Übersetzung der S 1000 R

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon schrauber1805 » 21.01.2015, 23:40

Da ich noch neu hier bin habe ich eine Frage an die Leute die eine S1000 r schon länger fahren !! Mich würde vorab mal interessiern wie hoch die S1000r im letzten Gang bei 100 k/mh ca dreht !! Habe gehört sie soll ziehmlich kurz übersetzt sein !!Danke schon mal für eure Infos!!
schrauber1805
 
Beiträge: 84
Registriert: 05.01.2015, 21:51
Motorrad: s 1000 r

Übersetzung der S 1000 R

Werbung

Werbung
 

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon TomPue » 22.01.2015, 07:01

Ich glaub so um 4500 1/min
TomPue#315
Benutzeravatar
TomPue
 
Beiträge: 215
Registriert: 19.01.2014, 23:06
Wohnort: Neuwied
Motorrad: YZF-R1

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon Serpel » 22.01.2015, 07:15

Jup. Die Übersetzung der R entspricht derjenigen der RR.

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1375
Registriert: 28.06.2013, 11:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 RR

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon DrJones » 22.01.2015, 08:15

ca 4500U/Min passt. Bei etwas über 120 sind's dann knapp 6000. "Anfänger" suchen auf der Autobahn häufiger die Gänge 7-9.
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 18:53
Wohnort: Zürich
Motorrad: S1000R 2014

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon bandit111 » 22.01.2015, 08:56

laut dem hier -> http://www.gearingcommander.com/
sind es 4565 u/min. (zumindest wenn ich die RR nehme.

mit den daten hierr -> http://www.michaelbense.de/joomla/index ... 1000rdaten
komm ich auf 4643 U/min...


(alles zahlenspiele ohne schlupf usw)
Wenn Katholiken zu einer Demo gehen, sind sie dann Protestanten?
Benutzeravatar
bandit111
 
Beiträge: 318
Registriert: 25.07.2014, 05:07
Motorrad: S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon OSM62 » 22.01.2015, 09:35

bandit111 hat geschrieben:
mit den daten hierr -> http://www.michaelbense.de/joomla/index ... 1000rdaten
komm ich auf 4643 U/min...


(alles zahlenspiele ohne schlupf usw)

:!:

Diese Seite hätte ich jetzt auch angeboten. winkG
Benutzeravatar
OSM62
Administrator
 
Beiträge: 3574
Registriert: 20.04.2008, 07:36
Wohnort: Bitzen
Motorrad: S 1000 R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Werbung


Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon bandit111 » 22.01.2015, 12:48

und man muss nichtmal die suche benutzen! :mrgreen:
Wenn Katholiken zu einer Demo gehen, sind sie dann Protestanten?
Benutzeravatar
bandit111
 
Beiträge: 318
Registriert: 25.07.2014, 05:07
Motorrad: S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon schrauber1805 » 22.01.2015, 13:38

Ja danke für die schnelle info !! ThumbUP
schrauber1805
 
Beiträge: 84
Registriert: 05.01.2015, 21:51
Motorrad: s 1000 r

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon S1000REOS » 08.03.2015, 11:48

Hat sich schon mal einer von Euch mit einer Verlängerung der Übersetzung beschäftigt? 18er Ritzel? Weiß jemand ob es eines gibt und ob es passen würde?
Gruß
Arian
S1000REOS
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2014, 19:32
Motorrad: S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon John Doe » 08.03.2015, 14:59

Ich habe meine S1R über das Kettenrad kürzer übersetzt. Das heisst 1 Zahn mehr am Kettenrad...http://www.ebay.de/itm/Alu-Kettenrad-525-BMW-S-1000-RR-09-/350359321141?pt=DE_Motorradteile&hash=item51930afa35

Dreht im sechsten Gang bei Vollgas damit im Begrenzer. Dieser kommt aber nicht abrupt, sondern setzt sanft ein. Topspeed damit sind mit GPS gemessene 251 Km/h. Würde bei der S1R nicht über das Ritzel die Übersetzung kürzen. Das ist meiner Meinung nach dann schon zu kurz übersetzt und man sucht wirklich ständig nach dem 7. oder 8. Gang...
John Doe
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.06.2014, 17:20
Motorrad: BMW S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon John Doe » 08.03.2015, 15:07

S1000REOS hat geschrieben:Hat sich schon mal einer von Euch mit einer Verlängerung der Übersetzung beschäftigt? 18er Ritzel? Weiß jemand ob es eines gibt und ob es passen würde?
Gruß
Arian

18er Ritzel? Du möchtest länger Übersetzen für mehr Topspeed? Original ist 17/45
John Doe
 
Beiträge: 87
Registriert: 08.06.2014, 17:20
Motorrad: BMW S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon S1000REOS » 08.03.2015, 18:17

John Doe hat geschrieben:
S1000REOS hat geschrieben:Hat sich schon mal einer von Euch mit einer Verlängerung der Übersetzung beschäftigt? 18er Ritzel? Weiß jemand ob es eines gibt und ob es passen würde?
Gruß
Arian

18er Ritzel? Du möchtest länger Übersetzen für mehr Topspeed? Original ist 17/45

Topspeed ist mir eigentlich egal. Ich möchte ein etwas niedrigeres Drehzahlniveau. Die S1R zieht so brutal durch, dass man ab 60 km/h eigentlich alles im 6. Gang machen kann. Daher würde mich eine etwas längere Übersetzung interessieren. Ein 18er Ritzel würde z.B. bei Tempo 1000 km/h die Drehzahl von ca. 4500 1/min auf ca. 4250 1/min senken. Ich bin davon überzeugt, dass sie dann immer noch gut zieht und im Zweifel hat man ja noch die Gänge 5-4-3... .
Nebenbei würde der doch hohe Verbrauch noch etwas gesenkt werden können.
Gruß
Arian
S1000REOS
 
Beiträge: 24
Registriert: 01.12.2014, 19:32
Motorrad: S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon Michl » 08.03.2015, 19:24

Glaub kaum, das du ein 18er Ritzel finden wirst, dürfte vermutlich auch zu eng im Ritzelgehäuse werden.
Bleibt nur hinten ein kleineres Kettenblatt. Kann sein das du dann eventuell die Kette kürzen mußt, weil bei der S1r der Spanner schon ziemlich weit hinten steht.

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 400
Registriert: 28.02.2014, 18:49
Wohnort: Krugzell
Motorrad: S1000r

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon derganzebuaadepp » 08.03.2015, 20:48

Hinten ein Zahn weniger (44Z) geht ohne weiteres. Es bleibt noch genügend Platz am Einsteller übrig. Hab die Kiste letztes Jahr so für den Salzburgring übersetzt und sie ging trotzdem noch auf der Gegengeraden bei Tacho 271 ohne großen Anlauf in den Begrenzer. Der Durchzug war immer noch bärig und hat aus den langsamen Kurven raus für die meisten Gebückten gereicht (RR und ZX10 mal außen vor gelassen, da waren keine mit im Turn). Warum also Topspeed herschenken?
Benutzeravatar
derganzebuaadepp
 
Beiträge: 350
Registriert: 09.11.2013, 19:32
Motorrad: PUCH S1000R

Re: Übersetzung der S 1000 R

Beitragvon Michl » 09.03.2015, 09:24

derganzebuaadepp hat geschrieben:Hinten ein Zahn weniger (44Z) geht ohne weiteres. Es bleibt noch genügend Platz am Einsteller übrig.

Das 1 Zahn weniger problemlos geht ist klar, aber ich denke dem Arian gehts eher um eine spürbare Drehzahlabsenkung und da sprechen wir schon eher von
3 Zähnen hinten.

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 400
Registriert: 28.02.2014, 18:49
Wohnort: Krugzell
Motorrad: S1000r

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste