Wunderlich Touring Scheibe

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Hans Reiner Kabel » 15.05.2019, 20:30

Ich habe an meiner S1R ne Wunderlich Tour geschraubt. Der Anbau war kinderleicht und die Scheibe macht eine qualitativ
hochwertigen Eindruck. Windschutz bringt sie bei mir 180cm untersetzt, bis zu den Schultern.
Das heißt Schulter und Helm liegen im Wind und man könnte sicher entspannter schneller fahren. Aber für mich ist sie leider nichts, weil die Front schon ab 130km/h irgendwie unruhig wird.
Benutzeravatar
Hans Reiner Kabel
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.04.2019, 17:36
Motorrad: BMW S1000R 2018

Wunderlich Touring Scheibe

Werbung

Werbung
 

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Hans Reiner Kabel » 23.05.2019, 20:15

N'abend,

ich habe gerade mal die Scheibe wieder montiert, weil ich irgendwie nicht glauben konnte, das sowas nicht eben Günstiges
einfach nicht funktioniert. Mit Scheibe bin ich dann auf die Bahn und wollte mal ein bisschen Gas geben. Bei 8000 U/min
wurde dann die Gabel leicht und fing an zu rühren. Ich habe mich fast eingenässt. Ich bin obenrum recht breit, habe mich aber
auch leicht vorgebeugt. Dämpfung stand auf Dynamic und den Fahrmodus hatte ich auf Road stehen. Da sollte doch
die Traction Control früh regeln?? Wird die Kiste vorne immer so schnell leicht oder ist das die Scheibe?

Gruß HRK
Benutzeravatar
Hans Reiner Kabel
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.04.2019, 17:36
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon JuMei1965 » 23.05.2019, 20:27

Hi,
ich hatte auch die Touring montiert, bin auf die VStream gewechselt, aber nicht das Bike unruhig geworden wäre, sondern weil es mir mit der Touring zu windig wurde ab 140 km/h. Mit der Touring bin ich bis 240 km/h gefahren ohne dass es mir fahrwerksmäßig zu unruhig geworden wäre, obenrum allerdings schon.
Gruß, Jürgen
  1. Kawasaki KZ550B BJ-1981
  2. Yamaha F6FAZER BJ-2006
  3. BMW S1000R BJ-2017
Benutzeravatar
JuMei1965
 
Beiträge: 119
Registriert: 22.04.2018, 21:08
Wohnort: 42551
Motorrad: S1R MMXVII

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Hans Reiner Kabel » 23.05.2019, 20:44

Hi Jürgen,

danke für die Antwort. Also die Vstream bringt auf jeden Fall mehr Windschutz?Und mit der Wunderlich Touring gingen bei
dir 240? Dann sind es wohl meine Schultern mit Textiljacke. Das das so krass ist, hätte ich jetzt nicht gedacht.

Gruß Bernie
Benutzeravatar
Hans Reiner Kabel
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.04.2019, 17:36
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon JuMei1965 » 23.05.2019, 20:56

Hi Bernie,
ja mit der VStream ist es deutlich ruhiger obenrum - 160 km/h, darüber steigt der Druck allerdings auch signifikant an, fühlt sich aber weniger unruhig an. 240 km/h wird damit aber auch nicht zur Reisegeschwindigkeit.
Gruß, Jürgen
  1. Kawasaki KZ550B BJ-1981
  2. Yamaha F6FAZER BJ-2006
  3. BMW S1000R BJ-2017
Benutzeravatar
JuMei1965
 
Beiträge: 119
Registriert: 22.04.2018, 21:08
Wohnort: 42551
Motorrad: S1R MMXVII

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon S1000r die Erste » 24.05.2019, 07:55

Hallo HRK,

ich glaube du wirst hier und auch anderswo nicht glücklich werden mit deiner Frage, denn die Gegebenheiten sind bei jedem gravierend unterschiedlich. Da wären z.B. Größe, Gewicht, Sitzposition, Fahrwerkseinstellung und vor allem auch der Helm sind ausschlaggebende Faktoren wie sich das Bike im Wind verhält. Was ich damit sagen will: Du wirst über eigene Versuche herausfinden müssen, welche Scheibe dann der Beste Kompromiss für dich ist.

Beste Grüße
S1000r die Erste
 
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2017, 10:08
Motorrad: S1000r

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Werbung


Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Hans Reiner Kabel » 25.05.2019, 10:29

S1000r die Erste hat geschrieben:Hallo HRK,

ich glaube du wirst hier und auch anderswo nicht glücklich werden mit deiner Frage, denn die Gegebenheiten sind bei jedem gravierend unterschiedlich. Da wären z.B. Größe, Gewicht, Sitzposition, Fahrwerkseinstellung und vor allem auch der Helm sind ausschlaggebende Faktoren wie sich das Bike im Wind verhält. Was ich damit sagen will: Du wirst über eigene Versuche herausfinden müssen, welche Scheibe dann der Beste Kompromiss für dich ist.

Beste Grüße


Das ist sicher richtig. Aber ich hoffe eben doch Rückschlüssen ziehen zu können. Ich will ja keine 20 Scheiben kaufen :mrgreen: .
Also ev. hat ja wer ne Lösung bei folgender Ausgangslage gefunden. Ich bin 180cm und untersetzt. 100kg kräftig 10kg Plautze.
Dazu trage ich Textil. Beim Fahren mit der WuTou hatte ich jeweils außen an der Schulter spürbare Turbolenzen. Eine optisch
erträgliche Scheibe gibt's für mich vermutlich nicht (Triceratops Optik ertrage ich nicht). Gibt's da noch was außer der WuSpo?
Windschutz bis zur Brust muss dann eben reichen.

LG Bernie
Benutzeravatar
Hans Reiner Kabel
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.04.2019, 17:36
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Bernie_ZA » 25.05.2019, 11:25

Menschen sind anatomisch nicht gleich proportioniert. Insofern hilft dir die Körpergröße alleine wenig wenn du z.B. nicht im Mittel bist.
https://www.mtb-news.de/forum/t/umfrage-zu-schrittlaenge-im-verhaeltnis-zur-koerpergroesse.782474/
Bernie_ZA
 
Beiträge: 200
Registriert: 03.05.2017, 12:57
Wohnort: Pretoria / München
Motorrad: S1000XR, 2016

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon Hans Reiner Kabel » 25.05.2019, 20:38

Bernie_ZA hat geschrieben:Menschen sind anatomisch nicht gleich proportioniert. Insofern hilft dir die Körpergröße alleine wenig wenn du z.B. nicht im Mittel bist.
https://www.mtb-news.de/forum/t/umfrage-zu-schrittlaenge-im-verhaeltnis-zur-koerpergroesse.782474/


Interessanter Aspekt. Ich habe sicher relativ zur Körpergröße ne extrem kurze Schrittlänge.Mindestens was die Körper Proportionen angeht bin ich sicher nicht durchschnittlich. Ich werde wohl mal nach Sinzig (Wunderlich) fahren und ausprobieren. Gott sei dank ist das nicht so weit von mir entfernt. Aber ich bin heute ohne Scheibe kurz 200 gefahren. Da liegt sie wie hingenagelt. Dann Kurven vom Feinsten. Das funktioniert einfach nur grossartig.
Benutzeravatar
Hans Reiner Kabel
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.04.2019, 17:36
Motorrad: BMW S1000R 2018

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon S1000r die Erste » 27.05.2019, 10:38

WENIGER IST OFT MEHR ThumbUP
S1000r die Erste
 
Beiträge: 42
Registriert: 11.09.2017, 10:08
Motorrad: S1000r

Re: Wunderlich Touring Scheibe

Beitragvon InfirmieRR » 27.05.2019, 20:55

Für mein persönliches Empfinden funzt die originale Mini Scheibe der R bei mir am besten,abgesehen von der Optik der ganzen Scheiben, die sehen zum Teil ja wirklich schrecklich aus und zerstören das Naked Design völlig :shock:
Hatte auch mal kurz die Wunderlich Sport dran, brachte bei mir überhaupt keine Verbesserung,eher das Gegenteil war der Fall.
Bei mir funzt es mit Lederkombi (das fährt sich Klassen besser als Textil,hab ich auch,weiß wovon ich spreche) und der originalen Scheibe am besten.
Generell ist die R natürlich nicht das Top Reisemotorrad als Naked, dafür ist sie eigentlich ja auch konzeptionell nicht gebaut und auch mit keiner noch so fürchterlichen Scheibe ,zum Reisedampfer umzumodeln nogo
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 352
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Wohnort: 54...
Motorrad: S1000R Modell 2016


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste