Kettenölel

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Kettenölel

Beitragvon Galius » 12.08.2018, 21:05

F548EE9E-B594-4647-8398-0C5DE675790F.jpeg
Hallo miteinander,
ich will mir einen Kettenöler von Berotec einbauen. Jetzt mein kleines Problem . Ich weis nicht wo ich die elektrische Pumpe montieren soll. Sie muss unterhalb des des Ölbehälters montiert werden, also darf nicht höher als der Ölbehälter sein . Hat jemand eine gute Idee.
Galius
 
Beiträge: 1
Registriert: 07.12.2016, 20:13
Motorrad: S1000R

Kettenölel

Werbung

Werbung
 

Re: Kettenölel

Beitragvon bodomaus » 13.08.2018, 19:49

Hallo Galius,

hm, meinst Du ne Pumpe oder das Magnetventil?
Ich habe einen Kettenöler.com, bei mir sitzt der Tank im Heck, das Magnetventil inkl. des Nadelventils hinter Batterie.
Und die Kanüle habe ich mit einem Federblech an die Verschraubung/Bohrung des optionalen Hecklifters angebaut.

Viel Spaß damit.

Markus
Chemie ist, wenn's stinkt und kracht,
Chemiker ist, wer dabei noch lacht.
Benutzeravatar
bodomaus
 
Beiträge: 16
Registriert: 22.01.2015, 15:35
Motorrad: S1000RR - 2016


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste