Leuchtmittel

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: Leuchtmittel

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 17.02.2017, 12:58

Aus dem Grund M-Tec 100w :)

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 12:58
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Leuchtmittel

Werbung

Werbung
 

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Martin2208 » 17.02.2017, 15:33

ChrisKlaS1000RR hat geschrieben:Aus dem Grund M-Tec 100w :)

BMW S1000RR Motorsport


Sind 100W net bissl zu stark!? Meine H7 haben 55W
Gruß
Benutzeravatar
Martin2208
 
Beiträge: 62
Registriert: 04.10.2016, 09:12
Wohnort: 8010
Postleitzahl: 9313
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Leuchtmittel

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 17.02.2017, 17:59

Seit August 16 verbaut.
Alles gut und vorallem super Licht !

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 12:58
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Martin2208 » 17.02.2017, 19:26

ChrisKlaS1000RR hat geschrieben:Seit August 16 verbaut.
Alles gut und vorallem super Licht !

BMW S1000RR Motorsport


Magst mir eventuell bei Gelegenheit ein Foto schicken, damit ich ungefähr weiß wie die ausschauen?
Benutzeravatar
Martin2208
 
Beiträge: 62
Registriert: 04.10.2016, 09:12
Wohnort: 8010
Postleitzahl: 9313
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000RR 2015

Re: Leuchtmittel

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 17.02.2017, 20:37

Erst ab 01.04 möglich.
Vorher ist sie nicht in freier Wildbahn anzutreffen :)

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 12:58
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Spetzi » 18.02.2017, 18:46

Hallo zusammen,

ich selber habe mich für die Philips White Vision Serie entschieden.
Das sollte weißeres Licht als die Standardlampen haben.

Hab ca. 35 € für alle Leuchtmittel (HB3, H7, W5W) bezahlt.

Ich bau die Teile Anfang März ein und werde euch dann berichten ob sich das ganze gelohnt hat.
Spetzi
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.02.2016, 16:47
Postleitzahl: 89343
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S 1000 R BJ:2015

Re: Leuchtmittel

Werbung


Re: Leuchtmittel

Beitragvon herbyei » 18.02.2017, 20:03

.
@Spetzi: bitte bei trockener und bei nasser fahrbahn in der nacht.

beim googlen nach den mtec bin ich auf zahlreiche berichte gestossen, von den 55>100w bzw. 100w mal abgesehen, das weisse licht war bei nässe so schlecht, dass viele wieder gewechselt haben.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1759
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Postleitzahl: 86830
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Leuchtmittel

Beitragvon monzi » 24.02.2017, 13:49

ich grätsche hier mal fix rein: Welche W5W LED kann man einbauen, ohne eine Fehlermeldung im Display zu bekommen? Am liebsten wären mir Links als Antworten!
monzi
 
Beiträge: 175
Registriert: 05.11.2014, 18:53
Wohnort: Oldenburg
Postleitzahl: 26125
Land: Deutschland
Motorrad: S1R, GSF650SA, TS150

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Schleicherumdieeck » 24.02.2017, 13:54

Das Legale brachte auch bei mir alles keine bahnbrechenden Erfolge, weder Philips noch Osram etc.... so das man sagen kann, es wird wirklich heller und die Ausbeute ist besser. Wie schon geschrieben nur illegal, wirds besser. Bei mir die H7 Sportzblue.
Schleicherumdieeck
 
Beiträge: 724
Registriert: 17.06.2016, 20:21
Postleitzahl: 65187
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Koelner » 05.03.2017, 07:03

monzi hat geschrieben:ich grätsche hier mal fix rein: Welche W5W LED kann man einbauen, ohne eine Fehlermeldung im Display zu bekommen? Am liebsten wären mir Links als Antworten!


z.B. diese
http://www.hypercolor.de/W5W-Glassockel ... rsal-Serie

funktionieren eunwandfrei

Gruß Detlef
Benutzeravatar
Koelner
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.12.2013, 20:24
Postleitzahl: 51061
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Snowblader » 05.03.2017, 08:05

Koelner hat geschrieben:
monzi hat geschrieben:ich grätsche hier mal fix rein: Welche W5W LED kann man einbauen, ohne eine Fehlermeldung im Display zu bekommen? Am liebsten wären mir Links als Antworten!


z.B. diese
http://www.hypercolor.de/W5W-Glassockel ... rsal-Serie

funktionieren eunwandfrei

Gruß Detlef

Für was soll diese 2,16 w (180mA x 12V = 2,16 W) led birne gut sein? Damit sich die Spinne im lampenkasten im dunklen nicht fürchtet?
Aber als ersatz für ne 55w halogen kann die wohl nicht wirklich geeignet sein?
Snowblader
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.02.2016, 20:33
Postleitzahl: 85293
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR 2016

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Supermic » 05.03.2017, 09:30

Snowblader hat geschrieben:
Koelner hat geschrieben:
monzi hat geschrieben:ich grätsche hier mal fix rein: Welche W5W LED kann man einbauen, ohne eine Fehlermeldung im Display zu bekommen? Am liebsten wären mir Links als Antworten!


z.B. diese
http://www.hypercolor.de/W5W-Glassockel ... rsal-Serie

funktionieren eunwandfrei

Gruß Detlef

Für was soll diese 2,16 w (180mA x 12V = 2,16 W) led birne gut sein? Damit sich die Spinne im lampenkasten im dunklen nicht fürchtet?
Aber als ersatz für ne 55w halogen kann die wohl nicht wirklich geeignet sein?


Die von Detlef genannte LED ist als Ersatz für die STANDLICHTBIRNE, natürlich nicht als Ersatz für das ABBLENDLICHT gedacht! [emoji38]
Mic

Bild

Geduld ist was für Anfänger - ich raste lieber gleich aus!
Benutzeravatar
Supermic
 
Beiträge: 3957
Registriert: 22.05.2013, 19:59
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR (2012)

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Snowblader » 05.03.2017, 10:17

Ah ok. Auf die idee bin ich garnicht gekommen. Die war bei mir noch nie kaputt. Dagegen das Abblendlicht schon 2x letztes Jahr. Jetzt hab ich eine extra Moto Birne drin. Mal schaun wie lange die leuchtet.
Snowblader
 
Beiträge: 117
Registriert: 05.02.2016, 20:33
Postleitzahl: 85293
Land: Deutschland
Motorrad: S1000XR 2016

Re: Leuchtmittel

Beitragvon JANsen67 » 08.03.2017, 20:11

Koelner hat geschrieben:
monzi hat geschrieben:ich grätsche hier mal fix rein: Welche W5W LED kann man einbauen, ohne eine Fehlermeldung im Display zu bekommen? Am liebsten wären mir Links als Antworten!


z.B. diese
http://www.hypercolor.de/W5W-Glassockel ... rsal-Serie

funktionieren eunwandfrei

Gruß Detlef


Also die Standlichtlampe ist vom Licht super. Hammer helles und gut aussehendes Licht.
Hab ich auch. Beim winterlichen Strauben ist mir nun aufgefallen, dass im Reflektor aber ein leichter Schatten entstanden ist. Noch kein richtiger Schaden, aber ich habe sie nun ausgewechselt. Es scheint an den seitlichen LEDs zu liegen - glaub ich.
Dateianhänge
IMG_6524.JPG
JANsen67
 
Beiträge: 80
Registriert: 05.03.2016, 20:57
Wohnort: Neuss
Postleitzahl: 41464
Land: Deutschland
Motorrad: S1000rr 2014

Re: Leuchtmittel

Beitragvon Koelner » 11.03.2017, 16:20

Danke für die Info.
Werde das mal beobachten

Gruß Detlef
Benutzeravatar
Koelner
 
Beiträge: 191
Registriert: 01.12.2013, 20:24
Postleitzahl: 51061
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste