20 000 km Inspektion

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

20 000 km Inspektion

Beitragvon Fafnir » 30.05.2016, 06:18

Bei BMW Dexheimer in Kaiserslautern habe ich 227 Euro bezahlt, inkl. Öl (also nicht selbst mitgebracht) und inkl. Kawa Versys 1000 damit ich weiter zu meiner Arbeitsstelle konnte. Hatte Angst vor nem höheren Betrag. Jetzthab ich wieder ein paar Monate Ruhe, die 30 000er könnte teurer werden, da dann die Ventile gecheckt werden.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 651
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

20 000 km Inspektion

Werbung

Werbung
 

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Maxell63 » 30.05.2016, 06:42

da hat du ja einen massiven Vorsprung heraus gefahren ;)

Wir hatten mal 2000 Km Unterschied. Jetzt sind es 10.000..... nicht schlecht
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 894
Registriert: 10.12.2009, 15:58
Motorrad: R 1250 GS

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Fafnir » 30.05.2016, 09:21

Sorry, dass mir die XR einen derartigen Heidenspaß macht.

In der Karibik abhängen hat aber auch seinen Reiz, klar dass Du da nicht zum Fahren kommst, so dolle scheint der DRS3 dann doch wieder nicht zu sein, wenn Du lieber zum Plantschen gehst ... scratch
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 651
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Snowblader » 30.05.2016, 13:56

Mir macht der DRS3 auch riesig Spass
Snowblader
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.02.2016, 20:33
Motorrad: S1000XR 2016

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Fafnir » 30.05.2016, 23:42

Snowblader hat geschrieben:Mir macht der DRS3 auch riesig Spass


Warum auch nicht, ist ja auf nem tollen Mopped montiert ...
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 651
Registriert: 01.01.2015, 09:18
Motorrad: S1000XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Maxell63 » 10.06.2016, 05:51

Snowblader hat geschrieben:Mir macht der DRS3 auch riesig Spass



Du hast ja auch Ahnung von Reifen winkG
Benutzeravatar
Maxell63
 
Beiträge: 894
Registriert: 10.12.2009, 15:58
Motorrad: R 1250 GS

Re: 20 000 km Inspektion

Werbung


Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Emma58 » 01.11.2016, 19:38

War beim Freundlichen in Kassel, Ölwechsel mit Filter,Luftfilter erneuert,Bremsflüssigkeit gewechselt,durchsicht
350€ . nogo
Emma58
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.10.2016, 17:52
Motorrad: S 1000 XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Norderstedter » 01.11.2016, 20:04

Die Preise für das Material sind stark unterschiedlich. Ich habe für den ersten Luftfilter 14,- (Vertragshändler) und einmal 42 € ( BMW Hamburg) bezahlt. Gleiches gilt für das Motoröl. Also Preisschwankungen von Händler zu Händler sind nicht ungewöhnlich. Der eine ist halt Gieriger, sieht einen dafür nur einmal im Laden winkG
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 502
Registriert: 23.04.2013, 18:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Tschubatschub » 13.10.2017, 18:52

Heute das Motorrad abgeholt vom 20tsd Kundendienst bei BMW Munding, mit Leihmotorrad 21€ (s1000r) 355€ bezahlt.
Finde ich etwas happig, allein für den Faltenbalg und Dichtung 32€ bezahlt.

Ansonsten ok, Leihmotorrad mit abgefahren Reifen bekommen, leider nicht direkt bei Übergabe darauf geachtet plemplem
Gruss Sascha
Benutzeravatar
Tschubatschub
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.02.2017, 21:05
Motorrad: S1000XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Dixie » 14.10.2017, 12:36

Faltenbalg, wo sitzt der denn?

Und ohne Angaben was gemacht wurde ist der Preis schlecht einzuordnen.
Z.B. ist der Bremsflüssigkeitkeitswechsel nicht kilometerabhängig sondern nachdem ersten Jahr alle 2 Jahre fällig.
Dixie
 
Beiträge: 205
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Tschubatschub » 14.10.2017, 13:49

Gemacht wurde:

BMW Service
Ölwechsel mit Filter und Dichtring
Luftfilter
Bremsflüssigkeit vorn + hinten
Faltenbalg
Gummibalg

Lohn 151,11€
Teile 147,59€
+ MwSt

Leihmotorrad
Gruss Sascha
Benutzeravatar
Tschubatschub
 
Beiträge: 50
Registriert: 10.02.2017, 21:05
Motorrad: S1000XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon herbyei » 14.10.2017, 14:10

.
hallo sascha,
ein faltenbalg und gummibalg ist bei der inspektion nicht nachvollziehbar. um welche teile (teilenummer steht auf der rechnung) handelt es sich konkret und da deine aus 2016 sein, die frage warum das nicht über die gewährleistung lief?
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Telly » 18.04.2018, 07:14

Ich hatte meine XR gestern auch zur Inspektion (16.500Km, 2 Jahre) und habe dann direkt auch die Garantieverlängerung um 2 Jahre mit gemacht.
Bei der Rechnung wurde ich echt blass - 807 € musste ich bezahlen! :shock: :cry:

Es wurden noch die Bremsbeläge vorne gewechselt und beide Simmeringe an der Gabel getauscht, da sie dort undicht war.

Ok, ein Leihmotorrad für 20€ war auch dabei, aber trotzdem ist das schon eine Hausnummer! plemplem

Gruß Ralf
Telly
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 07:25
Wohnort: Simmern / Hunsrück
Motorrad: S 1000 XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Telly » 18.04.2018, 07:18

Ach ja, eim Beschweren über die hohe Rechnung wurde ich schon gleich vor der 30.000er Inspektion gewarnt.

Die würde normal schon 800€ kosten, aber nur, wenn nichts eingestellt werden müsste und alles noch passt (Ventile).

Wenn die Ventile eingestellt werden müssten, würde es DEUTLICH teurer werden, je nach Arbeitsaufwand!

Das hört sich nicht gerade seriös an :oops:
Telly
 
Beiträge: 36
Registriert: 19.03.2017, 07:25
Wohnort: Simmern / Hunsrück
Motorrad: S 1000 XR

Re: 20 000 km Inspektion

Beitragvon Kajo » 18.04.2018, 08:22

Telly hat geschrieben:... Es wurden noch die Bremsbeläge vorne gewechselt und beide Simmeringe an der Gabel getauscht, da sie dort undicht war...


In Verbindung mit der Garantieverlängerung und den Zusatzarbeiten zur Jahresinspektion halte ich die Berechnung nicht für zu hoch. Wenn möglich stelle mal die Einzelpositionen mit der jeweiligen Berechnung ein, dann ist ein Vergleich besser möglich.

Telly hat geschrieben:Ach ja, eim Beschweren über die hohe Rechnung wurde ich schon gleich vor der 30.000er Inspektion gewarnt. Die würde normal schon 800€ kosten, aber nur, wenn nichts eingestellt werden müsste und alles noch passt (Ventile)...


Das ist so, da für mögliche Einstellarbeiten auch ordentlich Zeit benötigt wird.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1976
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Nächste

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste