Wunderlich Tankrucksack

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon TomS1000R14 » 10.04.2018, 20:55

Moinsen.

Ich bin letzten Herbst in ein paar Tagen 2tkm gefahren und hatte das Sportback direkt aus der Packung auf das frisch gewaschene Ilmberger Tankcover gesetzt.

Wieder in der Heimat angekommen, war der Klarlack vom CFK doch arg mattiert.

Ich werde mir einfach eine statisch klebende Folie zusätzlich dazwischen kleben, da ich nun auch nicht jedes Mal meine CFK Teile polieren möchte.

Sonst ist das Sportbag sein Geld allemal wert. Ich bin von den 2tkm gute 1200km bei strömenden Regen gefahren und alles ist trocken geblieben. ThumbUP

Gruß,

Tom.
TomS1000R14
 
Beiträge: 63
Registriert: 01.07.2016, 14:01
Motorrad: S1000R '14

Re: Wunderlich Tankrucksack

Werbung

Werbung
 

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon manuel353 » 25.07.2018, 13:10

Bin am Überlegen ob ich mir den Sportbag auch zulegen soll. Allerdings bin ich etwas stutzig was die Fahrt bei regen angeht. So wie das in dem Video aussieht würde der Fahrtwind bei regen das Wasser förmlich dort hineinschaufeln. Hat da jemand Erfahrung mit?

Alternativ würde von SW Motech der Microbag stehen. Da ist halt das dumme, dass der recht weit nach hinten Richtung Fahrer montiert ist und dieser Sehr hoch hinausragt und so aussieht , als würde er chweben. Allerdings hätte man so keine Probleme mit Kratzern. Vom Regenschutz ist dieser auch alle male besser.

Hat vllt. jemand Erfahrung und oder Bilder die er teilen kann?
manuel353
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018, 08:00
Motorrad: S1000R

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon Derbobs » 25.07.2018, 14:00

bei regen ist der inhalt nass, keine chance das zu verhindern.
ich hab aus dem grund immer ziplock-bags im tankrucksack, um dinge wie telefon, geldbeutel, kippen trocken zu halten.

ein wirklich wasserdichter tankrucksack wäre natürlich eleganter, aber mir war es das wert, da ich sonst keinen kenne der die tanköffnung freihält.
Derbobs
 
Beiträge: 158
Registriert: 22.06.2016, 20:58
Motorrad: S1000R

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon Kajo » 25.07.2018, 14:32

Derbobs hat geschrieben:bei regen ist der inhalt nass, keine chance das zu verhindern. ich hab aus dem grund immer ziplock-bags im tankrucksack, um dinge wie telefon, geldbeutel, kippen trocken zu halten...


Mache ich aus so und bin bestens zufrieden.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1915
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon manuel353 » 25.07.2018, 16:43

ja gut das mit dem Zipperbeutel hatte ich mir auch gedacht allerdings bleibt die Sache mit dem Lack.

Das Video was auf der ersten Seite verlinkt war zeigt ja sehr deutlich, dass der Tankrucksack sehr sehr locker aufsitzt und durch den mangelnden Windschatten bei der R ist da sicherlich viel Bewegung drin. Finde bei nem 160 Euro Teil etwas dürftig , oder ?
manuel353
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.07.2018, 08:00
Motorrad: S1000R

Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon Sx1xR » 25.07.2018, 21:09

Hab ihn 2 Jahre auf der R gefahren, wenn man bissel aufpasst und mal abwischt vorm aufsetzten, dann passt das. Habe keine Probleme gehabt.... und um sportlich unterwegs zu sein ohne auf das nötigste zu verzichten ist der Sportbag einfach unschlagbar .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 388
Registriert: 21.03.2016, 00:51
Motorrad: S1000R 2015

Re: Wunderlich Tankrucksack

Werbung


Re: Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon hamsterachim » 26.07.2018, 15:12

Ich fahre den Sportbag von Wunderlich bereits 3 Jahre, und bin 100% zufrieden damit. ThumbUP
Probleme mit Kratzern hatte ich bis jetzt keine, ab und zu mal mit einem feuchten Tuch abwischen
und fertig. Auch Regen war bisher kein Thema, "normaler" Regen leichte Schauer usw. ist kein
Problem, da hällt das Teil schön dicht, ich sprühe ihn regelmäßig mit Imprägnierspray ein! Auch
sitzt das Teil bei flotteren Fahrten absolut fest, durch die gummiartige Schicht unten rutscht da
überhaupt nichts. Auch jehnseits der 200km/h kein Problem.

Gruß
Marc
Benutzeravatar
hamsterachim
 
Beiträge: 58
Registriert: 07.07.2015, 10:09
Motorrad: S1000R Bj. 2015

Wunderlich Tankrucksack

Beitragvon Kajo » 26.07.2018, 16:15

Bisher, nach etwas mehr als 3.000 Km, konnte ich keine Schäden feststellen. Der "Wunderliche" ist ständig am Motorrad und wird nur vor dem Waschen abgemacht.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1915
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste