Startproblem

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Startproblem

Beitragvon speedy56 » 12.08.2018, 17:46

Hallo,

nach 8 Wochen Standzeit zeigt meine 15er S1000R ein seltsames Startververhalten.
Der Starter dreht eine Sekunde normal, dann stoppt er. Beim nächsten Versuch dasselbe Spiel, nach ~ 7 Versuchen geht gar nix mehr.
Benzinpumpe läuft normal, alle Lampen sind an, Licht funzt.

Hatte das schon mal jemand?
Nur die Batterie leer / im Sterben oder ist da mehr dahinter? :(
LG aus Wien
Speedy .... ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zu wenig Zeit .... ;-)
speedy56
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.02.2018, 21:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Startproblem

Werbung

Werbung
 

Re: Startproblem

Beitragvon R-Techi » 12.08.2018, 19:52

Wahrscheinlich Batterie defekt, nicht nur leer.
Laden bringt eventuell kurzzeitig wieder Funktionsfähigkeit.
R-Techi
 
Beiträge: 123
Registriert: 25.12.2016, 14:16
Motorrad: S1000R 2016

Re: Startproblem

Beitragvon speedy56 » 12.08.2018, 19:56

Danke, R-Techi!
LG aus Wien
Speedy .... ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zu wenig Zeit .... ;-)
speedy56
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.02.2018, 21:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015

Re: Startproblem

Beitragvon Dennis81 » 13.08.2018, 07:15

Typisches Batterie-Thema!
Misst Du die Spannung wenn alles aus ist, wirst Du womöglich kanpp über 12V haben.
Es fällt kaum auf, dass sie nicht voll geladen ist.
Die Spannung und die verbliebenen Ah reichen für die Bordspannung aus.
Startest Du jedoch, bricht die Spannung soweit zusammen, dass der Anlasser es nicht mehr schafft, oder das Starter-Relais gar nichts mehr durchlässt...
Fahre niemals schneller als Dein Schutzengel fliegen kann!
Dennis81
 
Beiträge: 123
Registriert: 03.03.2015, 19:54
Wohnort: Ratzeburg
Motorrad: S1000R 2015

Re: Startproblem

Beitragvon speedy56 » 15.08.2018, 10:23

Hallo,

mit einer neuen SHIDO Li-ion Batterie funzt startet sie wie eh und je. 3,5 Jahre Lebensdauer der originalen BMW Batterie sind allerdings nicht so wirklich der Knüller!
Gemessen habe ich 12,7 Volt an der alten (nicht startfähigen) und 13,7 an der neuen Batterie.
Die Batterie meiner Vespa GTS bringt auch "nur" gemessene 12,8 Volt und startet wie geölt.

Was solls, Hauptsache sie fährt wieder.
LG aus Wien
Speedy .... ein paar Motos und auch sonst zuviel Zeugs, zu wenig Zeit .... ;-)
speedy56
 
Beiträge: 84
Registriert: 28.02.2018, 21:47
Wohnort: Wien West
Motorrad: S1000R 2015


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste