Unrunder lauf

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Alf11 » 19.04.2018, 12:24

Dixie hat geschrieben:@herbyei,
ThumbUP

@mjunker,
Nochmal. Wenn die XR sachlich nachvollziehbar ruckelt, wegen mir mit Tempomat getestet, dann gehört sie von BMW instandgesetzt !!!

ja, (m)eine XR "ruckelt", zumindest für empfindliche Gemüter, und auch durch den Freundlichen feststellbar. Aber eben so wie andere XR's auch.


Bei mir auch, am "schlimmsten" in unseren vielen 30'er Zonen im zweiten Gang.
Aber kein Problem für mich, da hatten die meisten Motorräder von mir auch KFR.

Gruss
Andreas
Alf11
 
Beiträge: 46
Registriert: 06.05.2010, 19:01
Wohnort: Frankfurt am Main
Motorrad: S1000XR 2016

Re: Unrunder lauf

Werbung

Werbung
 

Re: Unrunder lauf

Beitragvon wonnda » 19.04.2018, 17:58

KFR
Zum ruckeln kann ich muss ich leider auch bestädigen, wie schon beschrieben 30er 50er selbst 70er Zonen ohne Steigung oder Gefälle ein lästiges rumgezigge. War auch schon 2 mal beim Händler, er nahm sich auch die Zeit jedes mal die aktuellste Software aufgespielt,aber es ändert sich nix. Auch schon Kontakt mit DZT in Unterkirnach aufgenommen,Spezialisten für Motoreinstellungen und Powercomander. Aussage Sie bekommen es mit dem PC in den Griff(siehe Homepage ). Aber damit erlischt die BE aus diesem Grund die Finger weggelassen. Also falls irgend jemand ne legale Möglichkeit kennt, her damit.

Gruß wonnda
wonnda
 
Beiträge: 19
Registriert: 14.07.2016, 20:53
Motorrad: S1000XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 19.04.2018, 20:57

Hab sie heute zum Kette schmieren auf dem Hauptständer gehabt und das Hinterrad im ersten Gang drehen lassen. Selbst da merkt man das Rucke(l)n.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dixie » 19.04.2018, 21:54

Welches Moped hackt da wohl nicht auf die Kette ein. :roll:

Kette schmieren bei laufendem Motor mit eingelegtem Gang. Wer macht denn sowas? :shock:
Dixie
 
Beiträge: 186
Registriert: 17.06.2017, 07:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 19.04.2018, 22:14

Ich. :roll:
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon hoschi » 20.04.2018, 10:08

mschrei hat geschrieben:Ich. :roll:


bitte nie wieder!
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 109
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Unrunder lauf

Werbung


Re: Unrunder lauf

Beitragvon Metaxa » 21.04.2018, 11:30

Hallo an alle,

ich bin seit gestern Besitzer einer 17er XR!

Beim nach Hause fahren nach dem Kauf habe ich ziemlich lange mit dem Gedanken gespielt dieses 18.000€ teure Ruckelding zurück zu bringen. Vorab: Ich bin vom Fach (was ja erstmal nichts heißen mag) und ich kann diese Ruckelei definitiv bestätigen. Das ist ein Verhalten wie es ganz früher eine feuchte Verteilerkappe hatte, oder modernere Fahrzeuge mit einer defekten Zündspule... Was nicht dazu passt ist, dass das Ruckeln unter Last dann weg ist. Wer das nicht merkt hat Glück gehabt, dass er dahingehend nicht sensibilisiert ist, oder einfach (nicht böse gemeint) null Gefühl hat.

Kann mir vorstellen, dass es an der Tatsache liegt, dass das Zusammenspiel von Lambdasonde und Gemischregelung zu träge ist. Wie weiter vorne schon jemand geschrieben hat. Hat die XR vielleicht eine Zylinderabschaltung?

Wie auch immer: als ich dann daheim war, mich ins Leder geworfen habe ist mein aktuelles Fazit: man ist der Hobel geil! Und das Ruckeln? Tja, damit muss man anscheinend leben. Zum Cruisen gibt es andere Bikes ThumbUP
Metaxa
 
Beiträge: 16
Registriert: 21.04.2018, 06:51

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 21.04.2018, 12:54

Hi Metaxa,

Willkommen im Club der XR Fahrer.

Das sind ja feine Aussichten auf Erfolg, wenn ich nächste Woche meinen Termin beim Freundlichen habe ... :ahh:

Weiß jemand, ob die verbauten Zündkerzen NGK LMAR9D-J auch Iridiumkerzen sind? Den Iridiumkerzen wird doch so heilende Wirkung insbesondere im Zusammenspiel mit einem anderen Luftfilter von K&N nachgesagt...

Vllt. könnte man an dieser Stelle nochmal ansetzen. Werde das nächste Woche in der Werkstatt mal ansprechen.

Ich fürchte, auch ich werde mich irgendwann an das Geruckel gewöhnen müssen.

Grüße, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Catwiesel » 28.04.2018, 11:04

Meine 2017 ruckt stark zwischen 3500-4500 wenn ich mit dem Bike jeden Tag pendeln müßte, würde ich sie nicht mehr fahren.
Aber beim Landstrassenräubern spielt das keine Rolle,bin gestern ein 2018 gefahren deutlich besser,hab noch eine 2015 rr die hat das gar nicht.
Benutzeravatar
Catwiesel
 
Beiträge: 27
Registriert: 04.07.2016, 19:18
Wohnort: Odenwald
Motorrad: S 1000 XR und RR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Nussel » 28.04.2018, 12:12

Generell ein unschöner unrunder Lauf stellte sich bei mir erst bei ca 30.000 KM ein. Da wurde die Steuerkette + Zubehör getauscht. Dann wieder alles Gut!
Zuletzt geändert von Nussel am 28.04.2018, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße Armin Bild
Ich hab schon mehr vergessen als Du jemals gewusst hast... Bild
Benutzeravatar
Nussel
 
Beiträge: 421
Registriert: 28.08.2017, 16:59
Wohnort: Rheingau
Motorrad: S1000XR - R1200GS LC

Re: Unrunder lauf

Beitragvon virility » 28.04.2018, 13:16

hoschi hat geschrieben:
mschrei hat geschrieben:Ich. :roll:


bitte nie wieder!


Warum nicht?
Ich mache es zwar nicht so, frage mich aber dennoch, was daran schlimm sein soll.

Bitte um Erleuchtung :-)
virility
 
Beiträge: 65
Registriert: 03.03.2018, 10:51
Motorrad: BMW S 1000 XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon Dampfplauderer » 29.04.2018, 19:18

Also ich hatte noch kein Sportmotorrad und da gehört die XR aufgrund des Motors auf jeden Fall dazu, dass komplett ruhig wie eine Goldwing beim Gashalten war...aber es sind Welten zu einer V2 Duc oder V4 Aprilia...die wollten immer nur nach Vorne...Daher habe ich mir auch die XR gegönnt. - Mir scheint sogar wenn ich meine XR geprügelt habe, dass das KFR noch einen Ticken zunimmt. Mag sein ,dass das an der Lamda liegt und das mit Iridium Kerzen besser wird...Wunder sollte man sich allerdings nicht erwarten...das sind wir dann im Bereich der zylinderselektiven Abstimmung...dann wirds bestimmt besser...aber bei einem Serienbike sicherlich etwas am Ziel vorbei.

Die NGK LMAR9D-J sind lt Internet Iridium Kerzen...ich dachte, die haben hinten dran EIX in der Bezeichnung...daher würd ich da nicht mein Ponny verwetten...in der Tuono hab ich die EIX verbaut...evtl kennt einer den Unterschied?!

Grüße Chris
Ex Bikes: Aprilia Tuono V4 aPRC; Yamaha R1 RN01; Ducati Streetfighter 848; Honda Fireblade 1000 RR; Yamaha YZF 750 R
Benutzeravatar
Dampfplauderer
 
Beiträge: 208
Registriert: 03.10.2017, 02:11
Motorrad: S1XR

Re: Unrunder lauf

Beitragvon hoschi » 30.04.2018, 17:44

virility hat geschrieben:
hoschi hat geschrieben:
mschrei hat geschrieben:Ich. :roll:


bitte nie wieder!


Warum nicht?
Ich mache es zwar nicht so, frage mich aber dennoch, was daran schlimm sein soll.

Bitte um Erleuchtung :-)


was zwischen kette und blatt gezogen wird ist ab...(und sei es nur versehentlich der eigene finger)
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 109
Registriert: 16.02.2018, 10:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Unrunder lauf

Beitragvon mschrei » 04.05.2018, 11:52

Dixie hat geschrieben:Ich würde sagen, normales XR Verhalten. Ist mir bei der Probefahrt damals auch nicht aufgefallen. Ich lebe damit und ärgere mich nicht mehr, dafür macht das Gerät einfach zu viel Spass.


Hallo nochmal,

ja, das hat der Freundliche auch gesagt, dass der Motor im unteren Drehzahlbereich etwas ruppiger ist und das Ruckeln dazu gehört.

Das Thema anderer Filter / andere Kerzen bzw. auch Steuerkette werde ich beim nächsten Service nochmal ansprechen, werde dafür jetzt keine extra Aktionen machen.

Alles in allem bleibt es ein geiles Bike :mrgreen: - freue mich schon auf die erste Wochenend-Tour, die heute startet.

DLzG, Markus
Benutzeravatar
mschrei
 
Beiträge: 18
Registriert: 16.04.2018, 13:41

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast