Bedenke, die Dinger werden auf der Rennstrecke gefahren ohne Probleme, und wo sonst wird ein Moped derart im Grenzbereich bewegt?


Auf der Landstrasse, durch Ortschaften, in den Bergen.
Wir reden hier von der Kühlung durch Fahrtwind und auf der Rennstrecke dürfte diese permanent u. bestmöglichst anliegen. In der Ortschaft wohl kaum! Das ist dann der Grenzbereich! ;-)
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Motorrad: S1000R

Re: Kühlerschutz-Set

Beitragvon sakurakira » 13.05.2015, 13:15

Alles Quatsch mit Soße.
Haben nebeneinander eine S1000RR 2013 ohne Gitter und eine 2014 mit Gitter bewegt.
Kühlflüssigkeitstemperatur war bei dem verbauten racefoxx Gitter völlig identisch.
Der temperaturfühler hat sicher +-1kelvin Genauigkeit. Vielleicht auch weniger. Dasmacht nix.
Das bmw das schreibt und der Werkstatt anweist ist auch klar. Ein kühlerschutz von Hersteller A muss nicht gleich dem von B sein. BMW will keine Garantie für schlechte übernehmen. Der Markt ist ja auch vielfältig.
Trotzdem muss mir bei nem pleuelschaden BMW nachweisen, dass es durch den kühlerschutz kam. Wird schwer meine ich.
Benutzeravatar
sakurakira
 
Beiträge: 296
Registriert: 20.06.2014, 16:23
Motorrad: S1000RR ab 28.6.14

VorherigeNächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste