Zubehör RR 2017

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Zubehör RR 2017

Beitragvon Heintz_de » 06.06.2017, 12:08

Hai zusammen,

Vorstellung erledigt :-) Dann kanns jetzt mit meinen Fragen los gehen cofus
Nachdem ich ein bisschen hier gestöbert habe bin ich ganz schön verunsichert.
In voraussichtlich 3 Wochen soll mein neues Schnucki kommen und ich finde ein bisschen was muss noch gemacht werden.
Fange ich einfach mal mit den wichtigsten Dingen an.

Auspuff
mir gehts nicht nur um den Sound, der natürlich auch stimmen muss sondern auch um Aussehen. Was mir z.B. gefällt ist der Bodis M-GP oder GPX2, Laser X-Treme, SC Project S1, ... was ich gar nicht mag ist zu Viel Carbon, am liebsten gar keins. Ja der SC hat etwas, das ist aber das alleräußerste :-)
Was mich jetzt irritiert sind die Aussagen des Leistungsverlustes. Von 6-30 PS hab ich alles bereits gelesen, und das tut ja nicht Not wenn man sich schon 200 PS zulegt.
Die Komplettanlagen von Akrapovic find ich jetzt nicht so den Hammer. Die Tröte soll halt nicht zu groß sein, am liebsten ein kurzer gleichmäßiger Endtopf, Dunkel gehalten. Wo wir gerade bei Komplettanlagen sind. Der Brotkasten ist immer noch hässlich und will ich auch weghaben. Die Frage der Legalität stellt sich mir nicht. Hab kein Bock auf Stress mit den Sheriffs also soll auch alles legal sein. Befestigung sollte am liebsten so möglich sein dass ich die Fußrasten hinten "entsorgen" kann.

Brems-/Kupplungshebel
Hier habe ich gelesen, dass es Probleme bei manchen Herstellern mit dem Schaltautomat/Tempomat geben soll, teilweise sogar mit dem Bremsvorgang an sich. Bisher hatte ich immer die von Pazzoracing und war begeistert von denen.

Scheibe
hoffe dass es die wenigsten Probleme bereitet. Eine nicht zu dunkle, da ich meine Kamera auf dem Tank hinter der Scheibe haben werde.

Kennzeichenhalterung
Auch hier bitte alle Vorschriften einhalten und Aufnahme der Originalblinker, da ich diese bis jetzt noch :-) ganz gut finde

zu Guter letzt
Fußrastenanlage
Hier hab ich jetzt noch nicht geguckt ist auch erstmal zweitrangig. Aber vielleicht hat jemand schon mal nen Tipp vorab gerade im Bezug auf den Schaltautomaten. Am liebsten in Schwarz, eloxiert oder Pulver beschichtet.

Jede Menge Fragen und ich hoffe ihr könnt mich etwas aufschlauen :-)
Da dies mein erstes neues Mopped bin ich doch sehr verwirrt, gerade auch was die Ausstattung betrifft.
Falls es wichtig sein sollte, sie hat Vollausstattung.

Ich danke euch schon mal im Voraus
Gruß
Jan
Heintz_de
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.06.2017, 10:49
Motorrad: RR 2017

Zubehör RR 2017

Werbung

Werbung
 

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon delta.hf » 06.06.2017, 16:41

Hallo
die RR von 2017 hat doch gar keinen Brotkasten scratch
delta.hf
 
Beiträge: 500
Registriert: 14.08.2014, 16:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2015

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon RRwolli » 06.06.2017, 17:01

delta.hf hat geschrieben:Hallo
die RR von 2017 hat doch gar keinen Brotkasten scratch


ich glaube da solltest Du dir besser mal ein paar Bilder im Netz anschauen.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1695
Registriert: 26.07.2013, 20:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon der Mark » 06.06.2017, 18:10

delta.hf hat geschrieben:Hallo
die RR von 2017 hat doch gar keinen Brotkasten scratch



schaust du...
viewtopic.php?f=25&t=2630&start=495#p231865

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 341
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon OSM62 » 06.06.2017, 19:13

der Mark hat geschrieben:
delta.hf hat geschrieben:Hallo
die RR von 2017 hat doch gar keinen Brotkasten scratch



schaust du...
viewtopic.php?f=25&t=2630&start=495#p231865

LG Mark

Das sind ja auch "gemachte" S 1000 RR,
die originale Konfiguration sieht so aus:

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3575
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon mapa812 » 06.06.2017, 19:50

Slip-On ist bei der 17er mit Euro4 ein schwieriges Thema. Da gibt es soweit ich weiß fast noch nichts. Bei den Hebeln kann ich mit gutem Gewissen Pazzo empfehlen. Die sind extrem passgenau und funktionieren besser als die originalen. Bon von denen wirklich sehr angetan.
Beim Kennzeichenhalter geht kaum etwas über Rizoma. Zwar nicht ganz günstig aber halt unglaublich gut.
Bei der Scheibe wird wohl die originale von BMW jeden Vergleich gewinnen. Ich habe mir aber eine von Racefoxx geholt weil die einfach mal 150 Euro! günstiger ist. Die haben die originale einfach kopiert. Dementsprechend passt die Scheibe von Racefoxx auch super und ist etwas heller als die originale.
Benutzeravatar
mapa812
 
Beiträge: 646
Registriert: 16.07.2016, 07:36
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Zubehör RR 2017

Werbung


Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon der Mark » 06.06.2017, 19:59

OSM62 hat geschrieben:
der Mark hat geschrieben:
delta.hf hat geschrieben:Hallo
die RR von 2017 hat doch gar keinen Brotkasten scratch



schaust du...
viewtopic.php?f=25&t=2630&start=495#p231865

LG Mark

Das sind ja auch "gemachte" S 1000 RR,
die originale Konfiguration sieht so aus:

Bild

nene das von mir gepostete Bild ist meine Serien 17er RR.
Scheibe habe ich eine MRA mit kleinem "Bubble" vorne, wesentlich angenehmer als original und funktioniert problemlos mit der GoPro zum filmen also nicht zu dunkel.

Hebel und Rasten bin ich mit den BMW HP-Teilen sehr zufrieden, zusammen mit einer höheren Sitzbank sehr kommod einstellbar, so das ich keine Knieprobleme mehr habe.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 341
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon krekssus » 07.06.2017, 12:40

Hallo Zusammen,

nachdem ich nun doch schon einige Zeit meine 2017er RR fahre und auch Zubehör gesucht habe:

Was die Slipon's betrifft:

Aktuelle Lage
- Akra hat welche von beginn an um Programm, leider halt nicht unbedingt günstig
- Seit kurzem bietet auch SC Project für die RR Euro4 zugelassene Slip On's an., ich habe hier mal eine Bestellung abgesetzt. geliefert wird irgendwann im Juni. Mal schauen. Zum Preis von 780€ kann man nicht meckern.

- Remus arbeitet angeblich auch an einem Slip On , wann der allerdings rauskommen soll steht nicht fest. Konnte mir auch nicht der Sales Verantwortliche in AT sagen.

Komplettanlagen:
- Hier habe ich von BMW AT ein Angebot bekommen, auch wenn es noch nirgendwo offiziell steht könnte man es aktuell schon bestellen. Zum kleinen Preis von 4200 - 4500 € ist man dabei. Angeblich nur über BMW zu beziehen als HP Titan Komplett Anlage.
Suches es am Abend und würde es hier uploaden, sofern gewünscht.

Wie man sieht lassen sich alle Hersteller bis auf SC-Project die Euro 4 konformen Sachen ziemlich bezahlen. Klar Euro4 ist neu und man muss neu entwickeln, aber am Ende des Tages bestimmt der Preis die Nachfrage und auch andersrum.

Zum restlichen Zubehör kann ich leider noch nichts sagen, da ich die für mich wichtigen Teile von meiner R übernommen habe. HP Hebel etc.

lG
Mark
krekssus
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.02.2017, 14:03
Motorrad: S1000RR

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon OSM62 » 07.06.2017, 13:38

Bos hat auch einen Euro 4 ESD fertig.
http://www.bosauspuff.de/index.html?vw= ... 1|3&id=183

Bild
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3575
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon Fafnir » 07.06.2017, 15:01

OSM62 hat geschrieben:Bos hat auch einen Euro 4 ESD fertig.


Zum Glück hinten vergittert, sonst würden da Nachts die Penner drin übernachten ...
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 650
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon delta.hf » 07.06.2017, 18:56

Hallo
sorry,das wusste ich gar nicht,das da auch so ein Brotkasten verbaut ist cofus
Da bin ich aber froh, das ich eine RR von 2015 habe ThumbUP
delta.hf
 
Beiträge: 500
Registriert: 14.08.2014, 16:42
Wohnort: Daheim
Motorrad: S 1000 RR 2015

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon Heintz_de » 08.06.2017, 07:17

Tagchen,
erst mal lieben Dank an alle Tippgeber und Links, ... :clap:
Mit dem Auspuff scheint es ja doch was schwieriger zu werden, wobei mir der BOS schon mal gut gefällt. Der Sound (leider nur bei einer Bandit im Netz zu finden) könnte was dumpfer sein.
Scheibe wird wahrscheinlich ne MRA, bei den Hebeln scheint Pazzo wirklich das non plus ultra zu sein.
Bin schon janz uffjerecht und es könnte langsam mal los gehen popcorn
Nehme aber gerne weitere Tipps auf. Vielleicht auch n Händler wo man sich das alles mal anschauen kann. Am besten irgendwo im Rheinland. Polo, ... klappere ich noch ab. Kenne nur leider nix der ein bisschen spezialisiert ist.
Gruß
Jan
Heintz_de
 
Beiträge: 18
Registriert: 06.06.2017, 10:49
Motorrad: RR 2017

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon der Mark » 09.06.2017, 22:57

delta.hf hat geschrieben:Hallo
sorry,das wusste ich gar nicht,das da auch so ein Brotkasten verbaut ist cofus
Da bin ich aber froh, das ich eine RR von 2015 habe ThumbUP


naja hat alles immer Vor und Nachteile, 17er haben wohl eher thermische Probleme dafür wohl andere DDC Regelventile.

LG Mark
Benutzeravatar
der Mark
 
Beiträge: 341
Registriert: 08.03.2014, 15:13
Motorrad: spochtboxer + ÄrrÄrr

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon Pandinus Imperator » 30.06.2017, 15:13

Akrapovic bietet auch bereits an

http://www.akrapovic.com/de/#!/motorrad ... &phaseId=1

finde ja diesen hier total gut aussehend:
http://www.akrapovic.com/de/#!/motorrad ... earId=4559

stolzer Preis allerdings
Pandinus Imperator
 
Beiträge: 50
Registriert: 29.06.2017, 07:55
Motorrad: S1000RR 2017

Re: Zubehör RR 2017

Beitragvon vrau » 09.07.2017, 09:32

Ich habe meine RR im April bekommen. Sie wurde gleich mit dem Slipon von Akrapovic ausgeliefert.
Im Vergleich zum originalen ESD folgende Anmerkungen:

- Sound um einiges dumpfer und voller
- Lauter ist er nicht wirklich, durch eine Tonlage vielleicht gefühlt lauter
- Größe ist mehr oder weniger identisch (eigentlich viel zu groß)
- Optik im direkten Vergleich mit dem orig. ESD (für mich) besser
- Keine fühlbaren Veränderungen in der Leistung oder Gasannahme

Zusammenfassend möchte ich sagen, dass er für mich persönlich die bessere Wahl zum originalen ESD darstellt.
Anbei noch ein Bild:

https://picload.org/image/rplwgpir/img_8875.jpg
vrau
 
Beiträge: 50
Registriert: 22.01.2014, 21:30
Motorrad: S1000RR 2017

Nächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste