Bremse fehlender Biss

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Bremse fehlender Biss

Beitragvon Zhaitan » 05.10.2018, 18:54

Hallo zusammen,

bin eigentlich voll und ganz zufrieden mit meiner 14er S1R, aber den Bremsen vorne fehlt der hier schon oft erwähnte Biss.

Habe sie gebraucht bei BMW erstanden und schon bei der ersten Testfahrt bemerkt, dass die Bremsleistung deutlich unter der des Vorführers lag, den ich kurz davor gefahren bin. Da sie vor Übergabe aber noch nen neuen Service inkl. Bremsflüssigkeitswechsel bekam, dachte ich das würde dann besser werden. Da dem nicht so war, hab ich mir beim Bremsbelagswechsel mal die XBK5 eingebaut, aber auch keinen Unterschied festgestellt. Habe dann vor kurzem, während meine R beim Service inkl. Bremsflüssigkeitswechsel war, einen 18er Vorführer getestet und sofort die brachialen Bremsen gespürt. Seitdem kommen mir meine Bremsen noch schwächer vor.

Ist das normal oder woran könnte der fehlende Biss liegen(Bremspumpe?)?
Benutzeravatar
Zhaitan
 
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2016, 20:09
Motorrad: S1000R

Bremse fehlender Biss

Werbung

Werbung
 

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon Kajo » 05.10.2018, 19:04

Zhaitan hat geschrieben:... Ist das normal oder woran könnte der fehlende Biss liegen(Bremspumpe?)?


Ganz sicher nicht, da sollte Dein Freundlicher sich mal auf die Suche der Ursache machen und diese dann abstellen.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1951
Registriert: 19.03.2015, 18:58
Wohnort: Platten
Motorrad: S1000R - 2018

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon Kurvensuchti » 05.10.2018, 19:22

sicher - wie schon so oft beim Freundlichen - unkorrekt entlüftete Bremse (inkl.Pumpe)

... unbedingt nachbessern lassen!
*********************************************
"So ist das Leben: manchmal flach und dann wieder eben!"
Horst Saiger (06/2014 ... nach seinem Sturz bei der TT)
*********************************************

_Gruß .. Guido_
Benutzeravatar
Kurvensuchti
 
Beiträge: 242
Registriert: 31.10.2014, 19:09
Motorrad: fuffzener tausender

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon BasS1R » 05.10.2018, 19:29

Also mein Händler hat im Rahmen der Inspektion mir mitteilt das die bremspumpe kein Druck aufbaut und hat sie dann auf Garantie getauscht.
BasS1R
 
Beiträge: 75
Registriert: 30.10.2017, 09:51
Motorrad: S1000R

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon R-Techi » 05.10.2018, 23:24

Ich vermute das Problem bei den Bremssätteln (Bremssattelkolben).
Zunächst mal eine fachgerechte Reinigung und Wartung (ATE-Bremssattel-Paste / Plastilub) der Sättel, Kolben und der Belags-Trägerplatte. Sollte jemand machen, der Ahnung davon hat und sich die Zeit nimmt.
Erst wenn das wirklich nicht fruchtet, dann weiter suchen.
R-Techi
 
Beiträge: 117
Registriert: 25.12.2016, 15:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon Eifelbiker » 06.10.2018, 08:37

Zhaitan hat geschrieben:Hallo zusammen,

bin eigentlich voll und ganz zufrieden mit meiner 14er S1R, aber den Bremsen vorne fehlt der hier schon oft erwähnte Biss.

Habe sie gebraucht bei BMW erstanden und schon bei der ersten Testfahrt bemerkt, dass die Bremsleistung deutlich unter der des Vorführers lag, den ich kurz davor gefahren bin. Da sie vor Übergabe aber noch nen neuen Service inkl. Bremsflüssigkeitswechsel bekam, dachte ich das würde dann besser werden. Da dem nicht so war, hab ich mir beim Bremsbelagswechsel mal die XBK5 eingebaut, aber auch keinen Unterschied festgestellt. Habe dann vor kurzem, während meine R beim Service inkl. Bremsflüssigkeitswechsel war, einen 18er Vorführer getestet und sofort die brachialen Bremsen gespürt. Seitdem kommen mir meine Bremsen noch schwächer vor.

Ist das normal oder woran könnte der fehlende Biss liegen(Bremspumpe?)?


Dann stimmt was nicht denn man kann der SR vielleicht einige Macken nachsagen aber bremsen tut die nun wirklich brachial ThumbUP .. also... eigentlich winkG und wenn bei ein und dem gleichen Modell solche Unterschiede vorkommen greift dann sicher auch das Wort Serienstreuung nicht mehr scratch Das gerade bei RR,R,XR die Hinterradbremsen derb unterschiedlich sein können weis man ja, aber vorne ??
Eifelbiker
 
Beiträge: 614
Registriert: 31.03.2011, 12:58

Re: Bremse fehlender Biss

Werbung


Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon Zhaitan » 06.10.2018, 12:46

Danke für die Tipps.

Werde die Bremse dann nochmals eventuell bei einem anderen Händler entlüften und nach der Bremspumpe sehen lassen.
An die Bremskolben hab ich auch schon gedacht, falls das Entlüften nichts hilft werd ich mal danach schauen.
Benutzeravatar
Zhaitan
 
Beiträge: 27
Registriert: 24.10.2016, 20:09
Motorrad: S1000R

Re: Bremse fehlender Biss

Beitragvon papajo » 08.10.2018, 08:26

Die Bremsen sind echt gut.
Ich habe gerade eine Inspektion durchführen lassen und u.a. auch das Thema „Nachlassender Bremsdruck“ angegeben.
Tatsächlich war im System Luft.
Man hat die Bremsflüssigkeit gewechselt und überprüft.
Die Werkstatt konnte keinen Fehler feststellen.
Das die Bremsbelege getauscht werden sollten, sagte man.
Diese lagen aber schon bei mir zu Hause.
Später habe ich sie dann gewechselt (SBK Lorraine oder so).
Die beißen echt gut.
Kaum war ich beim anderen Händler vom Hof, lies der Bremsdruck enorm nach.
Zuhause musste ich dann wieder entlüften, obwohl ja gerade erst der Service mit technischer ABS-System-Entlüftung gemacht wurde.
plemplem nogo

Ich denke auch, du hast Luft drin.
Eala freya fresena
Wenn's Arscherl brummt, is Herzerl g'sund
Benutzeravatar
papajo
 
Beiträge: 1107
Registriert: 25.09.2014, 19:34
Wohnort: Oldenburg
Motorrad: SKR, weiß/blau


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste