Reisegepäck auf S1000R

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon S1R-Bodo » 04.08.2017, 08:42

Hi

Auch wenn mich die Puristen und Verzurrprofis mit Alditaschen verreißen werden.
Meine Lösung:
C-Bow Träger mit Heldtaschen
IMG-20170429-WA0003.jpeg

H&B Sportrack mit Givi-TC
In nicht mal einer Minute montiert, bzw demontiert.
Ca. 100 Liter Volumen
Da wackelt nix und wird auch kein T-Shirt oder meterweise Folie irgendwo am Lacksatz untergelegt.
Am Ziel einfach runtergemacht und gut ist.

Gruß Bodo
Wunderlich Touring getönt, Wunderlich Spiegelverlängerung, elektronischer Scottoiler, Puig Hebel Schwarz, Lightech Rastenanlage, schwarze Puig Soziusrasten, schwarze Motorschützer, Evotech Öl- und Wasserkühler Schutz, Akra Titan komplett, kurzer Nummernschildhalter, schwarzes Rücklicht, Miniblinker vorne, schwarzer Seitenständer, schwarze Tankblenden, Luimoto Sitzbezüge Schwarz/Blau
Benutzeravatar
S1R-Bodo
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.11.2015, 06:42
Wohnort: Remshalden
Postleitzahl: 73630
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Reisegepäck auf S1000R

Werbung

Werbung
 

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Eifelbiker » 04.08.2017, 12:32

S1R-Bodo hat geschrieben:Hi

Auch wenn mich die Puristen und Verzurrprofis mit Alditaschen verreißen werden.
Meine Lösung:
C-Bow Träger mit Heldtaschen
IMG-20170429-WA0003.jpeg

H&B Sportrack mit Givi-TC
In nicht mal einer Minute montiert, bzw demontiert.
Ca. 100 Liter Volumen
Da wackelt nix und wird auch kein T-Shirt oder meterweise Folie irgendwo am Lacksatz untergelegt.
Am Ziel einfach runtergemacht und gut ist.

Gruß Bodo


Das ist natürlich die Edelvariante ThumbUP kostet aber sicher auch reichlich ...aber ThumbUP

Viel Platz und ordentlichst ..... ( wie schnell kann man damit fahren ..bedenkenlos ? )
Eifelbiker
 
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon S1R-Bodo » 04.08.2017, 13:30

Hi Eifelbiker

Ü 200 km/h ist kein Problem.
TC ist ziemlich nah am Fahrer.
Teuer. Klar.
Aber man bekommt auch einiges gebraucht.
TC und Taschen kann man evtl für das nächste Moped verwenden.
TC hatte ich schon auf meiner ZX-12R.

Gruß Bodo
Wunderlich Touring getönt, Wunderlich Spiegelverlängerung, elektronischer Scottoiler, Puig Hebel Schwarz, Lightech Rastenanlage, schwarze Puig Soziusrasten, schwarze Motorschützer, Evotech Öl- und Wasserkühler Schutz, Akra Titan komplett, kurzer Nummernschildhalter, schwarzes Rücklicht, Miniblinker vorne, schwarzer Seitenständer, schwarze Tankblenden, Luimoto Sitzbezüge Schwarz/Blau
Benutzeravatar
S1R-Bodo
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.11.2015, 06:42
Wohnort: Remshalden
Postleitzahl: 73630
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Eichi » 05.08.2017, 06:56

Die C Bow von H&B sind klasse. Wie bereits beschrieben, sind schnell montiert und es verkratzt nichts.
Auf dem Sportrack sitzt meine S&W Hecktasche perfekt.

Ich geb aber Dirk Recht..das ist was für längere Reisen und nichts schnell fürs WE. Die Träger zum Koffer müssen halt erst noch montiert werden. Ich als kaufmännische brauch da ca. ne halbe Stunde.

Aber für ein WE Trip reicht auch die Hecktasche alleine...selbst mir als Frau winkG
Dateianhänge
20170702_181930.jpg
Grias Sandra

**Mia san Mia**
Benutzeravatar
Eichi
 
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2015, 16:00
Postleitzahl: 85221
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R die 3.

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Eifelbiker » 07.08.2017, 06:56

Eichi hat geschrieben:Die C Bow von H&B sind klasse. Wie bereits beschrieben, sind schnell montiert und es verkratzt nichts.
Auf dem Sportrack sitzt meine S&W Hecktasche perfekt.

Ich geb aber Dirk Recht..das ist was für längere Reisen und nichts schnell fürs WE. Die Träger zum Koffer müssen halt erst noch montiert werden. Ich als kaufmännische brauch da ca. ne halbe Stunde.

Aber für ein WE Trip reicht auch die Hecktasche alleine...selbst mir als Frau winkG



Ist das "unsere wilde " Eichi ?? :D wenn ja hast du ja die Lager gewechselt und ich sehe auf dem Bild Dein "Romeo" gar 2x winkG
Eifelbiker
 
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon pappy_de » 07.08.2017, 08:53

411er hat geschrieben:Was für eine regenkombi hast du denn? Ich habe den simplen einteiler von Louis, der ist gefühlt riesig.

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk


Hey 411er,

den hab ich auch und passt prima rein. No Problemo.
Hab's selber nicht geglaubt und deshalb vorher ausprobiert bevor ich mich für den Sportbag
entschieden hab.
Benutzeravatar
pappy_de
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.03.2016, 10:14
Postleitzahl: 74599
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Reisegepäck auf S1000R

Werbung


Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon 411er » 08.08.2017, 17:45

pappy_de hat geschrieben:
411er hat geschrieben:Was für eine regenkombi hast du denn? Ich habe den simplen einteiler von Louis, der ist gefühlt riesig.

Gesendet von meinem Redmi Note 4 mit Tapatalk


Hey 411er,

den hab ich auch und passt prima rein. No Problemo.
Hab's selber nicht geglaubt und deshalb vorher ausprobiert bevor ich mich für den Sportbag
entschieden hab.

oh wow, das ist krass, das muss ich auch testen! wäre dann ja echt ne alternative, die auch noch gut aussieht!
Besten Dank!
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 339
Registriert: 23.03.2014, 14:41
Postleitzahl: 33604
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon FabianS » 08.08.2017, 21:35

FabianS
 
Beiträge: 247
Registriert: 05.10.2016, 17:21
Postleitzahl: 31535
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R ab 2017

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Derbobs » 10.08.2017, 12:57

ich schnall meine regenkombi meist direkt auf meine gepäckrolle oben drauf, damit ich im notfall schnell rankomme und nicht erst in die tasche muss. wenn ich sie dann nicht mehr brauche kann ich sie auch wieder einfach oben drauf schnallen. spart platz in der rolle und man hat superschnellen zugriff.
Derbobs
 
Beiträge: 119
Registriert: 22.06.2016, 19:58
Postleitzahl: 90431
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Eichi » 12.08.2017, 07:37

Eifelbiker hat geschrieben:

Ist das "unsere wilde " Eichi ?? :D wenn ja hast du ja die Lager gewechselt und ich sehe auf dem Bild Dein "Romeo" gar 2x winkG


ja Dirk...das kleine Eichilein...Das Lager hab ich schon 2015 gewechselt...und hab nun die 3. R..

Was meinst du mit Romeo scratch
Grias Sandra

**Mia san Mia**
Benutzeravatar
Eichi
 
Beiträge: 46
Registriert: 11.04.2015, 16:00
Postleitzahl: 85221
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R die 3.

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Meister Lampe » 12.08.2017, 08:08

Eichi hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben:
Was meinst du mit Romeo scratch


Ich vemute er meint den Dida ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team

www.rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2747
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Eifelbiker » 18.08.2017, 12:40

Eichi hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben:

Ist das "unsere wilde " Eichi ?? :D wenn ja hast du ja die Lager gewechselt und ich sehe auf dem Bild Dein "Romeo" gar 2x winkG


ja Dirk...das kleine Eichilein...Das Lager hab ich schon 2015 gewechselt...und hab nun die 3. R..

Was meinst du mit Romeo scratch


uiii :D es is unsere kleine wilde ThumbUP (und ja... Romeo meinte Dieter )

Fährt übrigens gut... die Eichi (würde ich zu den wirklich wenigen Frauen listen die gut fahren können und mitkommen ) ThumbUP
Eifelbiker
 
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon erasage » 04.09.2017, 19:54

Hier mal ein Bild von meiner Lösung.
Marke Eigenbau. Aluplatte gebogen, gebohrt, bearbeitet, Mossgummi etc. und als Befestigung einen alten Sozius Sitz abgepolstert (25€ bei Ebay).
War etwas arbeit aber so muss ich nur noch Sozius Sitz runter nehmen, Gepäckrack drauf und schon kann die Tasche ohne Lackkontakt aufgesattelt werden.

Zur Zentralisierung der Massen etwas in meine (Fahrer) Richtung platziert ;-)

Das Rack ist lang genug um hinter die Tascheauch noch eine Rolle (z.B. für Zelt) mit aufzunehmen. Gesamtkosten waren glaube 50€ und ein paar Arbeitsstunden. Funktioniert seit ca. 10tkm perfekt. In 30 Sek. drauf und wieder runter mit dem Gepäck. Reicht locker für 14 Tage :-)
Dateianhänge
20160822_174607_klein.jpg
20160823_081001_klein.jpg
Benutzeravatar
erasage
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2016, 11:30
Postleitzahl: 85055
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R MJ15

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon pappy_de » 26.09.2017, 12:25

Hey,

kannst Du noch ein Bild einstellen ohne die Hecktasche d. h. nur von dem umgebauten Sozius ?
Benutzeravatar
pappy_de
 
Beiträge: 30
Registriert: 22.03.2016, 10:14
Postleitzahl: 74599
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Reisegepäck auf S1000R

Beitragvon Andreas_Q » 23.11.2017, 22:01

Hallo,
Ich hol mal den alten Fred wieder aus der Kiste.
Ich sitze Momenten hier und kann mich nicht zwischen der Hepco Becker C-Bow Lösung mit Royster oder Street 2 Taschen oder der SW Motech Blaze Lösung entscheiden.

https://www.1000ps.de/businessnews-2359 ... bmw-s1000r

http://shop.sw-motech.com/cgi-bin/cosmo ... 17614#tabs

Würde mich freuen wenn jemand seine Erfahrungen zu einem der beiden Systeme posten kann. Wichtig wären mir reale Reiseerfahrungen mit Regenschauern :D und alles was die Montage sowohl die einmalige Montage der Halter als auch das wiederkehrende an und abbauen der Taschen angeht.

Bin verwöhnt, hatte bisher immer richtige Koffer.....

Vielen Dank im Voraus
Andreas_Q
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.01.2017, 13:10
Postleitzahl: 78727
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste