Wheelie in welchem Modus?

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon BAD:TG:22 » 24.12.2017, 16:58

Hallo zusammen ,

Bitte erklärt mir mal jemand kurz und knapp wann ein Wheelie möglich ist und wann nicht.
Hab mir einige Themen dazu durchgelesen aber es ist mir noch nicht richtig klar.

Bei welchem Fahrmodus geht ein Wheelie?( mit eingelegten Stick ist mir klar)
Baujahr 2014 falls das eine Rolle spielt .

ThumbUP Gruß
S1000R
Benutzeravatar
BAD:TG:22
 
Beiträge: 78
Registriert: 04.11.2017, 17:55
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Wheelie in welchem Modus?

Werbung

Werbung
 

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Meister Lampe » 24.12.2017, 17:40

Im Slickmodus ca. 400m , dann drosselt sie dich runter bis das Vorderrad wieder mitdreht und der ABS Sensor ein Signal sendet , aber bei der 2018er soll man es unterdrücken können im Slickmodus ... winkG

Gruß Uwe Bild
Achtung !!! " Neuer Schutzengel gesucht , meiner ist nervlich am Ende " ... Bild


Bild Bild Bild R(h)einpower Racing Team

www.rheinpower-racing.de
Benutzeravatar
Meister Lampe
 
Beiträge: 2745
Registriert: 16.10.2010, 14:56
Wohnort: 46539 Dinslaken
Postleitzahl: 46539
Land: Deutschland

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Iceman64 » 24.12.2017, 18:07

BAD:TG:22 hat geschrieben:Hallo zusammen ,

Bitte erklärt mir mal jemand kurz und knapp wann ein Wheelie möglich ist und wann nicht.
Hab mir einige Themen dazu durchgelesen aber es ist mir noch nicht richtig klar.

Bei welchem Fahrmodus geht ein Wheelie?( mit eingelegten Stick ist mir klar)
Baujahr 2014 falls das eine Rolle spielt .

ThumbUP Gruß


Dynamic ! ThumbUP
3. Gang ca. 110 bis 130, Gas zu, Gas auf, kurz am Lenker ziehen und wheelen !
Dabei immer ganz wenig Gas auf und zu (im mm Bereich) dann bleibts oben bis ca. 220 wennst den 4. nachlegst.
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 657
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Postleitzahl: 4532
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Eifelbiker » 25.12.2017, 19:36

Grundsätzlich möglich in allen Gängen.....
Eifelbiker
 
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon BAD:TG:22 » 25.12.2017, 21:39

Als ich nehme auf !
Im Dynamic und im Slick Modus aber nur 400 m ?
popcorn
S1000R
Benutzeravatar
BAD:TG:22
 
Beiträge: 78
Registriert: 04.11.2017, 17:55
Postleitzahl: 76532
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Iceman64 » 25.12.2017, 22:35

BAD:TG:22 hat geschrieben:Als ich nehme auf !
Im Dynamic und im Slick Modus aber nur 400 m ?
popcorn


nönö, geht auch weiter !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 657
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Postleitzahl: 4532
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie in welchem Modus?

Werbung


Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon fazer-fighter » 26.12.2017, 08:52

ich les hier immer "Slick-Modus". Hat doch nur die RR oder meint ihr Dynamic Pro ? Im Dynamic ist wohl noch ne Überschlagsbremse drin (max Wheelie 30-45%), im Pro Modus mußt selber regeln neenee
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 264
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Postleitzahl: 71088
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon chrisl » 26.12.2017, 16:13

fazer-fighter hat geschrieben:ich les hier immer "Slick-Modus". Hat doch nur die RR oder meint ihr Dynamic Pro ? Im Dynamic ist wohl noch ne Überschlagsbremse drin (max Wheelie 30-45%), im Pro Modus mußt selber regeln neenee


Guden,

kann das jemand bestätigen mit der "Überschlagsbremse"? In der Anleitung vom 2017er Modell kann ich nichts darartiges gelesen.

Gruß Christian
chrisl
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2017, 08:16
Postleitzahl: 35396
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2017

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Iceman64 » 26.12.2017, 17:48

chrisl hat geschrieben:
fazer-fighter hat geschrieben:ich les hier immer "Slick-Modus". Hat doch nur die RR oder meint ihr Dynamic Pro ? Im Dynamic ist wohl noch ne Überschlagsbremse drin (max Wheelie 30-45%), im Pro Modus mußt selber regeln neenee


Guden,

kann das jemand bestätigen mit der "Überschlagsbremse"? In der Anleitung vom 2017er Modell kann ich nichts darartiges gelesen.

Gruß Christian


bei der 2017 musst auch das ABS abschalten sonst geht gar nichts.
bestätigen kann ich nichts, aber im pro modus gehts ordentlich nach oben und bleibt auch dort.
dynamic aber auch seeeeeehhhhhhhhhhhhhr weit möglich !
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 657
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Postleitzahl: 4532
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Eifelbiker » 26.12.2017, 18:01

fazer-fighter hat geschrieben:ich les hier immer "Slick-Modus". Hat doch nur die RR oder meint ihr Dynamic Pro ? Im Dynamic ist wohl noch ne Überschlagsbremse drin (max Wheelie 30-45%), im Pro Modus mußt selber regeln neenee


Oha oha !!! .. nicht das wer das noch so annimmt ohne es ....

Eins nach dem anderen bitte :

1. Thema war Wheelies. Im Street/Road Modus macht sie nur sehr bedingt Wheelies ( Überschlagerkennung nach vorne !!!! als gegen Bremsüberschlag 100% aktiv ) Hoffe wir einigen uns das die Überschlagerkennung immer den Überschlag nach vorne meint.

2. Dynamik Modus In dem Modus darf das Motorrad 30° steigen (nicht 30-45% .. eh eine unlogische, weit auseinander liegende (fehl) Information) scratch Die Überschlagerkennung ( siehe 1 ! ) ist dann deaktiviert was heißt, das man sich bei zu hartem Bremsen nach vorne überschlagen könnte/kann !! Das Luder kommt dann auch hinten hoch, wenn man in gewissen Situationen erschrocken/grob zu Werke geht. Also Obacht bitte

3. Slick Modus ( wie auch immer genannt ..ggf Race ) Dieser geht nur wenn man eben illegaler Weise den mit gelieferten Stecker ( Dongle) einsetzt ( wir reden von Straße nu ) Dann ist weder die Höhe eines Wheelies begrenzt ( ergo beim Wheele nach hinten Überschlaggefahr) noch der Überschlagschutz ( vorwärts) aktiv. Das es dann dennoch laut Meister Lampe m begrenzt sein soll kann ich mir nicht vorstellen... bitte ein Video machen Herr Uwe ThumbUP )

Das alles bezieht sich auf eine S BJ 2016 Denke aber, das es ja unsinnig wäre, wenn die 2017 da grundlegend anders wäre.

Wheelen geht grundsätzlich in jedem Gang. Ich fahre immer auf Dynamik und dann wheelt die Kuppen usw. auch ab und zu heftig im 4-5. oder 6. Gang ( im 4. allemal ) Ebenso kenne ich es (ist echt nicht soooooooooooooo chillig), wenn eben das Bike hinten blitzartig hochschnellt.. das aber nur am Rande da die Frage ja Wheelies betraf.

1. Gang derb aber möglich
2. Gang gut und chillig .... also wenn man mal fix Bock hat
3. Gang mit schnalzen der Kupplung kein Problem
4. Gang eher wenn man weis da kommt eine Kuppe die man kennt und schwitched dann eben mal fix die Kupplung bei
Volllast als wenn man eh am durchladen ist.
5. Gang eigentlich nur wenn man derb über Kuppen usw. bügelt und bewusst die Körperlage etwas nach hinten verlagert.
6. Gang selten aber kommt vor über kurze harte Kuppen. (Kann man aber getrost auslassen....ist nicht ohne)

Im Grunde ist es jedoch alles ein gefaktes wheelen bzw. man weis halt es wird im Bedarfsfall alles gut.
Brauch dennoch ein wenig Übung damit man das Vorderrad eben nicht hart aufsetzt.
Eifelbiker
 
Beiträge: 447
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon chrisl » 26.12.2017, 18:28

Danke an die beiden Antworten, dh wir gehen mal davon aus, dass ein Wheelie im Dynamic Mode nur bis zu einem bestimmten Winkel zugelassen wird.
chrisl
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2017, 08:16
Postleitzahl: 35396
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2017

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Iceman64 » 26.12.2017, 18:30

chrisl hat geschrieben:Danke an die beiden Antworten, dh wir gehen mal davon aus, dass ein Wheelie im Dynamic Mode nur bis zu einem bestimmten Winkel zugelassen wird.


verlass dich nicht drauf ! geht sehr steil ! scratch
Benutzeravatar
Iceman64
 
Beiträge: 657
Registriert: 20.12.2014, 17:38
Postleitzahl: 4532
Land: Oesterreich
Motorrad: S1000R

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon chrisl » 26.12.2017, 18:39

Hab es nicht vor drauf anzugelegen, kenne es nur von Kuppen und niedrigen Gängen. Wollte nur mal die Info haben :mrgreen:
chrisl
 
Beiträge: 4
Registriert: 28.04.2017, 08:16
Postleitzahl: 35396
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2017

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon Michl » 26.12.2017, 18:42

Eifelbiker hat geschrieben:.........Dieser geht nur wenn man eben illegaler Weise den mit gelieferten Stecker ( Dongle) einsetzt ( wir reden von Straße nu )..............

Was ist denn das für ein Quatsch.
Dynamik Pro ist ein ganz normales Fahrprogramm und in keiner Weise illegal.

Grüße Michl
Benutzeravatar
Michl
 
Beiträge: 343
Registriert: 28.02.2014, 18:49
Wohnort: Krugzell
Postleitzahl: 87452
Land: Deutschland
Motorrad: S1000r

Re: Wheelie in welchem Modus?

Beitragvon agentsmith1612 » 26.12.2017, 19:37

Michl hat geschrieben:Dynamik Pro ist ein ganz normales Fahrprogramm und in keiner Weise illegal.


Dynamic Pro mit Stecker, wird laut Anleitung nur für Rennstrecke mit sehr griffigem Asphalt empfohlen, so viel das offizielle Statement von BMW dazu an dieNutzer des Motorrads. Von illegal steht da nichts drin.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 57
Registriert: 21.06.2017, 20:24
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000 XR

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast