Kupplungs-Microschalter

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Kupplungs-Microschalter

Beitragvon Deuterium » 01.06.2018, 13:28

Hallo zusammen,
gestern hat sich an der Kupplung der Microschalter verabschiedet :ahh: Folge kein Tempomat und kein QS nach oben.
Nun zu meiner Frage: Kann mir einer sagen wie ich das Teile wechseln kann ? Muss ich was beachte ? Oder ist das plag and play?

Danke im Vorraus
Benutzeravatar
Deuterium
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2016, 15:18
Motorrad: S1000R

Kupplungs-Microschalter

Werbung

Werbung
 

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon RRwolli » 01.06.2018, 13:44

das sind doch zwei. Glaube nicht das sich beide gleichzeitig verabschieden.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1649
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon Tearz » 01.06.2018, 13:49

RRwolli hat geschrieben:das sind doch zwei. Glaube nicht das sich beide gleichzeitig verabschieden.

Gruß
Wolfgang
Einer ist für das starten mit eingelegtem Gang und gezogener Kupplung, der andere für den Rest wenn ich mich nicht irre

Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk
Tearz
 
Beiträge: 85
Registriert: 24.05.2015, 16:45
Motorrad: CBR1000RR

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon erny » 01.06.2018, 14:35

bei mir ging mal der tempomat nicht mehr.

hatte aus versehen mit nem putzlappen eine der zungen vom mikroschalter verbogen und das nicht mitbekommen.

die werkstatt hat das teil wieder zurück gebogen und alles ging wieder wie vorher.
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 990
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon agentsmith1612 » 01.06.2018, 16:07

Der obere Schalter ist für den Start (also der Standard Kupplungsschalter), der Untere ist für Tempomat und Quickschifter, damit klar ist für die Elektronik das man die Kupplung auch ja komplett losgelassen hat.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 127
Registriert: 21.06.2017, 21:24
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon Deuterium » 02.06.2018, 09:56

Hat den keiner hier im Forum das Teil gewechselt? Die Funktionen sind mir bekannt. Mir geht es definitif um den Ausbau und Einbau von dem neuem Schalter.
Benutzeravatar
Deuterium
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2016, 15:18
Motorrad: S1000R

Re: Kupplungs-Microschalter

Werbung


Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon cpu » 02.06.2018, 10:15

- Stecker Kupplungsschalter lösen
- von unten die Schraube in dem Abdeckblech rausdrehen
- Blech, Schalter und Trägerplatte fallen dir entgegen

vllt vorher FOTO machen, wie es zusammengebaut aussehen muss...
:roll:
cpu
 
Beiträge: 135
Registriert: 06.07.2016, 20:52
Motorrad: S1000RR 2016

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon derTobi2018 » 02.06.2018, 10:24

Zusätzlich zu den Angaben in der Anleitung würde ich den Kupplungshebel im gezogenen Zustand mit Kabelbinder am Griff fixieren, damit beim Einbau nicht die Schalterfahne im Weg ist.
Dateianhänge
a.PNG
derTobi2018
 
Beiträge: 22
Registriert: 19.11.2017, 12:39
Motorrad: S1000R '15

Re: Kupplungs-Microschalter

Beitragvon Deuterium » 02.06.2018, 11:51

Vielen dank Cpu & Tobi ThumbUP genau so was habe ich gesucht. :bier:
Wünsche euch allen ein schönes Wochenende.
Benutzeravatar
Deuterium
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.11.2016, 15:18
Motorrad: S1000R


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste