Lichtmaschine

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Lichtmaschine

Beitragvon Michl » 14.08.2018, 15:53

Nach 83000 problemlosen Kilometer, hat jetzt doch mal der Defektteufel zugeschlagen.
Es ist keine Ladespannung vorhanden.
Erste Messungen deuten eher auf Lichtmaschine als auf den Regler hin.
Zwischen den Phasen messe ich jeweils 0,3 Ohm, was durchaus passen könnte.
Aber die Phasen gegen Masse jeweils 0,7 Ohm.
Ich meine das müßte hochohmig / unendlich sein.
Die Spannungen konnte ich allein nicht gescheit messen. Man kommt mit den Meßspitzen schlecht an den Stecker ran, wenn man
noch Gas geben muß.

Weiß jemand welche Spannung ca. bei 4000 U/min an den Phasen anliegen sollte und ob Phase gegen Masse wirklich wie ich vermute hochohmig sein muß.
Ein defekter Regler wäre mir lieber gewesen, aber es sieht doch nach dem deutlich teureren Defekt aus. :(

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 400
Registriert: 28.02.2014, 18:49
Wohnort: Krugzell
Motorrad: S1000r

Lichtmaschine

Werbung

Werbung
 

Re: Lichtmaschine

Beitragvon herbyei » 14.08.2018, 17:09

Michl hat geschrieben:Weiß jemand welche Spannung ca. bei 4000 U/min an den Phasen anliegen sollte und ob Phase gegen Masse wirklich wie ich vermute hochohmig sein muß.



http://www.s1000rr.de/forum/viewtopic.p ... 03#p206581
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2101
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Motorrad: S1000R


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste