Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Revan » 24.03.2017, 08:25

Was für ein Eingriff wäre das?
Wenn das kostenlos mit erledigt wird kann es ja nicht die Schaltwalzenfeder sein oder? scratch
Benutzeravatar
Revan
 
Beiträge: 625
Registriert: 23.01.2015, 14:10
Motorrad: S1KR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Werbung

Werbung
 

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 24.03.2017, 20:37

colonius hat geschrieben:
Pepic-Motorsport hat geschrieben:
rennstrecke hat geschrieben:Die Frage die ich mir noch stelle...

Ist das "selbst programmiert"? Oder ist das aus einer ECU einer S1000RR mit Schaltassistent Pro ausgelesen und dann quasi übertragen.
Wenn ja wäre die Frage, von welchem Baujahr die Software ausgelesen wurde. Mit dem Baujahr 2017 wurde der Schaltassistent bei der R nochmal deutlich weicher und schneller schaltend. So weit ich weiß ist aber die gleiche Hardware verbaut? Verbessert mich wenn ich falsch liege ...



Denn Schaltassistenten aus der S1000R von Baujahr 2014-2016 würde ich nicht unbedingt mit einem Schaltassistenten PRO
vergleichen denn schließlich sind es zwei verschiedene Varianten.
Grundsätzlich ist aber so das man jeden BMW Schaltassistenten durch einen "Eingriff" noch präziser und knackiger Schalten
lassen kann.
Der "Eingriff" wird in unserem Umbau-Set kostenlos mit erledigt werden ;-) .


Du bist doch ein super Tüftler und ich glaube Dir, dass das hinterher - auch ohne BE - vielleicht sogar besser funktioniert. Hast Du denn schon mal den Kontakt zu BMW gesucht? Oder blocken die ab?
scratch


Warum sollte ich denn Kontakt zu BMW suchen?
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 24.03.2017, 20:39

Revan hat geschrieben:Was für ein Eingriff wäre das?
Wenn das kostenlos mit erledigt wird kann es ja nicht die Schaltwalzenfeder sein oder? scratch


Richtig erkannt.
Es wird nichts mechanisches geändert.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Lilmike » 25.03.2017, 21:36

Wann gehts los? :D
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 29.03.2017, 20:17

Die Preise stehen jetzt fest:

Variante 1
- Schaltassistent gebraucht 299€
- Freischaltung PRO 349€
- Adapterkabel 85€
= 733€ Gesamtpreis zzgl. Versandkosten

Variante 2
- Schaltassistent Neu 399€
- Freischaltung PRO 349€
- Adapterkabel 85€
= 833€ Gesamtpreis zzgl. Versandkosten


Optional kann für beide Varianten noch ein Power Mapping gemacht werden und als Dankeschön es gibt 50% Rabatt auf die Freischaltung PRO.

Optimiert für Serien-Motor mit Serienabgasanlage
http://www.pepic-motorsport.de/bmw-s100 ... serie.html

Optimiert für Serien-Motor mit Sportabgasanlage
http://www.pepic-motorsport.de/bmw-s100 ... -race.html



Die Freischaltung PRO wie auch das Power Mapping und noch vieles mehr kommt aus dem Hause http://www.rs2e.de/
Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit!
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon LSE380 » 30.03.2017, 09:10

Frage zur ECU. Kann die einfach abgezogen werden oder gibt es da etwas zu beachten?
Ist die Verkabelung Plug & Play?
danke
Benutzeravatar
LSE380
 
Beiträge: 387
Registriert: 12.06.2015, 09:04
Motorrad: -

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Werbung


Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon jussen » 01.04.2017, 21:56

Gibt es irgendwo links zu dem Adapterkabel und wahlweise zum gebrauchten und neuen Schaltassistent? Finde auf der Pepic Seite leider nichts.
Benutzeravatar
jussen
 
Beiträge: 63
Registriert: 05.06.2015, 15:55
Motorrad: S1000R

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 02.04.2017, 18:39

LSE380 hat geschrieben:Frage zur ECU. Kann die einfach abgezogen werden oder gibt es da etwas zu beachten?
Ist die Verkabelung Plug & Play?
danke


Ja die ECU kann einfach abgezogen werden und die Verkabelung vom Schaltassistenten PRO ist eine Plug & Play Lösung.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 02.04.2017, 18:54

jussen hat geschrieben:Gibt es irgendwo links zu dem Adapterkabel und wahlweise zum gebrauchten und neuen Schaltassistent? Finde auf der Pepic Seite leider nichts.


In diesem Umbausatz / Kit (Schaltassistent Neu) ist alles enthalten was benötigt wird.
http://www.pepic-motorsport.de/bmw-s100 ... z-kit.html
Aktuell ist noch ein Umbausatz / Kit auf Lager.

Der Umbausatz mit dem Gebrauchten Schaltassistent ist immer nur nach Verfügbarkeit zu haben.
Aktuell sind schon alle Ausverkauft.
http://www.pepic-motorsport.de/bmw-s100 ... usatz.html
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon InfirmieRR » 07.04.2017, 09:00

Hallo Pepic,passt der Schalthebel vom 2017er Modell auch an die s1r Modelle bis 2016 ?
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 274
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 07.04.2017, 20:10

InfirmieRR hat geschrieben:Hallo Pepic,passt der Schalthebel vom 2017er Modell auch an die s1r Modelle bis 2016 ?

Schalthebel ? oder Schaltassistent ?
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon InfirmieRR » 07.04.2017, 20:53

Schalthebel,bin am überlegen den Schalthebel der 2017er an die 2016er zu bauen und mit dem 2016er Schaltassistenten die Schaltumkehr zu realisieren an dem zusätzlichen Anlenkpunkt am 2017er Schalthebel scratch
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 274
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Pepic-Motorsport » 07.04.2017, 21:04

In diesem Fall kann ich nicht weiter helfen... das habe ich selbst so noch nicht getestet.
Benutzeravatar
Pepic-Motorsport
 
Beiträge: 1030
Registriert: 09.04.2012, 21:48
Wohnort: Forst
Motorrad: S1000RR

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon Stocki » 09.04.2017, 12:30

InfirmieRR hat geschrieben:Schalthebel,bin am überlegen den Schalthebel der 2017er an die 2016er zu bauen und mit dem 2016er Schaltassistenten die Schaltumkehr zu realisieren an dem zusätzlichen Anlenkpunkt am 2017er Schalthebel scratch

Den Gedanken hatte ich auch schon, aber der Hebel wäre zu kurz.

Der wird bei der 17er am Rahmen mit verbaut, bei unserem Jahrgang läßt sich aber die Schaltumkehr mit dem Gilles Kit realisieren. Ist sone Welle, die am Motorblock angebracht wird. Liegt aber viel weiter Richtung Front. Wenn da dann irgendwie der Hebel der 17er ran könnte wäre er also viel zu kurz.

Gilles:
Bild

2017er, da sieht man auch noch die Verschraubung am Motor für die Gilles Anlage:
Bild
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 466
Registriert: 03.08.2014, 20:14
Wohnort: Berlin
Motorrad: S1000R 2014

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

Beitragvon InfirmieRR » 09.04.2017, 16:10

Ja,stimmt,der 2017er Schalthebel ist im Rahmen gelagert,ich werde trotzdem mal messen,wie lange der 2017er Hebel ist vom Drehpunkt und ob man den evtl an dem Gewinde lagern kann,an dem auch der Gilles Schalthebel befestigt wird.
Falls man dann Schuhgröße 50 zum schalten braucht werde ich wohl auch zur Gilles Anlage greifen müssen arbroller
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 274
Registriert: 07.01.2017, 22:16
Motorrad: S1000R Euro 3 ;-)

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste