Kühlergitter für die R

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon S1RHH » 24.09.2014, 07:22

Jörg66 hat geschrieben:Hi


Unter racefoxx.com gibts auch leckere und günstige Sachen für unsere Schätzchen winkG



ThumbUP
Super Tip, vielen Dank :D
S1000R, was sonst ?!
Benutzeravatar
S1RHH
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2014, 12:41
Postleitzahl: 22549
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R / F800ST

Re: Kühlergitter für die R

Werbung

Werbung
 

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon detay7 » 24.09.2014, 07:35

Ich habe mir auch die von Ketchup#13 machen lassen und muss sagen, dass die absolut top sind! lasse sie mir jetzt noch für Kaffekassengeld schwarz lackieren. Dann sind die meiner Meinung nach mind. genauso eher sogar passgenauer als die von Racefoxx und sehen sehr gut aus :)
detay7
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.06.2014, 19:22
Postleitzahl: 88512
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon LKW-Schrauber » 24.09.2014, 07:58

Hast du auch Bilder?
MfG Chris
Benutzeravatar
LKW-Schrauber
 
Beiträge: 284
Registriert: 22.05.2014, 18:09
Postleitzahl: 66955
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon detay7 » 24.09.2014, 09:31

LKW-Schrauber hat geschrieben:Hast du auch Bilder?



Hier mal nur eins wie sie allgemein aussehen. Im Moment sind sie noch beim Lackieren :)

Bild
detay7
 
Beiträge: 44
Registriert: 05.06.2014, 19:22
Postleitzahl: 88512
Land: Deutschland
Motorrad: S 1000 R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon BlaueS1R » 24.09.2014, 09:57

Das Wasserkühlergitter von Ketchup sieht an der S1R gut aus aber das für den Ölkühler ist schon recht gewohnheitsbedürftig. Soll heissen, am besten schaut man es sich nicht weiter nach der Montage an.
Andimann's Lösung ist dagegen eine Schönheit. ;-)

Es ist zu klein, deckt dadurch nur den Lamellenbereich ab, was natürlich technisch reicht, und da es mit dem gekannteten Rahmen auf dem Kühler aufliegt ...... kommt es zu einem nicht gerade ansehnlichen Zubehörartikel.

Fazit:
Die Funktion ist bei beiden gegeben!!
Wasserkühlergitter passt sich gut an.
Ölkühlergitter fällt leider optisch als eine Hässlichkeit auf.

Ich fahre beide seit ein paar tausend km und lasse sie dran.

Grüße
Frank
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: AW: Kühlergitter für die R

Beitragvon paddy » 26.09.2014, 07:02

Andimann hat geschrieben:Servus meine herren!
hier meine interpretation von einem ölkühlerschutz!
da mir die angebotenen produkte zu teuer bzw zu massiv waren dachte ich mir, ich nehm die sache mal selbst in die hand;
kosten: ca. 8e für 0,5m2 alugitter, wobei nur ein streifen mit ca. 30x20cm benötigt wurde.
zeitaufwand: ca.1,5 stunden inkl. montage
benötigtes werkzeug: flex mit dünner trennscheibe, lineal, schraubstock zum biegen


verbesserungspotential besteht sicher noch bei der optik der befestigung
falls irgendwer interesse hat kann ich gern eine ungefähre bauanleitung zur verfügung stellen
lg andimann

Gesendet von meinem GT-I9001 mit Tapatalk 2


Moin

Ja Gitter ist vorhanden......es sollte bloß auch ein wenig Abstand zum Kühler bestehen,
der erste größere Brocken schlägt ins Gitter und in den direkt dahinter liegende Lamelle ein.......

gruß paddy
Benutzeravatar
paddy
 
Beiträge: 2
Registriert: 10.07.2012, 09:04
Postleitzahl: 24893
Land: Deutschland
Motorrad: s1000rr Bj.10

Re: AW: Kühlergitter für die R

Werbung


Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon erasage » 18.06.2016, 20:41

@Andimann
Top Idee, die selbe ist mir auch gekommen und dann finde ich diesen Thread hier.
Habe allerdings das Gitter in schwarz bestellt (schwarze S1R). Vielleicht poste ich ein paar Bilder wenn es fertig ist.
Für n paar Euro hab ich gleich nen Quadratmeter bekommen, reicht noch für die nächste Umbau Idee :-)
Benutzeravatar
erasage
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2016, 11:30
Postleitzahl: 85055
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R MJ15

Re: AW: Kühlergitter für die R

Beitragvon papajo » 19.06.2016, 08:53

Andimann hat geschrieben:Servus meine herren!
hier meine interpretation von einem ölkühlerschutz!
da mir die angebotenen produkte zu teuer bzw zu massiv waren dachte ich mir, ich nehm die sache mal selbst in die hand;
kosten: ca. 8e für 0,5m2 alugitter, wobei nur ein streifen mit ca. 30x20cm benötigt wurde.
zeitaufwand: ca.1,5 stunden inkl. montage
benötigtes werkzeug: flex mit dünner trennscheibe, lineal, schraubstock zum biegen

lg andimann


Du hast das sehr gut gemacht.
Ich hab´s genauso gemacht.
Diese halten richtig was ab.
Schon? Was ist schon schön.

Deshalb passt ja "form follows function".
Ausserdem liegt ja alles hinter dem Vorderrad und soooo dolle fallen die eh nicht ins Sichtfeld.
Es sei denn, man macht die orange oder Neon-gelb.
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1077
Registriert: 25.09.2014, 18:34
Wohnort: Oldenburg
Postleitzahl: 26133
Land: Deutschland
Motorrad: SKR, weiß/blau

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon ingsen » 22.06.2016, 03:28

ich lese immer wieder vom ominoesen user ketchap#13 - mag mich jmd aufklaeren? ist wohl ein user, der die kuehlergitter selber baut? was ist sein preis?

Gesendet von meinel LG G4 mit Tapatalk
ingsen
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.06.2016, 07:09
Postleitzahl: 21481
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon cupholder » 24.06.2016, 09:54

Hallo ingsen,
da sich hier keiner der Etablierten User um dich kümmert, will ich es mal versuchen:

Im ersten Beitrag steht ganz unten

Falls jemand soetwas haben möchte dann Da und Ketchup#13 ne Pn schicken......http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?f=2&t=7432

Es ist also ein User, der solche Gitter selbsr baut. Musst halt mal Kontakt aufnehmen.
--
Gruß
Bernd
cupholder
 
Beiträge: 8
Registriert: 05.06.2016, 21:45
Postleitzahl: 47058
Land: Deutschland
Motorrad: bmw s1000r

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon ingsen » 01.07.2016, 03:50

cupholder hat geschrieben:Hallo ingsen,
da sich hier keiner der Etablierten User um dich kümmert, will ich es mal versuchen:

Im ersten Beitrag steht ganz unten

Falls jemand soetwas haben möchte dann Da und Ketchup#13 ne Pn schicken......http://www.racing4fun.de/viewtopic.php?f=2&t=7432

Es ist also ein User, der solche Gitter selbsr baut. Musst halt mal Kontakt aufnehmen.
--
Gruß
Bernd

moin,

hatte das ganz aus den augen verloren, tut mir leid.

aber danke fuer die hilfe, auch wenn es von keinem "etabliertem" user whatsoever kam :>

cheers,

ingmar

Gesendet von meinem MediaPad X1 7.0 mit Tapatalk
ingsen
 
Beiträge: 13
Registriert: 20.06.2016, 07:09
Postleitzahl: 21481
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon erasage » 08.07.2016, 16:36

Wie versprochen ein Bild von meiner Eigenbaulösung. Im hinteren (nicht sichtbaren) Bereich des Ölkühlers mit 4 Kabelbindern fixiert. Einbau, zuschneiden und biegen des Gitters ist denkbar einfach, vor allem wenn man einen Dremel hat. Materialaufwand max. 5 eu. Wasserkühler bleibt wie er ist, da verirrt sich hoffentlich nicht so schnell ein Stein hin. Bugspoiler ist in dem Bild noch demontiert.
Laut unserem Chefmech. kann es speziell am Ölkühler und im Stadtverkehr zu höheren öltemp. kommen, daher rät er davon ab ein Gitter zu verwenden. Da ich aber fast nie Stadt fahre kam das Gitter dran.

btw. die Yamaha MT10 hat eine fast identische Kühleranordnung wie unsere BMW S1R und auch nur den Ölkühler geschützt.

Aber das kann ja jeder für sich entscheiden zum Glück 8)
Dateianhänge
20160701_203655klein.jpg
Benutzeravatar
erasage
 
Beiträge: 18
Registriert: 09.01.2016, 11:30
Postleitzahl: 85055
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R MJ15

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon berserker » 11.07.2016, 11:42

erasage hat geschrieben:Wie versprochen ein Bild von meiner Eigenbaulösung. Im hinteren (nicht sichtbaren) Bereich des Ölkühlers mit 4 Kabelbindern fixiert. Einbau, zuschneiden und biegen des Gitters ist denkbar einfach, vor allem wenn man einen Dremel hat. Materialaufwand max. 5 eu. Wasserkühler bleibt wie er ist, da verirrt sich hoffentlich nicht so schnell ein Stein hin. Bugspoiler ist in dem Bild noch demontiert.
Laut unserem Chefmech. kann es speziell am Ölkühler und im Stadtverkehr zu höheren öltemp. kommen, daher rät er davon ab ein Gitter zu verwenden. Da ich aber fast nie Stadt fahre kam das Gitter dran.

btw. die Yamaha MT10 hat eine fast identische Kühleranordnung wie unsere BMW S1R und auch nur den Ölkühler geschützt.

Aber das kann ja jeder für sich entscheiden zum Glück 8)


einfach - sauber - gut :clap:
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 254
Registriert: 01.07.2014, 13:10
Postleitzahl: 63743
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon Gordon » 03.08.2016, 12:24

Habe noch einen Satz Kühlerschutzgitter von Ketchup zu verkaufen. Sind wie neu!
Bei Interesse pn
Gordon
 
Beiträge: 77
Registriert: 27.08.2010, 08:52
Postleitzahl: 26203
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Kühlergitter für die R

Beitragvon Sh1n3 » 08.08.2017, 21:46

Hey Leute,
Habe mir 1 Satz Wasser & Ölkühler bei aliexpress bestellt kosten 25 €. Gebe Rückmeldung sobald diese da sind und verbaut. :) steht zwar s1000rr drauf aber das eine r kann man ja auch leicht weg schneiden winkG
Motorrad Kühlergrill
http://s.aliexpress.com/bEZVzUny
(from AliExpress Android)
Sh1n3
 
Beiträge: 4
Registriert: 31.07.2017, 20:50
Postleitzahl: 71543
Land: Deutschland
Motorrad: Bmw S1000r

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste