Welche Fahrwerkseinstellung ???

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Jumpkat » 04.07.2019, 06:22

Hallo zusammen,

welche Einstellung vom Fahrwerk würdet ihr mir empfehlen ? Ich wiege so um die 120kg.

Soll ich auf 1 Fahrer stehen lassen oder auf 1 Fahrer mit Gepäck ? Wie habt ihr das bei euch so...?

Fahre immer alleine, meist Touren durch die Eifel und fahre überwiegend im Dynamic Modus.


Gruß
Ralf
Jumpkat
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2019, 22:09
Motorrad: S 1000 XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon driver001 » 04.07.2019, 07:19

Also ich wiegt um die 100kg und hab bei mir 1 Fahrer mit Gepäck eingestellt. Komme damit gut klar.

Probiere es doch einfach aus was dir besser passt. Bei 1 Fahrer mit Gepäck kommt halt das Heck ein wenig höher, musst sehen ob dich das bei der Sitzhöhe stört. Ansonst hab ich mal wo gelesen das BMW bei 1 Fahrer (ohne Gepäck) von ca. 80kg ausgeht. Also könnte Einstellung 1 Fahrer mit Gepäck bei deinem Gewicht schon passen.

Aber wie gesagt, man merkt ja beim fahren ob die Fahrwerkseinstellung passt.
driver001
 
Beiträge: 189
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Jumpkat » 04.07.2019, 07:49

Danke für die Antwort......und ja , ich werde es einfach mal testen.

Hätte halt gerne von dem ein oder anderen der schon mehr Erfahrung damit hat gewusst mit welchen Einstellungen sie fahren.


Gruß
Ralf
Jumpkat
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2019, 22:09
Motorrad: S 1000 XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Kafuzke » 04.07.2019, 12:10

Gute 100kg fahrfertig und habe auf 1 Fahrer mit Gepäck eingestellt.
Benutzeravatar
Kafuzke
 
Beiträge: 262
Registriert: 02.12.2016, 14:12
Wohnort: Köln / Bonn
Motorrad: S 1000 XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon TecCreator » 04.07.2019, 12:28

Mich würde interessieren, woran ihr festmacht, welche Einstellung die richtige ist und bei welcher es nicht optimal ist. scratch

Da diese Einstellungen (1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen / 2P mit Gepäck) ja lediglich auf die Federvorspannung wirken, also die Sitzhöhe in Bezug auf den Boden verändern. Diese Veränderung sollte für die Fahrdynamik keine Auswirkung haben. Einzig ein z.B. Aufsetzen der Rasten, wenn die Fuhre zu sehr "durch hängt", wäre denkbar.

Ist es das? Hat bei euch die XR zu häufig aufgesetzt? Oder hab ich grundsätzlich was falsch verstanden?
Benutzeravatar
TecCreator
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.06.2018, 22:20
Motorrad: S1000XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Jumpkat » 04.07.2019, 12:49

Wie die anderen das sehen weiß ich nicht.

Mir persönlich geht es um die reine Einstellung wie es bei meinem Gewicht dann zum möglichst bestens Fahrverhalten kommt.

Da ich meine XR erst seit letzten Samstag habe bin ich natürlich noch alles am testen und probieren. Werde natürlich die für mich am angenehmsten oder passendste Einstellung nehmen.

Kann aber ja nicht verkehrt sein die anderen mal nach ihren Meinungen oder Erfahrungen zu fragen und eventuell ein paar Tipps zu bekommen.


Gruß
Ralf
Jumpkat
 
Beiträge: 15
Registriert: 19.06.2019, 22:09
Motorrad: S 1000 XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon driver001 » 04.07.2019, 13:17

TecCreator hat geschrieben:Mich würde interessieren, woran ihr festmacht, welche Einstellung die richtige ist und bei welcher es nicht optimal ist. scratch

Da diese Einstellungen (1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen / 2P mit Gepäck) ja lediglich auf die Federvorspannung wirken, also die Sitzhöhe in Bezug auf den Boden verändern. Diese Veränderung sollte für die Fahrdynamik keine Auswirkung haben. Einzig ein z.B. Aufsetzen der Rasten, wenn die Fuhre zu sehr "durch hängt", wäre denkbar.

Ist es das? Hat bei euch die XR zu häufig aufgesetzt? Oder hab ich grundsätzlich was falsch verstanden?


Die Einstellung 1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen verändert meinem Kenntnisstand nach nicht nur die Federvorspannung sondern auch die Dämpfung. Bei Beladung mit 2 Personen und Einstellung 1 Person taucht das Bike hinten recht weit ein. Es ist somit unhandlicher als mit der Einstellung 2 Personen und damit höheren Heck mit mehr Dämpfung. Demzufolge hat die Einstellung 1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen schon Auswirkungen auf die Fahrdynamik.

Als wenn ich zu zweit fahre merkt man schon einen Handlingvorteil bei Einstellung 2 Personen gegenüber 1 Person.
driver001
 
Beiträge: 189
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon TecCreator » 04.07.2019, 13:22

driver001 hat geschrieben:Die Einstellung 1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen / 2P mit Gepäck verändert meinem Kenntnisstand nach nicht nur die Federvorspannung sondern auch die Dämpfung.


Gibt es dafür einen Beleg? Eine Quelle zum nachlesen?

Ich finde ohnehin, dass es zu diesen Dingen (Dynamik ESA) wenig öffentliche Informationen gibt. Oder ich hab sie noch nicht gefunden.
Benutzeravatar
TecCreator
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.06.2018, 22:20
Motorrad: S1000XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon driver001 » 04.07.2019, 14:01

TecCreator hat geschrieben:
driver001 hat geschrieben:Die Einstellung 1 Person / 1P mit Gepäck / 2 Personen / 2P mit Gepäck verändert meinem Kenntnisstand nach nicht nur die Federvorspannung sondern auch die Dämpfung.


Gibt es dafür einen Beleg? Eine Quelle zum nachlesen?

Ich finde ohnehin, dass es zu diesen Dingen (Dynamik ESA) wenig öffentliche Informationen gibt. Oder ich hab sie noch nicht gefunden.


Nach der Beschreibung hier https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html tut sich nicht nur die Federbasis sondern auch die Federrate ändern. Ob dem so ist, keine Ahnung.
driver001
 
Beiträge: 189
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon TecCreator » 04.07.2019, 15:33

driver001 hat geschrieben:Nach der Beschreibung hier https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html tut sich nicht nur die Federbasis sondern auch die Federrate ändern.


ESA II? Ist aber nicht das ESA, welches in unseren XRs verbaut ist. Soweit ich das verstanden habe, wirken nur die verschiedenen Fahrmodis auf z.B. Dämpfung, Zug- und Druckstufen etc. welche sich wiederum nicht individuell anpassen lassen.
Benutzeravatar
TecCreator
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.06.2018, 22:20
Motorrad: S1000XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon driver001 » 04.07.2019, 18:43

TecCreator hat geschrieben:
driver001 hat geschrieben:Nach der Beschreibung hier https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html tut sich nicht nur die Federbasis sondern auch die Federrate ändern.




ESA II? Ist aber nicht das ESA, welches in unseren XRs verbaut ist. Soweit ich das verstanden habe, wirken nur die verschiedenen Fahrmodis auf z.B. Dämpfung, Zug- und Druckstufen etc. welche sich wiederum nicht individuell anpassen lassen.


Steht ja ESA & ESA II da. Stimmt aber schon, die Information von BMW zu dem Thema sind teilweise recht widersprüchlich.

Was ich mich auch Frage, sind die Dämpfereinstellung Road und Dynamic in allen Fahrmodi gleich? Sprich ist die Dämpfung Road im Modi Rain identisch wie im Modi Dynamic? Die Dämpfung sollte ja den Modus angepasst sein.
driver001
 
Beiträge: 189
Registriert: 15.11.2018, 18:53
Motorrad: S1000XR Mj. 2017

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Dixie » 06.07.2019, 17:53

driver001 hat geschrieben:Nach der Beschreibung hier https://www.bmw-motorrad.de/de/engineer ... satwo.html tut sich nicht nur die Federbasis sondern auch die Federrate ändern. Ob dem so ist, keine Ahnung.


Die Federrate lässt sich nur durch den Tausch der Feder verändern. Anpasst wird durch ESA die Vorspannung, also der Negativfederweg, durch Messung des Federwegs im Stand über den Sensor links unten in der Nähe des Federbeines.

Ob die Zug, bzw. Druckstufe verstellt wird weiß ich auch nicht.
Dixie
 
Beiträge: 256
Registriert: 17.06.2017, 06:38
Motorrad: S1000XR-2016

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon Daver » 09.07.2019, 06:47

Beim früheren ESA II (eingebaut z. B. in der K1300R) konnte Vorspannung und Federrate jeweils in drei Stufen und unabhängig voneinander eingestellt werden.
Danach kam das erste semiaktive Fahrwerk (z. b. in der S1000R) names DDC, an welchem die Vorspannung manuell verändert werden musste.
Die Kombination von DDC und ESA (II) kam dann als "Dynamic ESA" in unsere S1000XR (und spätere K-Modelle) mit Einstellmöglichkeit der Vorspannung (Solo, Solo mit Gepäck, Duo) und der Federrate (jedoch nur noch in zwei Stufen). Diese werden übrigens, sofern der Dynamic-pro-Stecker NICHT verwendet wird, in Abhängigkeit des Motormodus (Rain, Road, Dynamic) mit angewählt (Rain + Road = Fahrwerk auf Road; Dynamic = Fahrwerk auf Dynamic).
Benutzeravatar
Daver
 
Beiträge: 51
Registriert: 20.03.2016, 12:23
Motorrad: S1000XR

Re: Welche Fahrwerkseinstellung ???

Beitragvon cpu » 18.09.2019, 23:55

Das hat mich an der XR auch gewundert/gestört:
- die Federvorspannung VORNE lässt sich nicht verändern,
- die Einstellung über das Dynamic Esa mit den Helmsymbolen gilt nur für das Federbein hinten (3 Stufen)
- für die Dämpfung (Druck- und Zugstufe? ) gibt es nur 2 Einstellmöglichkeiten (Road, Dynamik),
keine Ahnung, ob es nur hinten oder auch vorne was bewirkt
cpu
 
Beiträge: 226
Registriert: 06.07.2016, 19:52
Motorrad: S1000RR 2017


Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste