Gabelölwechsel

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Gabelölwechsel

Beitragvon fazer-fighter » 04.09.2018, 18:33

Hab heute meine S1R zum 40000er abgegeben. Hab dann mal gefragt, ob da ein Gabelölwechsel vorgesehen ist. Manche schreiben ja hier, dass das bei 30000er normal wäre. Wurde bei mir damals nicht gemacht. Antwort vom Meister: Ist eigentlich in der Zeit nicht vorgesehen, ausser ein Kunde wünscht das ausdrücklich. 2016er mit 40000km. Ist das so Usus ?
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 314
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Motorrad: S1000R, FZS1000

Gabelölwechsel

Werbung

Werbung
 

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon R-Techi » 04.09.2018, 18:42

Laut Werksvorgabe beim 30.000 er Service.
R-Techi
 
Beiträge: 123
Registriert: 25.12.2016, 14:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon herbyei » 04.09.2018, 19:00

.
bmw schreibt den gabelölwechel im wartungsplan alle 30.000km vor. einige händler teilen den kunden mit, es sei nicht notwendig oder verweisen gar auf einen anderen fahrwerksguru wie franzracing, hh racetech, u.a. die sogar billiger oder fürs gleiche geld mehr bieten - der hintergrund ist eher, dass die werkstätten voll sind und diese arbeit des ölwechsels aufhält/lästig ist - kannst auch die vermutung anstellen, dass sie keine gabeln wegen dem einen siffenden simmerring oder die gaudi bei den gs-en mehr sehen können.

verhält sich wie immer, nach wartungsvorgaben oder je nach einsatz und dem damit verbundenen verschleiß deiner komponenten erfolgt ein wechsel früher oder später. sollte es gewechselt werden ist ein fahrwerksguru erste wahl, die machen den ganzen tag nichts anderes.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon FD76 » 05.09.2018, 14:35

hat das keine Auswirkung auf mögliche Garantieansprüche wenn das nicht gemacht wurde bei 30000 km ??
FD76
 
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2017, 08:01
Motorrad: S1000R

Re: Gabelölwechsel

Beitragvon fazer-fighter » 05.09.2018, 14:49

Denke nicht. Ist ja ein offizieller BMW Händler, der Vater und Geschäftsgründer war mehrfacher deutscher Meister im Motocross. Die werden schon wissen was sie tun.
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 314
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Motorrad: S1000R, FZS1000


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste