Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon MeisterYoda » 03.01.2018, 12:15

Hallo,

hat jemand die Rizoma Fußrastenanlage an der S1000R Baujahr 17 dran oder eventuell an der älteren und kann was zu der Anlage sagen?
Veränderungen?
Besser?
Schlechter?

Gruß MeisterYoda.
Benutzeravatar
MeisterYoda
 
Beiträge: 226
Registriert: 03.02.2015, 11:13
Postleitzahl: 28844
Land: Deutschland
Motorrad: S1R 17 und Tuono 17

Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Werbung

Werbung
 

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon 1R1 » 28.01.2018, 18:06

Hallo Meister Yoda,

montiert habe ich die Anlage jetzt, aber bin bisher damit noch nicht gefahren und das wird wohl auch noch was dauern, da Saison Kennzeichen ;-).

Gruß Carsten
1R1
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.07.2017, 13:50
Postleitzahl: 40667
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon Platinchen » 28.01.2018, 19:07

Ich habe an meiner Bj. 2015 mit ca. 25000 Km die Fussrastenanlage verbaut , ich bin zufrieden mit der Anlage !
Schaltgefühl besser wie Orginal .

2 Punkte gefallen mir aber nicht , der Fersenschoner( Carbon ) bleicht langsam aus und die Schalt/Brems Hebelgummis sind nach
einem Jahr fällig die gibt es nicht einzeln ,

da muss man den Halter der an dem Hebel angeschraubt wird kaufen und das kostet je Seit 39 Euro :( .
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Postleitzahl: 71394
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon RRwolli » 28.01.2018, 20:20

Platinchen hat geschrieben:
Platinchen hat geschrieben:Ich habe an meiner Bj. 2015 mit ca. 25000 Km die Fussrastenanlage verbaut , ich bin zufrieden mit der Anlage !
Schaltgefühl besser wie Orginal .

2 Punkte gefallen mir aber nicht , der Fersenschoner( Carbon ) bleicht langsam aus und die Schalt/Brems Hebelgummis sind nach
einem Jahr fällig die gibt es nicht einzeln ,

da muss man den Halter der an dem Hebel angeschraubt wird kaufen und das kostet je Seit 39 Euro :( .


wäre bei Gilles oder TRW nicht passiert. Da kann man jedes Teil einzeln nachkaufen.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1613
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Postleitzahl: 40476
Land: Deutschland
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon 1R1 » 29.01.2018, 21:11

Man wird wohl einen Gummi finden und anpassen können.
1R1
 
Beiträge: 9
Registriert: 08.07.2017, 13:50
Postleitzahl: 40667
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Beitragvon Platinchen » 30.01.2018, 18:11

Dann such mal winkG
Spät am Gas - Früh auf der Bremse
Benutzeravatar
Platinchen
 
Beiträge: 156
Registriert: 16.10.2015, 07:11
Postleitzahl: 71394
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Rizoma Fußrastenanlage an BJ17

Werbung



Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast