V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Alles womit man die S 1000 R - S1000R individualisieren kann.

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon niles82 » 24.04.2016, 19:21

Ich konnte an meiner S1000R EZ 02/2015 die V-Trec VX Safety ohne Probleme verbauen. War in 10 Minuten erledigt. Bei dem Steg für die Mikroschalter habe ich das Plastikteil vom Originalhebel an den neuen Hebel übernommen und dabei auch die Schraube des Originalhebels verwendet (6er Torx).

Die Schalter werden wie vorher ausgelöst, absolut keine Probleme.
niles82
 
Beiträge: 2
Registriert: 07.04.2016, 08:40
Postleitzahl: 36199
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Werbung

Werbung
 

V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Sx1xR » 24.04.2016, 21:23

niles82 hat geschrieben:Ich konnte an meiner S1000R EZ 02/2015 die V-Trec VX Safety ohne Probleme verbauen. War in 10 Minuten erledigt. Bei dem Steg für die Mikroschalter habe ich das Plastikteil vom Originalhebel an den neuen Hebel übernommen und dabei auch die Schraube des Originalhebels verwendet (6er Torx).

Die Schalter werden wie vorher ausgelöst, absolut keine Probleme.

Da schließe ich mich an... Genau so... Hat prima geklappt und alles funzt super!! PS.bj. 03/15
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 337
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Postleitzahl: 25436
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2015

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon DAN21 » 24.04.2016, 22:35

Bei meiner RR hat das auch einwandfrei mit den kurzen Vtrec Hebeln geklappt. Da fragt man sich echt ob die Leute die sich beschweren überhaupt Ahnung haben vom anbringen (ausgenommen Montagsprodukte die gibts immer).
Wozu beschweren sich soviele und kaufen nicht gleich den teuren Kram? Stimmmmmmt weil alle geizig sind und sparen wollen. Manchmal muss man Abstriche machen. Man kann kein Audi TT mit nem Porsche 911 vergleichen. Ist nen kleiner aber feiner Preisunterschied ;)
DAN21
 
Beiträge: 53
Registriert: 16.03.2016, 09:32
Postleitzahl: 64521
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000RR '10

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Bioxx » 25.04.2016, 09:27

Ich hab die V-Trec VX bei mir verbaut. S1000r BJ 6/2014
Das Plastikteil vom Originalhebel abgebaut und mit der original Schraube an den V-Trec montiert. Das hat auch gepasst.
Beim Test der Micro-Schalter hat der obere Schalter nicht gleich ausgelöst. Hier muste ich ebenfals das Blech etwas umbiegen.
Jetzt klappen Tempomat und Schaltassi.
Es gibt ja verschiedene Bestellnummern bei den Hebeln. 2014: 333584 / 2015: 397513
Ich hatte die 2014er Version bestellt.
Benutzeravatar
Bioxx
 
Beiträge: 16
Registriert: 15.04.2015, 06:49
Postleitzahl: 13509
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon SchlichemRider » 25.04.2016, 10:10

Habe auch die VX Safety verbaut und hatte etwas Trouble mit der Schraubenlänge der M2 Schraube und musste hier auf eine kürzere Variante zurückgreifen. Hat dann aber einwandfrei funktioniert und tut es auch nach inzwischen 1000km immer noch...
Ich kann bislang nichts negatives über diese Hebeleien berichten und empfehle sie auch gerne weiter!

ThumbUP
Benutzeravatar
SchlichemRider
 
Beiträge: 85
Registriert: 30.03.2016, 22:43
Postleitzahl: 72335
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon berserker » 25.04.2016, 10:27

habe die V-Trec Standard verbaut und seit 5.000 km im Einsatz
... nachdem ich den passenden Torx besorgt hatte :lol: war der Umbau des Plastikteilchens problemlos und der Rest plug and play ThumbUP
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 254
Registriert: 01.07.2014, 13:10
Postleitzahl: 63743
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Werbung


Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Fabian_H » 25.04.2016, 12:38

Ich habe leider das Problem, dass sich meien Vtrec [der Anbau hat übrigens kinderleicht funktioniert] von selbst verstellen. Ich habe die Version mit dem Rad. Wenn ich den Öffnungswinkel vergrößer schließt er sich nach ein paar km wieder von alleine. ...habe das Rädchen jetzt mit Tape fixiert, aber das kann es ja auch nicht sein.
Benutzeravatar
Fabian_H
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.11.2015, 11:05
Wohnort: Hannover
Postleitzahl: 30171
Land: Deutschland
Motorrad: s1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon fidi67 » 25.04.2016, 14:32

Siehe Post #83!!!

Rechtschreibfehler bitte entschuldigen, da Tastatur zu klein und Finger zu dick!
Benutzeravatar
fidi67
 
Beiträge: 30
Registriert: 23.05.2014, 13:20
Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis
Postleitzahl: 67459
Land: Deutschland
Motorrad: GSR600;K1200R;S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon fiko » 26.04.2016, 00:17

Die Dinger sind top Preis/Leistung stimmt einfach

Komm ich damit durch den TÜV?

Gruß

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk
fiko
 
Beiträge: 280
Registriert: 01.05.2014, 16:41
Postleitzahl: 38442
Land: Deutschland
Motorrad: bmw s1000rr 2012

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Blaxar » 26.04.2016, 07:36

fiko hat geschrieben:Die Dinger sind top Preis/Leistung stimmt einfach

Komm ich damit durch den TÜV?

Gruß

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk


Ich hab für meine S1R Bj 7/2014 die normalen V-Trec Kurz/Lang bestellt die sind gestern angekommen.

Bei mir war eine ABE dabei!
Blaxar
 
Beiträge: 22
Registriert: 04.12.2014, 15:08
Postleitzahl: 53842
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon S1R-Bodo » 10.05.2016, 17:45

Hi zusammen

Da die Madenschrauben schlecht zu erkennen sind, hier mal 2 Bilder:

20160510_163314 (1).jpg

20160510_163222 (1).jpg


Die Schrauben befinden sich unter der Feder.
Die obere rausdrehen und die darunterliegende zum festerstellen des Verstellstifts.
Die obere dient als Konterschraube.
Hoffe es ist einigermaßen verständlich.

Wer jedoch bessere und günstige Hebel kaufen will, ohne rumzubasteln, sollte zu den Hebeln im Link greifen:

http://www.ebay.de/itm/Brems-Kupplungsh ... SwPc9W1JzN

Da ist der Ausleger für die Microschalter integriert und der untere einstellbar, und was ich klasse finde, der Leerweg des Bremshebels läßt sich einstellen!
Da ist eine leicht erreichbare Madenschraube, ich glaub das ist mein Lieblingswort plemplem , die auf den Stift der Bremspumpe drückt.
Ich habe hauptsächlich gewechselt, da ich kürzere Hebel wollte.
Hätte ich die Puig allerdings vorher gesehen, hätte ich gleich zugeschlagen.
So, das wars scratch

Gruß aus dem Remstal
Wunderlich Touring getönt, Wunderlich Spiegelverlängerung, elektronischer Scottoiler, Puig Hebel Schwarz, Lightech Rastenanlage, schwarze Puig Soziusrasten, schwarze Motorschützer, Evotech Öl- und Wasserkühler Schutz, Akra Titan komplett, kurzer Nummernschildhalter, schwarzes Rücklicht, Miniblinker vorne, schwarzer Seitenständer, schwarze Tankblenden, Luimoto Sitzbezüge Schwarz/Blau
Benutzeravatar
S1R-Bodo
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.11.2015, 06:42
Wohnort: Remshalden
Postleitzahl: 73630
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon fiko » 13.05.2016, 02:30

Was mir bei den vtrec aufgefällt ist das sie während der fährt extrem wackeln und auch in der Aufnahme relativ viel Spiel haben.

Ansonsten alles supi
fiko
 
Beiträge: 280
Registriert: 01.05.2014, 16:41
Postleitzahl: 38442
Land: Deutschland
Motorrad: bmw s1000rr 2012

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon S1R-Bodo » 14.05.2016, 23:03

Hi fiko

Schau dir mal die Puig an.
Selbst da wo der Versteller anliegt ist ein Kugellager verbaut.
Ist um einiges hochwertiger und kostet kaum mehr.
Zudem noch in der länge verstellbar.
Und wackeln tut au nix.

Gruß Bodo, der beide hat scratch
Wunderlich Touring getönt, Wunderlich Spiegelverlängerung, elektronischer Scottoiler, Puig Hebel Schwarz, Lightech Rastenanlage, schwarze Puig Soziusrasten, schwarze Motorschützer, Evotech Öl- und Wasserkühler Schutz, Akra Titan komplett, kurzer Nummernschildhalter, schwarzes Rücklicht, Miniblinker vorne, schwarzer Seitenständer, schwarze Tankblenden, Luimoto Sitzbezüge Schwarz/Blau
Benutzeravatar
S1R-Bodo
 
Beiträge: 92
Registriert: 05.11.2015, 06:42
Wohnort: Remshalden
Postleitzahl: 73630
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Marc_Amato » 15.05.2016, 09:18

Ich schwöre auf meine Gilles Tooling factor x, da muss man nicht basteln die passen.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 283
Registriert: 19.04.2015, 09:35
Postleitzahl: 76473
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: V-Trec Vario Bremshebel + Kupplungshebel Set mit ABE

Beitragvon Bmwatzy » 15.05.2016, 09:41

Dank V Dreck hats meinen Kumpel auf die Fresse gehaut.

Ist anscheinend kein Einzelfall


Es gab seinerzeit Probleme und auch Stürze wegen Zubehörhebeln (z.B. V-trec) von namhaften Moto-Discountern. Dies wurde in einschlägigen Foren hinreichend diskutiert. :p

Aber wie bescheuert muss man sein, die BE wegen einem Bremshebel erlöschen zu lassen? Bei einem Unfall pfeift kein Hahn nach einem Enttopf ohne ABE, aber grob fahrlässige Manipulationen an der Bremse? Das kann teuer werden und u.U. ungesund enden.

Siehe :
http://www.motor-talk.de/forum/kaufbera ... 08885.html


http://www.svrider.de/Forum/viewtopic.php?f=1&t=99844

Vom wackeln ganz zu schweigen

https://www.google.de/search?q=v+trec+u ... el+wackeln


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Bmwatzy
 

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Zubehör - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste