S 1000 XR nachträgliche Tieferlegung

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

S 1000 XR nachträgliche Tieferlegung

Beitragvon Andy_79423 » 09.05.2018, 21:03

Hallo,

Ich würde meine XR gerne nachträglich Tieferlegen (3 bis 5cm).
Hat jemand Erfahrung? Was wurde gemacht? Was habt ihr ca. bezahlt?

Die Originale BMW Tieferlegung liegt nur das Material bei 2500 €.

Grüße
Andy_79423
 
Beiträge: 15
Registriert: 16.04.2017, 16:40
Motorrad: S 1000 XR

S 1000 XR nachträgliche Tieferlegung

Werbung

Werbung
 

Re: S 1000 XR nachträgliche Tieferlegung

Beitragvon Heli » 09.05.2018, 21:45

Hier hast du viel zu lesen: viewtopic.php?f=40&t=11853
Heli
 
Beiträge: 253
Registriert: 28.07.2016, 08:10
Motorrad: S1000RR 2018

Re: S 1000 XR nachträgliche Tieferlegung

Beitragvon TimoXR » 09.05.2018, 22:57

... es gibt bei Wilbers die Möglichkeit das Fahrwerk individuell tiefer-/höherlegen zu lassen ohne dabei auf ESA verzichten zu müssen. Das Ganze nennt sich WESA, ist nicht ganz günstig aber günstiger als BMW und wohl eine sehr hochwertige Sache. Ein Bekannter hat das bei der GS gemacht, er ist begeistert.
TimoXR
 
Beiträge: 125
Registriert: 26.05.2016, 21:29
Motorrad: S1000XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste