30 000 km Inspektion

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Norderstedter » 02.09.2017, 16:41

TTom hat geschrieben:Meine Werkstatt begründete die eigenständige Abwahl des Gabelölwechsels damit, dass sie diesen bei 30t und angesichts des hohen Kostenaufwands für verzichtbar hält. Sie machen ihn grundsätzlich nur, wenn der Kunde darauf besteht. Diesen freiwilligen Verzicht auf eine Verdienstgelegenheit finde ich schon bemerkenswert.


Hier liegt eher der Verdacht das dein Händler von der Gabel und seinem Aufbau Null Plan hat und sich deshalb nicht ran traut. Ich wollte bei einer BMW Niederlassung die Gabelfedern getauscht haben (DDC) und wurde an einen Speziallisten verwiesen. Der war so ehrlich und hat gesagt das seine Leute davon keine Ahnung haben.

Jeder Händler will dein Geld winkG
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 501
Registriert: 23.04.2013, 18:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: 30 000 km Inspektion

Werbung

Werbung
 

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 03.09.2017, 09:15

Hallo Herb, wie von Dir hingewiesen im Repair Manual ist es nicht oder ich bin blind. Finde ich es nicht.

Wenn Du es nicht preisgeben möchtest wo man das findet, oder das für Jedermann nicht einsehbar ist, dann sage es doch einfach, dann kann man sich die Suche sparen cofus oder rück raus mit der Sprache kiss
Danke winkG

herbyei hat geschrieben: gabelölwechsel ist bei der ganzen s-reihe bei 30000km vorgegeben. einige händler empfehlen auch diese von bekannten fahrwerkgurus durchführen zu lassen.

Nussel hat geschrieben:
herbyei hat geschrieben:
Nussel hat geschrieben:Hallo Herbyei, ist das für Jedermann einsichtbar. Gibts das Tool online oder wie kommst Du da dran?

hast doch selber schon beantwortet: viewtopic.php?f=39&t=15992#p236356

Herb, im BMW WHB finde ich das nicht. Oder meintest Du auf leebmann24.de ? Wo ist das?
Dateianhänge
wartung30000.jpg
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 03.09.2017, 11:20

.
was du für eine rsd hast, ist nicht bekannt, zudem hast du einen älteren datenbestand.
um den wartungsplan zu erhalten musst du erst die daten des letzten und stattfindenden service eingeben, erst dann erhältst du die übersicht und kannst die jeweiligen arbeiten dazunehmen oder abwählen.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 03.09.2017, 11:31

Hallo Herb, ich habe den Datenstand jetzt updaten können. Der ist 21.06.2017. Ich habe die Repair Manuals S Modell K4x mit der Nummer 01 59 8 569 004.

Es gibt keine Möglichkeit die letzten Servicedaten einzugeben, wo ist das?
Dateianhänge
reapir1 - Kopie.JPG
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 03.09.2017, 13:09

.
hast PN
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 04.09.2017, 12:03

Auf der Hornig Seite ist das für jedes Modell sehr gut Dargestellt. Hier die Infos für die XR

https://www.motorradzubehoer-hornig.de/ ... dendienst/

Details zur 10.000 km Inspektion (30.000 km / 50.000 km):

Fahrzeugtest mit BMW Motorrad Diagnosesystem durchführen
Ölwechsel im Motor mit Filter
Ventilspiel prüfen
Ventilsteuerung prüfen (Zylinderkopfabdeckung entfernt; alle 30.000 km)
Zündkerzen erneuern
Luftfiltereinsatz erneuern
Öl in Teleskopgabel wechseln (alle 30.000 km)
Sichtkontrolle der Bremsleitungen, Bremsschläuche und Anschlüsse
Bremsbeläge und Bremsscheiben vorne auf Verschleiß prüfen
Bremsbeläge und Bremsscheibe hinten auf Verschleiß prüfen
Bremsflüssigkeit vorne und hinten wechseln
Lenkkopflager prüfen
Kühlmittelstand prüfen
Befestigung Kupplungsarmatur prüfen
Kupplungszug und Kupplungshebelspiel prüfen
Kupplungsbetätigung schmieren
Kette, Kettenrad und Kettenritzel prüfen
Reifenluftdruck und -profiltiefe prüfen
Seitenstütze auf Leichtgängigkeit prüfen
Seitenstütze schmieren
Beleuchtung und Signalanlage prüfen
Funktionsprüfung Motorstart-Unterdrückung
Endkontrolle und Prüfen auf Verkehrssicherheit
Servicedatum und Service Restwegstrecke setzen
Ladezustand der Batterie prüfen
Rücksitz montieren
Vordersitz montieren
BMW Service in Bordliteratur bestätigen
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Werbung


Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Tschubatschub » 04.09.2017, 19:04

Wo man die Servicedaten eingeben kann würde mich auch interessieren???
Ist doch kein Geheimnis, oder doch scratch
Gruss Sascha
Benutzeravatar
Tschubatschub
 
Beiträge: 49
Registriert: 10.02.2017, 21:05
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 05.09.2017, 01:44

.
geht bei der rm nicht, nur bei der rsd.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2086
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 05.09.2017, 10:36

rsd = Repair Service Data DVD anstatt Repair Manual DVD. Hatte ich erst auch nicht gerafft.
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Daver » 02.02.2018, 21:26

Ich überbiete euch alle: Fr. 1 070.-- (ohne Gabelöl-Wechsel). Das entspricht ca. € 915.--. Tja, selbst schuld, wer in der Hochpreisinsel Eidgenossenschaft lebt.
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 43
Registriert: 20.03.2016, 12:23
Motorrad: S1000XR

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon jeeper » 13.02.2018, 00:30

Hallo
Ich hatte meine gerade bei der 30.000er.
Habe 840 Öcken bezahlt.
Inkl.:
-alle vorgeschriebenen Wartungsarbeiten
-Bremsbeläge vorne und hinten
-4 Zündkerzen
-Ventilspielkontrolle (waren alle im Sollbereich)
-Luftfilter
-neuen Kettensatz
Denke da kann man nicht meckern.
jeeper
 
Beiträge: 3
Registriert: 06.02.2017, 16:55
Motorrad: S1000XR /2015

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Nussel » 13.02.2018, 08:59

jeeper hat geschrieben:Hallo
Ich hatte meine gerade bei der 30.000er.
Habe 840 Öcken bezahlt.
Inkl.:
-alle vorgeschriebenen Wartungsarbeiten
-Bremsbeläge vorne und hinten
-4 Zündkerzen
-Ventilspielkontrolle (waren alle im Sollbereich)
-Luftfilter
-neuen Kettensatz
Denke da kann man nicht meckern.


Gablölwechsel mit dabei?
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 472
Registriert: 28.08.2017, 15:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: R1200GS LC Rallye

Re: 30 000 km Inspektion

Beitragvon Dixie » 13.02.2018, 11:34

@jeeper,
bei einem offiziellen BMW-Händler? :shock: Dann ist das ja fast ein Schnapper. ;-)
Dixie
 
Beiträge: 202
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast