Kennzeichenhalter

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Frankster » 17.03.2018, 20:35

Wieso ?
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 214
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R 17 + Honda SP1

Re: Kennzeichenhalter

Werbung

Werbung
 

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Sechskantharry » 17.03.2018, 21:05

Ich habe letztes Jahr einen Tag darauf gewartet.
Was im Moment bei Ralle los ist weiß ich auch nicht.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon FD76 » 17.03.2018, 21:41

Ich bin sowas von geheilt von dem ralle ohne Paypal wäre ich ganz schön angeschmiert gewesen, hab 6 Wochen nach Bestellung ein Konflikt eröffnet und mein Geld dann von Paypal zurück erhalten.
FD76
 
Beiträge: 17
Registriert: 06.11.2017, 09:01
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon RomAUT » 17.03.2018, 23:15

Liebe Gemeinde,

Bin gerade dabei mir den HS Kennzeichenträger aufzumontieren und da hätte ich eine eventuell „blöde“Frage.

Die Kennzeichenbeleuchtung ist doch ein normales Birndl.

Jetzt habe ich aber eine Kennzeichenbeleuchtung in Ledtechnik. Brauch ich da jetzt extra nen Widerstand oder funkt das so auch.

Bin nicht gerade der Profischrauber aber ich hatte bisweilen keine große Schwierigkeiten, aber bei Elektrik scratch
Zuletzt geändert von RomAUT am 18.03.2018, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
RomAUT
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.07.2017, 14:26
Motorrad: S1000R 2014

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon S1R-Pilot » 18.03.2018, 00:02

FD76 hat geschrieben:Ich bin sowas von geheilt von dem ralle ohne Paypal wäre ich ganz schön angeschmiert gewesen, hab 6 Wochen nach Bestellung ein Konflikt eröffnet und mein Geld dann von Paypal zurück erhalten.


Die gleiche Erfahrung musste ich leider auch machen nogo
und dann hat er mir noch einen falschen KZH geschickt plemplem
Paket ging zurück und habe über PayPal mein Geld wieder bekommen.

Mein örtlicher Händler hatte einen KZH von Ralle auf Lager

Und so toll ist dieser auch nicht. Musste mir einiges einfallen, wie ich die Bohrungen am Kennzeichen am Besten platziere. So viel Möglichkeiten gibt es nicht, vor allem wenn man genau auf die Buchstaben/Zahlen trifft. Bei den Winkeln für die Blinker gab es wohl früher halbrunde Aussparungen, somit konnte man bei dem Langloch horizontal etwas variiren, bei meinem gab es die halbrunden Aussparugen leider nicht. Hab jetzt nur vertikal zwei Schrauben dran und zusätzlich mit Moosgummi unterlegt.

Die Kennzeichenbeleuchtung und der Reflektor waren auch schräg angeklebt und musste auch korrigiert werden.

RomAUT hat geschrieben:Liebe Gemeinde,

Bin gerade dabei mir den HS Kennzeichenträger aufzumontieren und da hätte ich eine eine eventuell „blöde“Frage.

Die Kennzeichenbeleuchtung ist doch ein normales Birndl.

Jetzt habe ich aber eine Kennzeichenbeleuchtung in Ledtechnik. Brauch ich da jetzt extra nen Widerstand oder funkt das so auch.

Bin nicht gerade der Profischrauber aber ich bisweilen keine große Schwierigkeiten, aber bei Elektrik scratch


brauchst keinen Widerstand, es gibt auch keine Fehlermeldung. Nur auf Polung achten, sonst bleibt die KZ-Beleuchtung dunkel.
Benutzeravatar
S1R-Pilot
 
Beiträge: 25
Registriert: 30.01.2018, 22:48
Motorrad: S1R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon RomAUT » 18.03.2018, 00:08

Danke für die schnelle Antwort ThumbUP
RomAUT
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.07.2017, 14:26
Motorrad: S1000R 2014

Re: Kennzeichenhalter

Werbung


Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon pituse91 » 18.03.2018, 00:21

Danke für die Antworten!

Ingo die Idee mit der Carbonplatte ist super.

Gab es nicht noch jemand hier im Forum, der den Kennzeichenhalter von Ralle vertrieben hat? Ich meine irgendwas von Jungs aus Berlin gelesen zu haben?
pituse91
 
Beiträge: 25
Registriert: 21.10.2017, 03:38
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Frankster » 18.03.2018, 11:15

Ich hatte den Kennzeichenhalter von Ralle auch schon auf dem Einkaufszettel, hab aber keinen Bock auf eine komplizierte und langwierige Kaufabwicklung.

Such ich mir halt was anderes.
Louder than your mom last night
Benutzeravatar
Frankster
 
Beiträge: 214
Registriert: 05.10.2017, 08:49
Motorrad: S1R 17 + Honda SP1

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon FD76 » 18.03.2018, 14:46

[quote="Frankster"]Ich hatte den Kennzeichenhalter von Ralle auch schon auf dem Einkaufszettel, hab aber keinen Bock auf eine komplizierte und langwierige Kaufabwicklung.

Such ich mir halt was anderes.[/quote


Mich hat es, abgesehen vom telefonischen, auch richtig genervt damit nicht mal das Geld zurück überwiesen wurde, trotz Widerruf und Aufforderungen meinerseits. Er hat es sozusagen einfach behalten !!

Wenn du mal an so einem Punkt bist ohne z.b. den Käuferschutz von Paypal, dann hast auch noch ganz schlechte Karten deine eigene Kohle wieder zu bekommen. Nun gut ich hab meine Kohle nach langem hin und her wieder und damit ist es für mich jetzt abgeschlossen ThumbUP
FD76
 
Beiträge: 17
Registriert: 06.11.2017, 09:01
Motorrad: S1000R

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon RomAUT » 18.03.2018, 23:51

So heute hatte ich Zeit und habe das kurze Heck von HS-Motorradteile fertig montiert.

Ich bin kein Profischrauber aber der Einbau war relativ easy. Klar Kennzeichenbeleuchtung muss man abzwicken und neu klemmen aber das bekommt ein Laie auch hin. Die Montageanleitung könnte ein wenig ausführlicher sein.

Man kann sagen, dass für den Preis die Qualität passt. Nicht ganz hundert Euro mitsamt den benötigten Teilen (Blinkerhalter, Kennzeichenleuchte, Reflektor) ist fair.

Optisch wird es schönere gehn (Kabelführung).
Dateianhänge
E31E4BB8-EEFA-4D73-A98A-D150F861E347.jpeg
RomAUT
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.07.2017, 14:26
Motorrad: S1000R 2014

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Willes » 19.03.2018, 04:54

Ein Auf und aB mit Ralle....
Trotzdem war die Qualität des KZH perfekt.
Aber wie sagt man so schön? Es gibt auch andere Hersteller, die schöne KZH haben arbroller

LG Timo
ONLINE SHOP -> Timos-Plottshop

Termine 2018:

Motorrad ActionTeam - Hockenheimring GP - 23.06. + 24.06 2018
Speer Racing - Hockenheimring GP - 02.07. + 03.07.2018
Benutzeravatar
Willes
 
Beiträge: 1190
Registriert: 22.07.2014, 14:50
Wohnort: Heiningen
Motorrad: S1000RR 14'

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Ralle » 19.03.2018, 13:06

Klarstellung

Wir haben unser Produkt über Winter nochmal verbessert.
Blinkerwinkel wurden etwas filigraner gestaltet und der Verstellbereich des Kennzeichenhalters und der Blinkerwinkel wurde erweitert.
Wir haben sofern eine Rufnummer bei der Bestellung hinterlegt war, telefonisch mit unseren Kunden Kontakt aufgenommen und nachgehört ob sie auf die verbesserte Version warten möchten, oder das alte Produkt möchten.

Bis auf zwei Kunden haben alle gesagt, dass sie gerne bis Ende Februar auf die neue Variante warten, da sie bei den Temperaturverhältnissen sowieso nicht fahren.

Was soll das also, jeder der verständlicherweise bei Minusgraden nicht warten konnte hat anstandslos sein Geld zurück bekommen.
(Wer sich mit PAYPAL auskennt, weiss dass das auch nicht wochenlang gedauert haben kann)
Alle anderen Kunden wurden Ende Februar nach Fertigstellung umgehend beliefert.

Unser Kennzeichenhalter geht in 99 Prozent aller Fälle noch am Tag der Bestellung/Zahlung an den Kunden raus da wir immer eine aureichende Menge vormoniert auf Lager haben.
Gruß aus dem Neckartal - Ralle
Benutzeravatar
Ralle
 
Beiträge: 1141
Registriert: 02.06.2008, 10:03
Wohnort: Heilbronn im schönen Neckartal

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Ralle » 19.03.2018, 13:29

Nachtrag.

Alle unsere Blinkerwinkel die für Originalblinker bestellt werden, haben diese gebogenen Langlöcher seit 2011 um eine saubere Justierung der Blinker zu gewährleisten.

Da gibts kein: "da waren früher mal und jetzt nicht mehr und ich musste Schrauben und Moosgummi und, und, und"

Im Gegenteil, genau diese (ich nenne sie Bananenlöcher) wurden jetzt aktuell nochmal verbessert um einen noch größeren Verstellbereich zu haben :!:
Gruß aus dem Neckartal - Ralle
Benutzeravatar
Ralle
 
Beiträge: 1141
Registriert: 02.06.2008, 10:03
Wohnort: Heilbronn im schönen Neckartal

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Matze67 » 19.03.2018, 14:33

Also ich habe am Sonntag 11.03.18 bei Ralle den KZH mit der zusätzlichen Gepäckstrebe online per PayPal bestellt.
Lieferung der Ware einwandfrei am 12.03.18 ThumbUP

Matze
Matze67
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.03.2016, 14:39
Motorrad: S1000R 2017

Re: Kennzeichenhalter

Beitragvon Matze67 » 19.03.2018, 14:35

Sorry...natürlich am 13.03.18 geliefert... plemplem
Vertippt..
Matze67
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.03.2016, 14:39
Motorrad: S1000R 2017

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste