Austausch Fußrastenanlage

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon Sechskantharry » 09.11.2017, 19:17

Hallo,
Ich überlege an meine R Bj.2017 eine Gilles Fußrastenanlage zu verbauen.
Kann das bei tauschen Probleme mit dem Shifter geben?
Vielleicht kann mir ja mal einer seine Erfahrungen mitteilen.
Danke!

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Austausch Fußrastenanlage

Werbung

Werbung
 

Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon hora2014 » 09.11.2017, 20:33

Probleme mit dem Shifter gibt es nicht,
allerdings wird der Bremsschlauch ersetzt,
d.h. die Bremse muss entlüftet werden.
Gruss Horst
Benutzeravatar
hora2014
 
Beiträge: 136
Registriert: 09.06.2015, 09:00
Postleitzahl: 90562
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon RRwolli » 09.11.2017, 20:54

hora2014 hat geschrieben:Probleme mit dem Shifter gibt es nicht,
allerdings wird der Bremsschlauch ersetzt,
d.h. die Bremse muss entlüftet werden.
Gruss Horst


welcher Bremsschlauch wird ersetzt?

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1615
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Postleitzahl: 40476
Land: Deutschland
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon Sechskantharry » 09.11.2017, 20:59

Hallo,
Soviel ich weiß, wird doch der Geberzylinder der Hinterradbremse 1:1 auf die neue Gilles Fußrastenanlage geschraubt. scratch

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017

Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon RRwolli » 09.11.2017, 21:03

Sechskantharry hat geschrieben:Hallo,
Soviel ich weiß, wird doch der Geberzylinder der Hinterradbremse 1:1 auf die neue Gilles Fußrastenanlage geschraubt. scratch

Gruß Ingo


so sieht es aus.

Gruß
Wolfgang
Bild

www.wd-performance.de


Für den einfachen Hinterradeinbau
http://www.wheelfix.de
Benutzeravatar
RRwolli
 
Beiträge: 1615
Registriert: 26.07.2013, 21:42
Postleitzahl: 40476
Land: Deutschland
Motorrad: RR, Tuono Factory 17

Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon InfirmieRR » 09.11.2017, 21:36

https://www.gillestooling.com/produkte/ ... -fxr?c=179
Gibt für die 2017er R nur eine Gilles Anlage.
Hab die FXR mit Schaltumkehr an meiner 16er dran,ein Traum in Verbindung mit dem QS ThumbUP
Anbau war völlig problemlos,Verarbeitung,Funktionalität und Finisch aller Gilles Produkte sind absolut genial :clap:
Fährst du auch Schaltumkehr an deiner 17er Ingo ?
Gruß Olli
.....4 wheels move your body - 2 wheels move your soul.....
Benutzeravatar
InfirmieRR
 
Beiträge: 247
Registriert: 07.01.2017, 23:16
Postleitzahl: 54309
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R '16

Re: Austausch Fußrastenanlage

Werbung


Re: Austausch Fußrastenanlage

Beitragvon Sechskantharry » 10.11.2017, 11:33

Hallo,

Ich muss die Anlage erst mal kaufen. ;-)
Ich denke ich bleibe beim normalen Schaltschema.
Die Gilles Anlage gefällt mir sehr gut, bist jetzt noch keine gleichwertige Anlage gefunden für die S1000R Bj.17.
LSL hat noch eine, die gefällt mir aber nicht.

Gruß Ingo
Wenn Du Dich manchmal klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran,
du warst mal das schnellste und erfolgreichste Spermium in deiner Gruppe.
Benutzeravatar
Sechskantharry
 
Beiträge: 271
Registriert: 31.08.2017, 09:52
Wohnort: Troisdorf
Postleitzahl: 53844
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R Bj.2017


Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste