Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 XR - S1000XR.

hässlich

Beitragvon Kajo » 03.10.2018, 07:44

eisi hat geschrieben:... Design technisch absolut nicht mein Geschmack aber darum geht es ja nicht.


Und die Lackierung hätte man nur noch mit "Schweinchenrosa" toppen können.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1974
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

hässlich

Werbung

Werbung
 

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon OSM62 » 03.10.2018, 09:13

eisi hat geschrieben:Ziemlich viel Info zum Fahrwerk aber leider keine Aussagen zu den Änderungen am Motor, oder hab ich was übersehn?

Dürfte der hier sein:
https://shop.alpharacing.com/shop/index ... 3_559_644&
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3606
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon Mangfalltaler » 03.10.2018, 10:08

OSM62 hat geschrieben:
eisi hat geschrieben:Ziemlich viel Info zum Fahrwerk aber leider keine Aussagen zu den Änderungen am Motor, oder hab ich was übersehn?

Dürfte der hier sein:
https://shop.alpharacing.com/shop/index ... 3_559_644&


Ah, Alpharacing baut gerade in meine XR das WESA Fahrwerk ein, vielleicht sollte ich den Motor gleich mal mitbestellen! :D

Viele Grüße,
Ralf
Mangfalltaler
 
Beiträge: 99
Registriert: 08.04.2017, 20:07
Motorrad: S1000XR, R1200R

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon eisi » 03.10.2018, 10:15

OSM62 hat geschrieben:Dürfte der hier sein:
https://shop.alpharacing.com/shop/index ... 3_559_644&


Hm die Peak Werte für PS und Nm liegen bei der Wilbers Version aber mehr als 500 Umdrehungen früher an und es kommen nochmal rund 10 Nm drauf. Da wurde also noch etwas mehr oder anders gemacht. Die Werte liegen auch über denen der HP4 Race. Ehrlich gesagt würd es mich nicht wundern, wenn die neue RR mit solchen Zahlen glänzen würde. Ist diese XR zulassungsfähig? Wahrscheinlich nicht.
eisi
 
Beiträge: 25
Registriert: 19.09.2018, 10:10
Motorrad: S1000R

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon OSM62 » 03.10.2018, 11:27

eisi hat geschrieben: Ist diese XR zulassungsfähig? Wahrscheinlich nicht.

Nein,
reines Renngerät.
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3606
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon hoschi » 04.10.2018, 07:36

was für eine cirmis blingbling lackierung...
für ne messe als eyecatcher ok, im leben nie und nimmer!

egal wie, ich finde die geschichte echt nett und könnte mir vorstellen, träumen, eine solche zu fahren...
wir wuppen das
Benutzeravatar
hoschi
 
Beiträge: 166
Registriert: 16.02.2018, 09:58
Wohnort: double-u-upper-valley
Motorrad: s1xr

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Werbung


Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon Bastl-Wastl » 07.10.2018, 17:19

Identisch mit der 2017er RR vom Tuner GP

https://www.wilbers.de/racing-1/racing- ... er-gp.html
Bastl-Wastl
 
Beiträge: 102
Registriert: 25.02.2017, 11:01
Motorrad: S1XR

Re: Wilbers zeigt auf Intermot S 1000 XR mit 220 PS

Beitragvon Eifelbiker » 07.10.2018, 21:09

hoschi hat geschrieben:was für eine cirmis blingbling lackierung...
für ne messe als eyecatcher ok, im leben nie und nimmer!

egal wie, ich finde die geschichte echt nett und könnte mir vorstellen, träumen, eine solche zu fahren...


Kirmes Lackierung trifft es gut ThumbUP dachte ich auch sofort und habe mich gefragt wieso man ein W-Esa einbauen sollte wo doch schon ESA drin ist ?? scratch
Eifelbiker
 
Beiträge: 675
Registriert: 31.03.2011, 11:58

Vorherige

Zurück zu XR - S 1000 XR - Allgemein - S1000XR



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast