Schnelltankdeckel Racefoxx

Alles womit man die S1000RR - S 1000 RR - HP4 - HP 4 an seine Anforderungen anpassen kann.

Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Reisi » 26.02.2017, 10:31

Moin,

hat jemand den hier schon verbaut: https://www.racefoxx.com/BMW-S1000R-RR-XR-Tankdeckel-fuer-Schnelltankkanister-silber?

Ich habe mir den bestellt, da mein originaler nach 5 Jahren und 50TKM schon ziemlich verkratzt ist und mir das Gefummel mit der Tankerei auf der Renne mit irgendwelchen tropfenden Kanistern auf die Nervern geht. Der zugehörige Schnelltankkanister ist auch schon vorhanden aber passt leider nicht in Verbindung mit dem originalen Deckel, da der Klapper im Weg ist.

In der Artikelbeschreibung steht einfache Montage! Soweit so gut und alles kein Ding für mich. Bei der Lieferung liegt aber nun eine detailliertere Montageanleitung dabei, in der man nun auch den Tank (also das Stutzenloch) etwas auffeilen soll :shock: Hmm, das finde ich nun nicht mehr so prickelnd . . .

Frage an diejenigen, die das Teil bereits im Einsatz haben:
- Ist das Feilen wirklich unabdingbar?
- Ist alles dicht

Danke für Eure Tipps.
VG Ralph

Termine 2018:
17.06.18 - SPA
02.07.18 - SPA
13.07.18 - ASSEN
07.08.18 - ASSEN
Benutzeravatar
Reisi
 
Beiträge: 98
Registriert: 18.04.2012, 11:19
Wohnort: Pulheim
Motorrad: RR MJ11 + MT09 MJ15

Schnelltankdeckel Racefoxx

Werbung

Werbung
 

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Meister Lampe » 26.02.2017, 12:43

Ich habe den von Evotec , ist zwar Arbeit den anzupassen , aber super zu betanken und in verschiedenen
Farbkombinationen und Schrauben erhältlich ... winkG

https://www.evotech-shop.de/evotech-tan ... -alle.html

Da ist nix zu feilen , Tank ab , Benzinpumpe und Schwimmer raus und mit einem feinen Luftschleifer 25.000 U/min. ca. 20 Minuten schleifen , das Alu ist hart wie Sau ... winkG
Danach kannst du den Tank mehrmals spülen , der ist verstaubt ohne Ende von innen ... That`s Racing ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Waschi » 26.02.2017, 15:01

Wenn du den TuffJug nutzt musst du bearbeiten nimmst du aber den Schnelltankkanister von Racefoxx passt das einwandfrei!
Beim Tuffjug läuft das Benzin schneller rein als bei dem von Racefoxx aber mich stört das nicht!

Gruß
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 20:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Reisi » 26.02.2017, 18:57

Waschi hat geschrieben:Wenn du den TuffJug nutzt musst du bearbeiten nimmst du aber den Schnelltankkanister von Racefoxx passt das einwandfrei!
Beim Tuffjug läuft das Benzin schneller rein als bei dem von Racefoxx aber mich stört das nicht!

Gruß


Danke für Deine Info Waschi.
Ich nutze auch den STK von Racefoxx und wenn ich dich richtig verstehe, brauche ich dann auch nichts rumzufeilen, denn auch mir ist es egal, ob es etwas langsamer als beim Tuff reinläuft, verdiene ja keine Kohle mit der Rennerei wo jede Sekunde zählt :lol:

Kurz noch zwei Detail Fragen:
1.- Das rote Zwischenteil oben muss und bleibt raus?
2.- Dann brauche ich doch sicherlich auch nicht den Tank und Benzinpumpe ausbauen wie in der Anleitung beschrieben, da ich ja nichts feile und kann einfach alles von oben tauschen und gut ist das. Dann wäre ich in 10 Minuten fertig . . .

Danke.
VG Ralph

Termine 2018:
17.06.18 - SPA
02.07.18 - SPA
13.07.18 - ASSEN
07.08.18 - ASSEN
Benutzeravatar
Reisi
 
Beiträge: 98
Registriert: 18.04.2012, 11:19
Wohnort: Pulheim
Motorrad: RR MJ11 + MT09 MJ15

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Waschi » 26.02.2017, 20:24

Hi,

Original Tankdeckel raus den Racefoxx rein und das wars! Dauert keine 10 min! Schrauben über kreuz anziehen!
Steht alles in der Anleitung!
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 20:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon DerUnser#131 » 26.02.2017, 21:03

Cool zu wissen das das von Racefoxx funzt
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 20:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Werbung


Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Reisi » 27.02.2017, 17:48

So, erledigt und ein Hingucker ThumbUP

Für die Interessierten:
1.- Originalen Tankdeckel aufschließen, alle sichtbaren Schrauben entfernen und aufpassen, dass keine Schrauben usw. in den Tank fallen. Dann den Tankdeckel nach oben und mit etwas wackeln abziehen
2.- Das rote Zwischenteil, welches man auch beim Tanken immer sieht, muss dann ebenfalls anschließend ausgebaut werden
3.- Schnelltankdeckel mit der mitgelieferten unteren Dichtung, dem Dichtungsring und der originalen "alten" oberen Dichtung bestücken
4.- Schnelltankdeckel ausrichten, einsetzen und über kreuz mit den mitgelieferten Schrauben anziehen

Sonstiges:
Gefeilt werden brauchte bei mir übrigens überhaupt nichts, ich wüsste nicht was, da auch nichts überstand.
Ich hoffe das Teil ist auch vernünftig dicht!

Vorher:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6a470b-1488212030.jpg

Ausgebaut:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9ec2a9-1488212539.jpg

Schnelltankdeckel eingebaut:
http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=89e13e-1488212653.jpg

Ich weiss, der Tank könnte mal nachlackiert werden, bringt aber nichts, da er nach der Saison wieder genauso aussieht cofus
VG Ralph

Termine 2018:
17.06.18 - SPA
02.07.18 - SPA
13.07.18 - ASSEN
07.08.18 - ASSEN
Benutzeravatar
Reisi
 
Beiträge: 98
Registriert: 18.04.2012, 11:19
Wohnort: Pulheim
Motorrad: RR MJ11 + MT09 MJ15

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Waschi » 27.02.2017, 19:15

Sag ich doch! ThumbUP
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 20:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon DerUnser#131 » 27.02.2017, 19:34

mich wundert nur das racefoxx selber dazu schreibt :

"
Der innovative Tankaufsatz ist passend für fast alle gängigen Tankdeckel und nicht nur für Crosser wie sonst üblich!
Nicht geeignet für unseren BMW S1000 und Ducati Panigale 1199 Tankdeckel mit Schnellverschluss "
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 20:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Waschi » 27.02.2017, 20:12

Da geht es um den kleineren Tankdeckel! Es gibt 2 verschiedene!
Bei dem um den es hier geht passt alles, ich hab bestimmt schon 10 verbaut!
Jage nicht was du nicht töten kannst!
Benutzeravatar
Waschi
 
Beiträge: 253
Registriert: 07.02.2014, 20:48
Wohnort: Daheim
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Reisi » 27.02.2017, 20:12

Du musst auch genau lesen:

Tankdeckel mit Schnellverschluss https://www.racefoxx.com/BMW-S1000R-RR-XR-Tankdeckel-mit-Schnellverschluss-silber ist ja auch etwas anderes als Tankdeckel für Schnelltankkanister https://www.racefoxx.com/BMW-S1000R-RR- ... ter-silber oder :lol:

Ich nur noch mit Brille ThumbUP
VG Ralph

Termine 2018:
17.06.18 - SPA
02.07.18 - SPA
13.07.18 - ASSEN
07.08.18 - ASSEN
Benutzeravatar
Reisi
 
Beiträge: 98
Registriert: 18.04.2012, 11:19
Wohnort: Pulheim
Motorrad: RR MJ11 + MT09 MJ15

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon DerUnser#131 » 27.02.2017, 20:15

Oh danke


Wer lesen kann ist klar im Vorteil ;)


Dann weiß ich ja was der Osterhase
Verstecken kann in meinem
Garten :)
Benutzeravatar
DerUnser#131
 
Beiträge: 213
Registriert: 23.01.2017, 20:20
Motorrad: S1000RR 2016'er

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon tomcat28 » 11.04.2017, 09:58

Hallo,

bin neu hier, hab aber erst jetzt am Wochenende die Erfahrung mit dem Tankdeckel für Schnelltankkanister von Racefoxx für die S 1000 RR gemacht, der für 79.-.
Hatte auch das Problem, dass in der detaillierten Anleitung etwas von Tank ausbauen, ausfeilen , ausspülen stand.

Alles Quatsch, der Deckel passt genau in die S1000RR, alter Deckel raus, roter Einsatz raus , eine Dichtung verwendet man wieder, eine wird mitgeliefert, neuen Deckel einscharuben, fertig. Und der funktioniert einwandfrei mit dem Schnelltankkanister von Racefoxx. Der Schnelltankdeckel mit nur 4 Schrauben funktioniert dagegen nicht mit dem Schnelltankkanister.

Gruß
tomcat28
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2017, 14:17
Motorrad: s1000rr 2010

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Meister Lampe » 11.04.2017, 10:24

tomcat28 hat geschrieben:Hatte auch das Problem, dass in der detaillierten Anleitung etwas von Tank ausbauen, ausfeilen , ausspülen stand.

Gruß


Schnellverschluß und Turf Tankkanister , in dieser Kombination mußt du nacharbeiten , bei EVOtec gibt es nur diese Kombination und volltanken innerhalb 25 Sekunden ... winkG

Evotec bietet natürlich mehr eloxierte Farben für den Turftankkanister , da kommt Roter Tankdeckel bei einem schwarzen Moped besser ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild BildBild R(h)einpower Racing Team

Anfragen oder Bestellungen unter : info@rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 3027
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken

Re: Schnelltankdeckel Racefoxx

Beitragvon Andy1981 » 09.07.2017, 17:00

Hallo
Brauch mal einen Rat wegen dem Tankdeckel.
Ich habe mir von Racefoxx den Schnelltankdeckel für 79 euro gekauft.
Bein einbau ist mir aufgefallen das die Dichtung die man vom Original Tankdeckel nehmen soll einfach nicht fest wird. Sprich nicht abdichtet. Die kann ich hin und her schieben. Da läuft doch dann Wasser rein.

Ich hatte auch schon einen von Lightech da passte die Dichtung gar nicht erst rein.

Bekommen das die Hersteller nicht gebacken oder bin ich zu doof.

Evotech habe ich noch nicht probiert.
Benutzeravatar
Andy1981
 
Beiträge: 59
Registriert: 13.10.2015, 18:37
Wohnort: Wenzenbach
Motorrad: S1000R in Rot 2015

Nächste

Zurück zu RR - S 1000 RR - Zubehör - S1000RR - HP4



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste