S1000R Komplettanlage Arrow

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon stevesu » 16.02.2017, 10:42

Ok ich denke mal ich hol mir die Anlage :D danke noch mal für's antworten ;)
stevesu
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2017, 14:29
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Werbung

Werbung
 

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 16.02.2017, 11:01

Ich habe es nicht bereut.
Musste den Endtopf zwar etwas bearbeiten damit er mir gefällt usw aber der Klang ect ist schon super!!
Freu mich schon auf die erste fahrt :)
Auch der Preis ist super für die Anlage.

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 13:58
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 16.02.2017, 11:03

Hier siehst du die Anlage auf meiner Maschine
Habe allerdings den Endtopf noch etwas kürzer gemacht und die carbon Endkappe entfernt.

viewtopic.php?p=222992#p222992

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 13:58
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon stevesu » 16.02.2017, 13:40

Ah cool schaut geil aus :)) aber der X Cone ist ja eh der Kurze ESD und geht nicht höher als der Reifen, aber du musstest sie ja bestimmt schon mal zum Tüv bringen hast du dann einfach diese zwei scheine (A5 Papiere) vorgezeigt, der Tüvler hat gemessen und alles OK oder wie ? ;D
stevesu
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2017, 14:29
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 16.02.2017, 13:42

Natürlich.
Die 2 Checkkarten.

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 13:58
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Norderstedter » 19.03.2017, 11:07

Der Sound ändert sich schon Spürbar sofern der Brotkasten entfällt. Einzig bei der ABE Akrapovic Anlage mit Kat und Klappe empfinde ich es als kaum Hörbar. Der Einschubkat wird allerdings das typische Knallen beim Schalten verhindern.

Der Einbau ist wenn man es mal gemacht hat nicht schwierig. Verkleidungen runter, Ölkühler aushängen, Seilzug der Klappe ausbauen. Kupfermuttern am Zylinderkopf hat (8) Doppel Sechskant Muttern in 10mm Schlüsselweite. Dichtungen kann man erneuern wenn man es richtig machen möchte.

Kann man in 2-4 Stunden erledigen sofern man etwas Handwerklich begabt ist
Benutzeravatar
Norderstedter
 
Beiträge: 482
Registriert: 23.04.2013, 19:23
Wohnort: Wernigerode
Motorrad: S 1000 RR 2016

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Werbung


Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 19.03.2017, 11:16

ist das ein getue mit dem akra :ahh:

fährt eigentlich keiner ne akra komplettanlage racing rum mit dämpfer der ne e nummer hat und diesen auch eingetragen hat sofern dieser nicht homogenisiert ist?

die arrow anlagen in ebay hab ich auch gesehen, qualitativ sicher stehen sie den akras in nichts nach auch der preis ist ziemlich heiß weil für 1080 - 1050 € bekommt man ne anlage mit katpatrone diese ist bei akra ca. 1300 € nicht dabei!

aber ich sehe schon viele plagt die frage was möglich ist mit der akra!

weiß jemand was vom sven ludat (akra-shop) (seite is seit nov 16 down) habe meine damaligen akraanlagen von ihm bezogen und war top preis - service! ThumbUP
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 70
Registriert: 18.03.2017, 16:47
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon herbyei » 19.03.2017, 14:58

moerchen hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich spiele derzeit auch mit dem Gedanken mir die Arrow Komplett Anlage für meine SingleR zu kaufen - ich möchte den Racing Krümmer mit Einschub-Kat und X-Cone Slip-on kaufen.

Gibt es hierzu Erfahrungen?
Wie verhält sich diese Anlage in Sachen Sound? Leider kann man auf YT nichts explizit dazu finden (ein Kürzen des ESD kommt für mich nich in Frage).
Habe Sorgen dass sich am Sound nichts zu meinem jetzigen BOS Slip-on ändern wird scratch
Außerdem würde es mich interessieren, ob das Brabbeln beim Schließen der Droselklappen noch bestehen bleibt und ob man sich auf den ein oder anderen Knall freuen darf, wenn mal etwas Läßt anliegt.
Wäre auch toll, wenn ihr etwas zur Montierbarkeit sagen könntet - da habe ich beim Durchsehen der Anleitung von Akra und dem Check am Mopped so meine Bedenken, dass es ohne Abbau des Kühlers geht bzw. dass es damit getan ist die beiden Kühler am Motorblock zu lösen...
(sind da eigentlich neue Dichtungen und Kupfer Muttern dabei?).

Danke im voraus! ThumbUP



ende januar hat einer für die R genau diese komplettanlage geordert. wenn dieser hier im forum vertreten ist und darüber berichten könnte wäre super. (arrow 71824XKI + 11008KZ + 71618MI)
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1999
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon stevesu » 19.03.2017, 16:04

Grias euch Leute, also ich kaufe mir ende dieser Saison gegen Oktober die Arrow (71824XKI + 11008KZ + 71618MI) mir ist Mittlerweile egal ob der Krümmer "nur Racing" ist, ich fahre meine R jetzt erstmal mit dem Standart Brotkasten System ein weil sie erst 50 KM drauf hat haha. Hab mir aber bevor ich auf das Komplettsystem kam den Slipon von Arrow gekauft, da ich nicht weiß wie man hier Bilder und Videos versendet könnt ihr mir auch einfach (wer's hat) auf Instagram stevesu91 folgen dort seht ihr auch wie sie Aktuell aussieht und bis Ende Oktober aussehen wird, einen Youtubekanal "stevesu91" werd ich auch aufmachen dammit es einpaar Videos von der Maschine Gibt.

Gruß Stefan
stevesu
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2017, 14:29
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 22.03.2017, 10:22

stevesu hat geschrieben:Grias euch Leute, also ich kaufe mir ende dieser Saison gegen Oktober die Arrow (71824XKI + 11008KZ + 71618MI) mir ist Mittlerweile egal ob der Krümmer "nur Racing" ist, ich fahre meine R jetzt erstmal mit dem Standart Brotkasten System ein weil sie erst 50 KM drauf hat haha. Hab mir aber bevor ich auf das Komplettsystem kam den Slipon von Arrow gekauft, da ich nicht weiß wie man hier Bilder und Videos versendet könnt ihr mir auch einfach (wer's hat) auf Instagram stevesu91 folgen dort seht ihr auch wie sie Aktuell aussieht und bis Ende Oktober aussehen wird, einen Youtubekanal "stevesu91" werd ich auch aufmachen dammit es einpaar Videos von der Maschine Gibt.

Gruß Stefan



diese "slipons" sind in meinen augen bescheuert nogo :finger: solang der kasten unten hängt rührt sich rein gar nichts!
und ne frechheit ist der preis für diese bebitüten... 400 - 700 € nur fürn slip on!
die videos sind der burner im vergleich zum original, das geld kann man sich echt sparen!
diesbezüglich hab ich auch noch nicht umgebaut dafür ist die original anlage vom sound und echt dezenter optik erstmal unschlagbar!

wenn dann nur ein ganzes system und dann wird es interessant. glaube jeder wird mir hierzu zustimmen! :clap:
hätte aber nie gedacht das es so ein getue ist mit dem umbau oder ner abe für die s1r! nogo deswegen hab ich auch noch
nicht die richtige anlage gefunden! scratch
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 70
Registriert: 18.03.2017, 16:47
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon herbyei » 22.03.2017, 10:42

.
@puschkinSky: slipon hier auszubreiten wäre themaverfehlung da es speziell um die komplettanlage von arrow geht.

dennoch kurz angescnitten: von arrow gibt es mehrere slipons, wobei hauptsächlich der works slipon verbaut wird. der sound passt super, ist manchem sogar genauso aufdringlich wie der originale, ist legal ohne db-eater und damit nicht zugeschnürt, und ist für 295 euro über den ladentisch gegangen.

eine komplettanlage ist auch nicht immer die generallösung, vor allem wenn dieselbe anlage mal an die R und mal an die RR angebaut wird und damit nicht speziell auf das jeweilige moped abgestimmt ist.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1999
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon stevesu » 24.03.2017, 14:20

Von Arrow bekommst du ein Lambda Kabel so viel mir von Alphatechnick mitgeteilt wurde und die Zwei Kühler (Grille ???) Schraubst du unten ab und dann werden die so viel ich weiß nur ausgehangen. Für die Drosselklappensteuerung werde ich alles ausbauen Zugseile, Stellmotor und Rauscodieren aus dem Steuergerät (Hat ein Freund von mir so machen lassen bei BMW direkt) damit schaffst du eine Deuteliche gewichtsreduziereng. Noch eine Frage zwecks des Preises, wie viel hast du Bezahlt und wo hast du sie dir Bestellt ?

Gruß Stefan
stevesu
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.02.2017, 14:29
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 25.03.2017, 01:17

Natürlich sind 2 Anschlüsse für die Lambdasonden im Krümmer.

Hab die selbe Anlage auch erst vor 2 Monaten verbaut.

BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 13:58
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon ChrisKlaS1000RR » 25.03.2017, 03:23

Ich bin sehr zufrieden.
Passgenauigkeit sehr gut.
Ohne Kat und ohne Killer mega Sound.
Allerdings hat mir die Optik vom Dämpfer mal gar nicht gefallen.
Den hab ich jetzt ziemlich umgebaut, jetzt bin ich extrem zufrieden :)

Montage war auch sehr einfach.
Bisschen Nachdenken und Zeit lassen dann ist das alles kein Hexenwerk.
Das mit dem Kühler, wegen dem Halter und dem Platzmangel ist das "schwierigste" .


BMW S1000RR Motorsport
ChrisKlaS1000RR
 
Beiträge: 198
Registriert: 05.10.2016, 13:58
Motorrad: BMW S1000RR

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon herbyei » 25.03.2017, 08:10

ChrisKlaS1000RR hat geschrieben:Ohne Kat und ohne Killer mega Sound.



der vergleich muss heissen, welchen unterschied gibt es mit kat und db-eater zur serienanlage, was nicht auf den sound beschränkt ist.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1999
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste