Aufsteigen über Fussraste

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 16.04.2018, 10:26

Ich habe bei einigen kleineren GS Fahrern gesehen, dass sie über die Fussraste auf's Moped steigen.
Macht das auch jemand bei der XR so?
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Aufsteigen über Fussraste

Werbung

Werbung
 

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon hora2014 » 16.04.2018, 15:25

Habe ich immer so gemacht, kam ansonsten nicht auf den Bock.
Erst bei der S1000R kann ich normal aufsteigen.
Ja Ja, das Alter.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 144
Registriert: 09.06.2015, 08:00
Motorrad: S1000R

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon virility » 16.04.2018, 16:43

Da frag ich mich ja wie das mit der Standsicherheit aussieht, wenn man mal an einer Ampel stehen bleiben muss...

Kommste nicht so aufs Motorrad, ists vielleicht zu groß... :roll:
virility
 
Beiträge: 71
Registriert: 03.03.2018, 09:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Dampfplauderer » 16.04.2018, 20:07

Dei Hardware kann das auf jeden Fall ab. Mensch - Maschine Geometrie ist das andere...dafür gibts ja tiefergelegte Fahrwerke und Sitzbänke von BMW. Ich hab auch die tiefergelegte XR...passt mit 178cm perfekt.
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 209
Registriert: 03.10.2017, 01:11
Motorrad: S1XR

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 17.04.2018, 04:36

Also, ich bin 1,86m groß und "stehe mit beiden Beinen im Leben".
Aber bei montierten 47 Liter SW-Motech Koffern plus Topcase ist das Ganze dann doch nicht mehr so einfach... scratch
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Dixie » 17.04.2018, 06:06

Die Gelenkigkeit nimmt mit zunehmendem Alter naturgemäß ab, und einen Durchstieg wie beim Damenrad haben Motorräder ja nicht. Da ist jede Variante erlaubt um auf's Bike zu kommen. :D

Getreu dem Motto: Ich bin über 50, helfen sie mir auf's Motorrad..

Somit hat es nichts mit zu kurzen Beinen oder falschen Motorrad zu tun. ;-)
Dixie
 
Beiträge: 205
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Werbung


Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon hoschi » 17.04.2018, 06:52

bin selber 184cm lang, ist mein erstes grosses mopped, und ich muss sagen, gelenkigkeit hat sich bereits reduziert :ahh:
daher richtig stellen, schwung ins rechte bein und rüber, wenn du das mit fussraste machst, alles hält, ist´s doch voll legitim...
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.02.2018, 09:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 17.04.2018, 07:02

OK. Mit Schwung ist da nichts:

https://share-your-photo.com/c42c0a6fbb

Gut zu wissen, dass der Seitenstaender dass Aufsteigen per Fussraste aushaelt.
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon agentsmith1612 » 17.04.2018, 15:43

Bernie_ZA hat geschrieben:Gut zu wissen, dass der Seitenstaender dass Aufsteigen per Fussraste aushaelt.


Das hält der aus? Ich hab so schon immer Angst das der nicht hält und versuche den sowenig wie möglich noch extra zu belasten. Beim Hauptständer sehe ich da kein Problem.

Wobei mein Opa mir beigebracht hat auf dem Mopped sitzen wenn der Hauptständer unten ist kein Problem, aber ja niemals mit dem eigenen Gewicht während des Draufsitzens das Mopped vom Hauptständer schmeißen, das belastet die Lager des Ständers sehr. Immer Füße runter, Hintern hoch und dann Maschine nach vorne drücken.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 158
Registriert: 21.06.2017, 20:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 17.04.2018, 16:18

Oben gibt's zwei Posts die sagen, dass er es aushält scratch
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Fischi » 17.04.2018, 19:11

....hmmmh scratch Also ich finde es schon sehr seltsam, wenn man seine XR egal warum, auf dem Seitenständer stehend, über die Fußraste besteigen muss. Dafür gibt es Probefahrten und wenn es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr geht sollte man einfach los lassen.
Wenn ich 1,60 groß bin spiele ich nicht Basketball.
"Hätte Jesus eine Knarre gehabt, würde er heute noch leben" H.S.
Benutzeravatar
Fischi
 
Beiträge: 202
Registriert: 07.11.2015, 15:16
Motorrad: S1000XR

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 17.04.2018, 19:29

Lesen.
Oben hab ich geschrieben:
"Aber bei montierten 47 Liter SW-Motech Koffern plus Topcase ist das Ganze dann doch nicht mehr so einfach..."

Das hat jetzt weder was mit dem Alter, der Größe, oder einer Probefahrt zu tun.
Wer vor dem Posten einen Blick auf den Fotolink geworfen hat versteht die Thematik :roll:
Die Koffer sind, da 47 Liter, sehr breit. Da kommt kein Mensch, außer er hat 2,20m, drüber, ohne, dass man an den Kofferdeckeln entlang schleift. :idea:
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Neuling » 18.04.2018, 07:29

Bernie_ZA hat geschrieben:Oben gibt's zwei Posts die sagen, dass er es aushält scratch



Naja, offiziell nicht scratch

Bedienungsanleitung S.107 hat geschrieben:Die Seitenstütze ist nur für
das Gewicht des Fahrzeugs
ausgelegt.
Bei ausgeklappter Seitenstütze
nicht auf dem Fahrzeug sitzen
Neuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 26.08.2016, 09:56
Motorrad: S1000XR

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Bernie_ZA » 18.04.2018, 07:53

"Sitzen" hat auf den Seitenständer, bedingt durch den längeren Hebel, eine viel größere Krafteinwirkung.
Also, bei der GS machen es viele seit Jahren.

Dann werde ich mal bei BMW in München nachfragen. :idea:
Bernie_ZA
 
Beiträge: 147
Registriert: 03.05.2017, 11:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Aufsteigen über Fussraste

Beitragvon Ändy » 18.04.2018, 08:32

Der Seitenständer hält das problemlos!
Aufsteigen, drauf sitzen oder sonstige Späße, alles kein Thema.

Woher kommt bei so einigen das Misstrauen gegenüber dem Seitenständer? Hab ich ehrlicherweise noch nie verstanden :?
Benutzeravatar
Ändy
 
Beiträge: 59
Registriert: 22.07.2017, 20:50
Wohnort: Aachen
Motorrad: S1000RR Mj. 2015

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste