Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Stocki » 09.04.2017, 16:16

InfirmieRR hat geschrieben:Ja,stimmt,der 2017er Schalthebel ist im Rahmen gelagert,ich werde trotzdem mal messen,wie lange der 2017er Hebel ist vom Drehpunkt und ob man den evtl an dem Gewinde lagern kann,an dem auch der Gilles Schalthebel befestigt wird.
Falls man dann Schuhgröße 50 zum schalten braucht werde ich wohl auch zur Gilles Anlage greifen müssen arbroller


Mach einfach die Raste selbst am Rahmen ohne Rastenhalter starr fest und dann passt das mit den Abständen wieder..... arbroller
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 20:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Werbung

Werbung
 

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Ayhan1978 » 15.04.2017, 10:27

Hallo zusammen,

Hier mal ein ganz kurzer Bericht über den Einbau des SApro.
Leider konnte ich Krankheitsbedingt nur eine kurze Probefahrt von 15 min machen!

- einbau des Aktors und verlegen des kabels hat sich als sehr leicht erwiesen
- funktioniert beim hoch und runterschalten perfekt

Schaltvorgang besser als mit Serienaktor der R, ich weiss jetzt nicht ob es der Aktor der RR ist, oder die Programmierung seitens Pepic.
Wenn ich wieder 100% fit bin, und das Wetter wieder eine ausgiebige Tour zulässt werde, ich berichten.

Gruß und allzeit gute Fahrt
Benutzeravatar
Ayhan1978
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2016, 09:57
Motorrad: S1000R 2016

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon LSE380 » 15.04.2017, 10:35

Klasse ThumbUP
Mein Steuergerät ist auch eingeschickt. Ich freue mich drauf :D
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 392
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Motorrad: -

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Lilmike » 15.04.2017, 19:12

Bin gespannt auf weitere Berichte :D
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon _kiwi_ » 16.04.2017, 13:27

Das Fahren mit dem SA Pro ist eine wahre Freude. Bin nun schon 600km damit unterwegs gewesen und kann es nur empfehlen. Macht wirklich Spaß und das Schalten geht definitiv schöner als mit der R1200R und dem SA Pro welche ich letztes Jahr mal ausprobiert hatte.
Benutzeravatar
_kiwi_
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.10.2016, 17:25
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000R MJ 15

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon herbyei » 16.04.2017, 13:35

.
dieser vergleich hinkt, denn der sa bei den boxern kannst mit dem sa bei der s-reihe nicht vergleichen, zudem gibt es dort einige probleme mehr.
wenn ein vergleich dann nur: s1000r serie 14-16 ---- s1000r serie 17 ---- s1000r 14-16 nachgerüstet.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Werbung


Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon _kiwi_ » 16.04.2017, 13:38

herbyei hat geschrieben:.
dieser vergleich hinkt, denn der sa bei den boxern kannst mit dem sa bei der s-reihe nicht vergleichen, zudem gibt es dort einige probleme mehr.
wenn ein vergleich dann nur: s1000r serie 14-16 ---- s1000r serie 17 ---- s1000r 14-16 nachgerüstet.


Man kann auch alles schlecht reden.....mir taugts auf jeden Fall und macht Spaß damit zu fahren.
Ein großes Dankeschön an Pepic und die Jungs von Rs2E
Benutzeravatar
_kiwi_
 
Beiträge: 29
Registriert: 09.10.2016, 17:25
Wohnort: Landshut
Motorrad: S1000R MJ 15

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon herbyei » 16.04.2017, 14:32

.
das hat nichts mit schlecht reden zu tun und ist auch nicht beabsichtigt. realistisch muss es sein und da passt dein vergleich mit dem sa des boxers nicht.
es ist logisch, wenn die alte R den sa, die neue R den sa pro und eine nachrüstoption der alten R gibt, auch nur diese verglichen werden sollten, dann ist es unter denselben bedingungen aussagekräftig.

(der pipo3 ist auf der boxer super, auf der R nicht fahrbar, somit auch nicht vergleichbar).
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 16.04.2017, 15:03

herbyei hat geschrieben:.
das hat nichts mit schlecht reden zu tun und ist auch nicht beabsichtigt. realistisch muss es sein und da passt dein vergleich mit dem sa des boxers nicht.
es ist logisch, wenn die alte R den sa, die neue R den sa pro und eine nachrüstoption der alten R gibt, auch nur diese verglichen werden sollten, dann ist es unter denselben bedingungen aussagekräftig.

(der pipo3 ist auf der boxer super, auf der R nicht fahrbar, somit auch nicht vergleichbar).


Ich kann dir mit gutem Gewissen sagen das unser Umbausatz genau so gut bzw. noch besser als der von Werk in der S1000R ab 2017 verbaute Schaltassisten PRO funktioniert.
Ich hatte es schon bereits geschrieben das jeder Schaltassistent von uns nochmals durch einen kleinen "Eingriff"
präziser und knackiger Schaltet als Serie.
Probier es aus und du wirst begeistert sein :D .
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Lilmike » 16.04.2017, 19:28

@Pepic: Wann wirds wieder lieferbar/bestellbar sein?
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 16.04.2017, 19:49

Lilmike hat geschrieben:@Pepic: Wann wirds wieder lieferbar/bestellbar sein?


Ende nächster Woche.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon LSE380 » 20.04.2017, 18:10

Ich habe den Schaltautomat nun auch nachgerüstet. Umbau gute 2 Stunden dank guter Anleitung. ThumbUP
Morgen Probefahrt rauch
20170420_183201.jpg
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 392
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Motorrad: -

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon LSE380 » 21.04.2017, 15:06

Erfolgreiche Probefahrt, keine Fehler oder sowas.

Ich bin wirklich begeistert, ganz großes Kino.

Runterschalten perfekt sogar unter 3000 upm im Ort. Hört sich geil an :mrgreen:
Hochschalten in allen Drehzahlbereichen weicher als der Originale Automat. Oben nahezu nicht zu spüren.

Meiner Meinung nach wertet das die alte nochmal stark auf.

Danke Pepic ThumbUP
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 392
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Motorrad: -

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 21.04.2017, 19:53

LSE380 hat geschrieben:Erfolgreiche Probefahrt, keine Fehler oder sowas.

Ich bin wirklich begeistert, ganz großes Kino.

Runterschalten perfekt sogar unter 3000 upm im Ort. Hört sich geil an :mrgreen:
Hochschalten in allen Drehzahlbereichen weicher als der Originale Automat. Oben nahezu nicht zu spüren.

Meiner Meinung nach wertet das die alte nochmal stark auf.

Danke Pepic ThumbUP


Jetzt weißt du wie gut ein zusätzlich überarbeiterter Schaltassistent PRO funktionieren kann winkG .
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1035
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon AndyHo » 21.04.2017, 21:25

LSE380 hat geschrieben: Hochschalten in allen Drehzahlbereichen weicher als der Originale Automat. Oben nahezu nicht zu spüren


Mich würde interessieren, ob damit die manchmal vorkommenden längeren Schaltzeiten eliminiert sind? Soll heißen, meine Kiste „nickt“ beim Schalten ab und an ein und das bringt Unruhe ins Fahrwerk.

Gruß Andy
AndyHo
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.12.2015, 19:35
Motorrad: M1200S

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste