Seite 1 von 21

Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 11:21
von LKW-Schrauber
Hey, hat schon jemand Informationen bezüglich dem Nachrüsten vom Schaltassistenten Pro an die S1000R.

Den gibt es ja auch für die S1000XR. Also liegt die Wahrscheinlichkeit ja Nahe, dass es diesen auch für die R gibt?!


MfG Chris

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 11:44
von bandit111
Hab vor paar wochen mal beim :D nachgefragt.
"ich klär das mal ab." War die antwort - da ich aber noch
nix wieder gehört habe, denke ich mal es ist untergegangen!

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 12:12
von GiTo
Der reguläre Schaltassistent ist problemlos nachrüstbar. Ich gehe davon aus, dass der Schaltassistent Pro (sofern nicht völlig andere technische Komponenten verbaut sind) das auch ermöglicht.

Aber es ist sicher sinnvoll das beim :D mal abzuklären. Wer weiss ob nicht ein Abgleich mit dem Steuergerät erforderlich ist :roll:

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 12:46
von bandit111
Was mich viel mehr interessiert -funkioniert mit SApro noch die motorbremse?
Auf dem kringel ist zwischengas ja sicher gut und hilfreich aber im alltag?

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 14:54
von LKW-Schrauber
bandit111 hat geschrieben:Was mich viel mehr interessiert -funkioniert mit SApro noch die motorbremse?
Auf dem kringel ist zwischengas ja sicher gut und hilfreich aber im alltag?


Das Zwischengas ist ja nur ein Gasstoß. Also funktioniert die Motorbremse ganz normal, nachdem der Gang eingelegt ist bzw wenn nicht geschaltet wird.

Der SA Pro würde mich mal mehr interessieren wie das Kurven-ABS...


MfG Chris

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 15:04
von mgs1000r
Würde den SA-Pro auch sofort nachrüsten wenn verfügbar...

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 16:28
von herbyei
irgendwie hat man da ein flaues gefühl, wenn man ein neues moped in form s1000r hat und jetzt mitbekommt, dass für die hp4 das kurven-abs und die s1000xr den sa pro hat, aber von der s1000r im neuen jahr nichts davon hört.

ob das dann wirklich benötigt wird - ?? zunächst hört sich das theoretisch ja ganz gut an. und die entscheidung für die R bei mir, war ja letztendlich auch, dass diese die jetzigen helferlein und ein prima fahrwerk hat. da müssen andere hersteller noch daran arbeiten.

wer immer in kurven rein oder in kurven bremst und dem aufstellmoment entgegenwirken will, für den ist es sicherlich sinnvoll ein kurven-abs zu haben. die überwiegende mehrheit bremst vor der kurve.

beim schaltassistent pro habe ich zunächst bedenken und möchte das erst in der praxis austesten. der jetzige schaltassistent ist auch nicht uneingeschränkt und immer verwendbar und funktioniert beim beschleunigen und hochschalten ohne zugkraftunterbrechung recht gut. wer motocross fährt oder gefahren ist, der weiß wie es ist ohne kupplung (ausser zum start) zu fahren. also beim hochschalten fast gleich, aber beim runterschalten ist ein zwischengas nicht angesagt und die motorbremse wird bewusst eingesetzt.
da bei bmw ein zwischengas beim runterschalten erfolgt, will ich das eben erst in der praxis testen, wie sich das wirklich verhält.

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 17:12
von OSM62
Habe meinen Spezi von BMW mal gefragt.
Schaltassi Pro an S 1000 R wird geprüft ob nachrüstbar.
Also im Moment noch nicht möglich.

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 17:39
von GiTo
bandit111 hat geschrieben:Was mich viel mehr interessiert -funkioniert mit SApro noch die motorbremse?
Auf dem kringel ist zwischengas ja sicher gut und hilfreich aber im alltag?



Wurde ja bereits relativiert. Aber auch praktisch ist es so. Meine Frau hat eine 1199er Panigale (BJ. 2014) und die fährt sich perfekt mit Zwischengas und Motorbremse (alles elektronisch geregelt). Es ist wirklich nur ein Gasstoss der zur Drehzahlanpassung dient.

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 20:20
von bandit111
das mag ja alles stimmen - aber zwischengas geb ich ja damit der motor die karre eben nicht abbremst,
am scheitelpunkt die drehzahl stimmt und dampf an der kette anliegt. (und gegebenenfalls die turbos gut im
futter stehen wenn man sie dann braucht) egal ob auf 2 oder 4 rädern.
wenn ich den hahn zu lass' und vor mich hinkuller, wird die fuhre natürlich langsammer - logisch - aber dann
brauch ich kein zwischengas beim schalten, das ist ja albern.

glaube aber die antwort auch "gefunden" zu haben
(frei nach dem moto: "woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich höre was ich sage?" :mrgreen: )
- wenn es denn mal irgendwann mal so sein sollte,
das er nachrüstbar ist - mit der kupplung kann man den schaltassi ja umgehen...

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 20:53
von bmws1000rblackwhite
Hätte auch großes interesse an dem sa pro. Wenn sie ein revolutionäres Motorrad wie unsre är 2013 vorstellen und 2014 das nächste modell bringen mit 1-2 neuen Features, wird es wohl zu erwarten sein dass diese nachrüstbar sind. Andernfalls pure geldmacherei.. mehr als ein softwareupdate und paar kleinigkeiten sollten ja nicht nötig sein bei der elektronikausstattung.
Bin mal gespannt was dabei rauskommt. Haltet uns auf dem laufenden!!!

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 06.11.2014, 21:47
von LKW-Schrauber
Rein von der Logik brauch man ja nur einen anderen Quickshifter, der den Schaltwunsch dann in beide Richtungen erkennt, und die dazu passende Software...

Bleibt bloß die Frage, ob R und XR das gleiche Motorsteuergerät mit den gleichen Anschlüssen haben scratch


MfG Chris

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 09.11.2014, 12:14
von Ego
Laut Alpha ist es bei der RR bis 2014 nicht möglich diesen nach zurüsten.
Das liegt daran, das dem Steuergerät ein Kanal fehlt um das Signal ein-/auszugeben.

Sollte die R das gleiche Steuergerät besitzen wie die RR/XR, wäre es theoretisch möglich.
Wenn es das gleiche ist wie in der RR -14, wird es nicht möglich sein!

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 09.11.2014, 13:10
von MSHPU
Das könnte theoretisch heißen, dass es mit einem ECU-Tausch dann funktioniert?

Re: Schaltassistent Pro nachrüstbar?

BeitragVerfasst: 09.11.2014, 13:24
von Langer
Mann müsste, Kabelbaum, Eco, drosselklappen, Dashboard , etc tauschen das es geht, wird wohl nicht möglich sein


Sent from my iPad using Tapatalk