Navihalter S1000R

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Navihalter S1000R

Beitragvon hora2014 » 21.06.2017, 17:02

Suche für mein TomTom 400 eine vernünftige Navihalterung.
Diverse von Wunderlich habe ich schon ausprobiert:
entweder werden die Instrumente verdeckt, es steht am Tankrucksack an
oder ich kann das Navi nicht vernünftig ablesen.
Wer hat eine Idee?
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 140
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Navihalter S1000R

Werbung

Werbung
 

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Locke80 » 21.06.2017, 17:37

Servus hab mich für den von sw motech entschieden. Vorteile daran er ist verstellbar und abnehmbar. Da hast nur ne kleine Platte am bike wenn du das naiv nicht mehr brauchst. Grüsse


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Locke80
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2017, 22:04
Motorrad: S1R 2017

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon FabianS » 21.06.2017, 17:59

Was genau spricht den gegen das Rad-Mount System mit dem das Navi geliefert wird ?
FabianS
 
Beiträge: 247
Registriert: 05.10.2016, 18:21
Motorrad: S1000R ab 2017

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Marc_Amato » 21.06.2017, 18:05

https://shop.touratech.de/gps-anbauadap ... gKxl_D_BwE
Die hätte ich sogar noch übrig. Die passt und du kannst den Halter so drehen das du an alles ran kommst.
Bei bedarf pn
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Grütze » 21.06.2017, 21:33

Verstehe ich allerdings auch nicht. Kleinen Kugelkopf gekauft und das Original Teil ran. Passt perfekt und du kannst dir das hinschieben wie du willst [emoji106]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Grütze
 
Beiträge: 59
Registriert: 15.05.2016, 21:04
Motorrad: BMW S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Kruegereger » 23.06.2017, 22:09

Habe den mitgelieferten Rammount Kugelkopf genommen. Hält schon seit 2 Jahren perfekt.
Dateianhänge
IMG_0962.JPG
Kruegereger
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.05.2015, 16:30
Motorrad: S1000R

Re: Navihalter S1000R

Werbung


Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Kruegereger » 23.06.2017, 22:12

Von der Seite
Dateianhänge
IMG_0961.JPG
Kruegereger
 
Beiträge: 38
Registriert: 27.05.2015, 16:30
Motorrad: S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Marc_Amato » 24.06.2017, 11:20

Mir reicht der von wunderlich, ablesbarkeit könnte besser sein aber der Halter ist sehr flach gebaut was ich wollte hab da auch schon viel getestet und bin an dem hängengeblieben.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon RedStar » 24.06.2017, 17:00

Hi, hier kann mann es ganz gut erkennen, ein kugelkopf kaufen und den Rest mit original tomtom teilen festmachen und fertig, ich benutze meinen sogar hochkant ohne das mir was wichtiges verdeckt wird.


https://picload.org/image/rprgdorw/20170623_200522.jpg
RedStar
Benutzeravatar
RedStar
 
Beiträge: 69
Registriert: 17.04.2017, 12:06
Motorrad: BMW S1000R 2016

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon hora2014 » 24.06.2017, 17:29

Habe bei Louis eine Halter (Premium GPS-Halter Moto-Detail) gefunden,
der geringfügig modifiziert (verlängert) wurde.
Gruss Horst

Halter 1.jpg

Halter 2.jpg
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 140
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Motorrad: S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Marc_Amato » 24.06.2017, 19:18

Sieht gut aus und stabil aus währe mir aber zu wuchtig
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 333
Registriert: 19.04.2015, 10:35
Motorrad: BMW S1000R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Kajo » 24.06.2017, 19:51

Einfach und stört auch nicht bei dem "großen" Tankrucksack.
Dateianhänge
06 - klein.jpg
008.jpg
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1887
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Chart11 » 24.06.2017, 23:51

Also ich habe einfach die vom Fahrer aus gesehene linke vordere Schraube der Lenkerklemmung durch eine Ram-Mount Halterung (Kugel) ersetzt und kann mir das Navi so hinschieben, dass die Instrumente nicht verdeckt werden und ich auch einen Tankrucksack (Wunderlich Sportbag) benutzen kann. Ist auf den ersten Blick die gleiche Lösung wie von Redstar.
Das Ganze kostet keine 10 €...

Grüße
Chart11
 
Beiträge: 62
Registriert: 15.04.2012, 11:42
Motorrad: S1R

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Kajo » 25.06.2017, 08:50

Chart11 hat geschrieben:Also ich habe einfach die vom Fahrer aus gesehene linke vordere Schraube der Lenkerklemmung durch eine Ram-Mount Halterung (Kugel) ersetzt und kann mir das Navi so hinschieben, dass die Instrumente nicht verdeckt werden und ich auch einen Tankrucksack (Wunderlich Sportbag) benutzen kann...


Bei Verwendung des Wunderlichen Sportbags reicht das vollkommen aus. Bei Nutzung des original BMW Tankrucksackes ist dann die Sicht auf das Navi verdeckt.

Am liebsten wäre mir eine "unauffällige Leitung" für den Anschluss und eine Halterung zum Anklipsen, da ich das Navi meist nur im Urlaub nutze.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1887
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Navihalter S1000R

Beitragvon Locke80 » 25.06.2017, 21:12

Bild
Bild
Bild

Hab es endlich geschafft Fotos zu machen das ist die sw motech


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Locke80
 
Beiträge: 20
Registriert: 18.04.2017, 22:04
Motorrad: S1R 2017

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste