S1000R Komplettanlage Arrow

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Dennis123 » 25.03.2017, 17:55

moerchen hat geschrieben:
ChrisKlaS1000RR hat geschrieben:Ich bin sehr zufrieden.
Passgenauigkeit sehr gut.
Ohne Kat und ohne Killer mega Sound.
Allerdings hat mir die Optik vom Dämpfer mal gar nicht gefallen.
Den hab ich jetzt ziemlich umgebaut, jetzt bin ich extrem zufrieden :)

Montage war auch sehr einfach.
Bisschen Nachdenken und Zeit lassen dann ist das alles kein Hexenwerk.
Das mit dem Kühler, wegen dem Halter und dem Platzmangel ist das "schwierigste" .


BMW S1000RR Motorsport



Oh, einen Umbau des ESD hatte ich nicht vorgesehen scratch
Was ging denn gar nicht mit dem Topf?
Und was hast du umgebaut?
Bzgl. des Sound:
Heißt das die Anlage taugt im legalen Zustand nix?
Und wenn du sie komplett entkorkt fährst, dann musst du die Maschine doch abstimmen lassen damit sie nicht zu mager läuft, oder?



Wieso sollte die Anlage denn überhaupt legal sein? Die Einzelteile haben evtl an sich ne Zulassung jedoch in Kombination nicht für die S1000R, wirst damit in der Kontrolle ziemlich sicher Probleme bekommen. Der Krümmer hat doch sowieso an sich gar keine Zulassung?
Dennis123
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.06.2016, 13:46
Wohnort: 48151
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R / MT 07

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Werbung

Werbung
 

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Dennis123 » 26.03.2017, 11:32

moerchen hat geschrieben:Diese Kombination ist für die SkR zugelassen.
Lärm- und Abgasvorschriften werden erfüllt, sofern dB-Killer und Einschubkat verbaut sind.


Steht wo?
Dennis123
 
Beiträge: 78
Registriert: 02.06.2016, 13:46
Wohnort: 48151
Postleitzahl: 24118
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R / MT 07

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon LSE380 » 26.03.2017, 12:57

Keine Komplettanlage hat eine Zulassung. Höchstwahrscheinlich ein Teilegutachten, aber keine Zulassung.
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 368
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Postleitzahl: 76780
Land: Deutschland
Motorrad: -

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Bernd69 » 29.04.2017, 23:18

Ja läuft im Notlauf, macht die RR auch, bis die buddy's kommen, kannst du die beiden servos ohne Seile anstecken, dann sollten es wieder gehen.
Bernd69
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.11.2016, 18:04
Postleitzahl: 2700
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000rr

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Bernd69 » 30.04.2017, 09:22

Nein, im Notlauf solltest du nicht länger fahren, ausserdem läuft sie eh nicht gut im Notlauf ;-)
Bernd69
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.11.2016, 18:04
Postleitzahl: 2700
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000rr

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon LSE380 » 30.04.2017, 10:07

Als Tipp bei der R zum Servoeinbau.
Die Mutter der Heckrahmenbefestigung abschrauben und die Schraube etwas ausdrehen.
Dann kann man den Servo leichter auf die Führungsschiene schieben.

Ich hatte ihn schon mehrmals aus und eingebaut. War beim ersten mal fast am aufgeben :ahh:
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 368
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Postleitzahl: 76780
Land: Deutschland
Motorrad: -

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Werbung


Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Lilmike » 30.04.2017, 22:04

LSE380 hat geschrieben:Als Tipp bei der R zum Servoeinbau.
Die Mutter der Heckrahmenbefestigung abschrauben und die Schraube etwas ausdrehen.
Dann kann man den Servo leichter auf die Führungsschiene schieben.

Ich hatte ihn schon mehrmals aus und eingebaut. War beim ersten mal fast am aufgeben :ahh:

genau so habe ich es beim 2. Mal auch gemacht :D Hatte damals sogar die Schraube+Mutter komplett entfernt.
Habe zudem noch, weil er auch nicht mehr auf die Schiene wollte am Servo-Motorgehäuse am Anfangsstück etwas Plastik abgezwickt, dann gings einigermaßend.
Bevor ich nicht irgendwann mal richtig hops genommen werde, kommen die Züge bei mir auch nicht mehr rein bzw. der Servomotor dazu raus.
Möchte nicht wieder eine neue Macke am Rahmen durch das Gefusel reinhauen.
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 362
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Lilmike » 02.05.2017, 19:40

moerchen hat geschrieben:Genau diese Angst um den Rahmen war auch der Grund warum wir es dann irgendwann haben sein lassen.

Lieber 80€ für nen Servo Buddy investiert und dann keine Fummelei mehr :mrgreen:

was du wahrscheinlich nicht wusstest, dir aber am günstigsten gekommen wäre:

Servomotor ohne Züge wieder ins Gehäuse und an den elektrischen Stecker wieder anschliessen, so fahre ich rum.
Nur wenn der Motor drin und angeschlossen ist kommt keine Fehlermeldung im Dashboard.

Damals zum Glück in der Akrapovic-Anleitung zum Ein- und Ausbau von Original auf Akra-Komplett gefunden. Da ich schon die HP-Komplett von BMW hatte und mich sehr mit dem Auspuff Komplett-Thema auseinandergesetzt habe auf die Idee gekommen dort nachzuschauen.
Sonst wäre es mir wohl so ähnlich gegangen. :D

Stellst du eigentlich, wenn du Lust haben solltest, mal ein Bild von der umgebauten R rein oder ein Soundtest, würde mich intressieren wie das ganze zum Akrapovic vergleichbar oder anderst ist winkG
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 362
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 06.05.2017, 20:21

bin jetzt auch drauf und dran die arrow zu kaufen...
sind die einzigsten komplett anlagen mit zulassung sprich dämpfer und kat patrone
und zugelassen für die s1000r
hätte natürlich gerne ne akra verbaut aber ohne e nummer sieht das schlecht aus.

was meint ihr zur der arrow denke verarbeitung und der günstige preis stehen in nichts nach der akra!?
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2017, 15:47
Postleitzahl: 83209
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 08.05.2017, 20:50

aber arrow hat wenigstens die möglichkeit für kat und die dämpfer sind für die s1000r zugelassen!


wie meinst du das mit den italenischen herstellern? cofus
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2017, 15:47
Postleitzahl: 83209
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon InfirmieRR » 09.05.2017, 10:15

Er schrub : Finger weg von italienischen ebay HÄNDLERN ;-)
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 180
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Postleitzahl: 54309
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon LSE380 » 09.06.2017, 12:13

Es reicht die eine Mutter der Befestigungsschraube zu entfernen und die Schraube etwas rauszudrehen. Dann hat man Platz um den Stellmotor einzuschieben.
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 368
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Postleitzahl: 76780
Land: Deutschland
Motorrad: -

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 06.09.2017, 08:07

Leute das thema ist noch nicht vom tisch auch für mich nicht neenee :ahh:

die arrow ist die günstigeste komplett anlage, der händler aus italien könnte mir 880€ machen ohne kat
machen, den hab ich aber noch selber!

hat eigentlich jetzt jemand diese anlage selber auf ner s1000r montiert ? wenn ja welchen esd genau?

die anlage ist "homo" plemplem für die s1000r und mit kat legal zu fahren so erklärt sich das für mich.
akra hat rein gar nichts für die s1000r als komplett anlage.

bitte mal pn an mich würde gern den sound hören. popcorn

hab jetzt dann tüv und dann will ich mich entscheiden :lol:
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2017, 15:47
Postleitzahl: 83209
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon puschkinSky » 06.10.2017, 09:40

endlich dafür entschieden :finger: weg mit dem original 15 kg pott!

sound ... absolut genial ohne eater ... abartig arbroller
eater muss noch überarbeitet werden soll aber drinnen bleiben!

absolut pass genau, sehr sauber verarbeitet - steht dem akra in nichts ThumbUP

und für 880 € absolute kampfansage!

optisch auch ein leckerbissen, passt super zur s1r! ;-)
Dateianhänge
Unbenannt.jpg
2.jpg
4 Zylinder, eine Leidenschaft und zwei Hände fürs gewisse Extra!

Beste Grüße euch

MarcusBild

Bild . Bild . Bild

Bild
Benutzeravatar
puschkinSky
 
Beiträge: 48
Registriert: 18.03.2017, 15:47
Postleitzahl: 83209
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, Kawasaki 750

Re: S1000R Komplettanlage Arrow

Beitragvon Lilmike » 06.10.2017, 18:09

puschkinSky hat geschrieben:endlich dafür entschieden :finger: weg mit dem original 15 kg pott!

sound ... absolut genial ohne eater ... abartig arbroller
eater muss noch überarbeitet werden soll aber drinnen bleiben!

absolut pass genau, sehr sauber verarbeitet - steht dem akra in nichts ThumbUP

und für 880 € absolute kampfansage!

optisch auch ein leckerbissen, passt super zur s1r! ;-)

hast die Anlage mit Einschubkat gekauft oder ohne?
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 362
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste