Garantie vs Rennstreckenbetrieb

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Garantie vs Rennstreckenbetrieb

Beitragvon Dampfplauderer » 22.04.2018, 16:30

Hallo Kollegen,

ich bin gestern 600km vom Pannoniaring heim gefahren, alles bestens. Heute springt die Karre nicht mehr an und nach ein paar mal orgeln läuft Sprit unten raus. D.h. da ist iwo ein Benzinschlauch etc. undicht...vermutlich der thermischen Belastung zu zu schreiben.
Werde sie morgen zum Händler stellen, ist ja noch Garantie drauf...

Am Reifen wird der Händler sehen, dass die aufm Ring bewegt wurde...gibt das Probleme?

Danke Euch schon mal!
Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Garantie vs Rennstreckenbetrieb

Werbung

Werbung
 

Re: Garantie vs Rennstreckenbetrieb

Beitragvon Pandinus Imperator » 22.04.2018, 16:37

Ist wohl der Schlauch abgerutscht. Da gibt es dazu hier auch einen Thread.

Am Reifen wird der Freundliche sehen, das du zügig unterwegs warst und mehr nicht. Rennstrecke würde ich nicht erwähnen.
Mein Händler meinte mal, bei Rennstrecke wird BMW etwas nervös was Garantie betrifft.

Dein Fall ist aber ein bekannt Fall bei der XR, das sollte der ohne Nachfrage sofort erledigen.
Pandinus Imperator
 
Beiträge: 49
Registriert: 29.06.2017, 08:55
Motorrad: S1000RR 2017

Re: Garantie vs Rennstreckenbetrieb

Beitragvon Dampfplauderer » 22.04.2018, 19:43

Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR


Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast