S1000R Dynamic Modus

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon Eifelbiker » 17.08.2017, 20:53

fazer-fighter hat geschrieben:Hallo zusammen,
fahre mein Mopped ausschliesslich im Dynamic Mode. Habe zwar den Überbrückungsstecker für Pro stecken, aber noch nie aktiviert. Wie arbeitet das nun wirklich ? Wenn ich im 2ten Gang das Gefährt um ne Kurve scheuche, schüttelt sie sich gehörig, aber es kommt keine Lampe die sagt "Limit".Beim vollen Beschleunigen geht sie so gefühlte 20-30° vorne hoch und das bis zum 4ten Gang. Rain Modus mag ich gar nicht, da irgendwie schlechte/verzögerte Gasannahme. Vermutlich hat mir heute das ABS (im DynamicMode) das Leben gerettet, da mit ca. 120km/h Geschwindigkeitsüberschuß vor mir ein VW-Bus in 50m Entfernung auf die 3te Spur zog. Sah schon den Einschlag oder Vorderradüberbremsen, aber alles ok mit ABS und Bremsung hat funktioniert.
Ist der Unterschied zwischen road und Dynamic derart groß ?
Will es nicht unbedingt selbst testen


Ich will mal versuchen Dir direkt zu helfen..... ohne den ganzen verwirrenden Kram der folgte scratch

1. wenn sich das Bike im 2. Gang "um" eine Kurve gehörig schüttelt und du keine Lampe ( korrekt wäre es eine gelbe Anzeige der arbeitenden Traktionskontrolle..siehe Handbuch ) siehst.... klingt das sehr sehr unwahrscheinlich nach dem Fall, das deine Reifen dermaßen viel Grip hätten, das sich dein Rahmen + Schwinge windet. ( glaube ich so nicht ) Habe ich in der Form auch bei S Modellen noch nie gehört oder gehabt. ( Kenne das nur von der K... wo man dann gespürt hat, das der Reifen soviel Grip hat, das sich das Bike marginal windet.....aber nicht so heftig wie beschrieben..hmm ) So ein mittleres Schütteln kenne ich bei der R nur wenn man auf Straßen 2-3. Güte mit gutem Grip angast.... dann schüttelt sie sich aber abwechselnd mit der gelben Lampe.
Hatte ich erst 2-3 x .

2. Rain Modus ist gewollt so soft um bei Nässe ängstlichen Naturen einen zum Bike passenden Schutz bzw. viel mehr ein sicheres Gefühl zu vermitteln. Alles im Bike wird auf smooth geswitcht ... ist also salopp ausgedrückt eher ein Pussy Modus.

Denn Rest erkläre ich gerne bei Bedarf scratch also das Verhalten beim Wheelen usw.
Eifelbiker
 
Beiträge: 449
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: S1000R Dynamic Modus

Werbung

Werbung
 

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon agentsmith1612 » 17.08.2017, 21:17

Eifelbiker hat geschrieben: Dafür gibt´s ja nu das separate ESA was lediglich dem DTC gewisse Parameter vorgibt.... soweit-so gut...hoffentlich ( weis natürlich nicht wie s bei einer 800er is..hust


Bei der 800er gibts den ganzen Spaß nicht.
Wenn ich bei meiner XR von Road auf Dynamic wechselt und dann schaue was bei ESA eingestellt ist wechselt der da auch von vorher Road auf Dynamik automatisch.
Gehe ich wieder zurück auf Motor Modi Road wird bei ESA auch automatisch wieder Road eingestellt. Ohne das ich das sehe.
Wenn man nämlich nur kurz auzf den ESA Knopf drückt wird ja der Modus der gerade im ESA aktiviert ist angezeigt und der wechselt gleichzeitig mit der Motor Modi.

Ich mach dir auch ein Video wenn du mir nicht glaubst.
Benutzeravatar
agentsmith1612
 
Beiträge: 58
Registriert: 21.06.2017, 20:24
Postleitzahl: 51709
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000 XR

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon fazer-fighter » 17.08.2017, 21:40

irgendwie läuft das ganze gerade ein bisserl schief. Wollte eigentlich nur wissen, warum ich es nicht schaffe, die DTC Lampe im DynamicMode zum leuchten zu bringen. Beim Angasen an ner Kurve am Glemseck bei Leonberg (ehemalige Rennstrecke) leicht Bergauf müßte das DTC bei der Beschleunigung (incl. Vorderrad leicht in der Luft) ja mal irgendwann ansprechen, aber nix. Dachte, vielleicht ist die Lampe kaputt, aber beim Starten gibst ja einen Lampentest und da ist sie ok. Leuchtet die DTC Lampe im Dynamic Mode überhaupt ?
Benutzeravatar
fazer-fighter
 
Beiträge: 266
Registriert: 24.02.2016, 16:52
Postleitzahl: 71088
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R, FZS1000

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon Stocki » 17.08.2017, 22:44

agentsmith1612 hat geschrieben:
Eifelbiker hat geschrieben: Dafür gibt´s ja nu das separate ESA was lediglich dem DTC gewisse Parameter vorgibt.... soweit-so gut...hoffentlich ( weis natürlich nicht wie s bei einer 800er is..hust


Bei der 800er gibts den ganzen Spaß nicht.
Wenn ich bei meiner XR von Road auf Dynamic wechselt und dann schaue was bei ESA eingestellt ist wechselt der da auch von vorher Road auf Dynamik automatisch.
Gehe ich wieder zurück auf Motor Modi Road wird bei ESA auch automatisch wieder Road eingestellt. Ohne das ich das sehe.
Wenn man nämlich nur kurz auzf den ESA Knopf drückt wird ja der Modus der gerade im ESA aktiviert ist angezeigt und der wechselt gleichzeitig mit der Motor Modi.

Ich mach dir auch ein Video wenn du mir nicht glaubst.


Geh mal im dynamic dann manuell auf soft vom Fahrwerk. Dann schalte noch mal die Modi durch. So weit ich gelesen habe merkt er sich den letzten Zustand. So ist es bei der R zumindest.....
Benutzeravatar
Stocki
 
Beiträge: 459
Registriert: 03.08.2014, 20:14
Wohnort: Berlin
Postleitzahl: 13127
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2014

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon Marc_Amato » 18.08.2017, 05:23

Ich glaube ich muss dich enttäuschen wenn das Lämpchen nicht blinkt bist du zum Glück noch weit weg vom regelbereich des DTC bzw. machen dann deine Reifen ihren Job.
Ich bin letzte Woche über ein Dreckhaufen gefahren da hat es kurz mal geregelt.
Benutzeravatar
Marc_Amato
 
Beiträge: 283
Registriert: 19.04.2015, 09:35
Postleitzahl: 76473
Land: Deutschland
Motorrad: BMW S1000R

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon Sx1xR » 18.08.2017, 06:56

Wenn du beim angasen schon wieder recht aufrecht bist, dann auch noch das Vorderrad in der Luft ist, hat der Hinterreifen doch die maximale Traktion... hast ja komplett belastetes Hinterrad.
Ich bin mit meiner R recht regelmäßig am kringeln, wenn du in voller Schräglage den Hahn spannst leuchtet auch das Lämpchen... ( was aber bedeutet das dir Leistung genommen wird, also schön analog den Hahn spannen und mit Saft aus der Kurve...) es muss nicht blinken um schnell zu sein! Das blinken sagt Dir nur das Du jetzt ohne Elektronik auf der Schnauze landen würdest.... und VORSICHT, selbst im Road Modus kann man die Physik nicht überlisten.... kurz geblinkt und schwups 6meter per Highsider geflogen... zu tief zu schnell zu hart am Gas und der Reifen ( m7rr) hatte auch die Schnauze voll.....seit dem auf der renne nur noch geeignete Reifen [emoji1308]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
Sx1xR
 
Beiträge: 337
Registriert: 20.03.2016, 23:51
Postleitzahl: 25436
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R 2015

Re: S1000R Dynamic Modus

Werbung


Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon Eifelbiker » 18.08.2017, 07:16

fazer-fighter hat geschrieben:irgendwie läuft das ganze gerade ein bisserl schief. Wollte eigentlich nur wissen, warum ich es nicht schaffe, die DTC Lampe im DynamicMode zum leuchten zu bringen. Beim Angasen an ner Kurve am Glemseck bei Leonberg (ehemalige Rennstrecke) leicht Bergauf müßte das DTC bei der Beschleunigung (incl. Vorderrad leicht in der Luft) ja mal irgendwann ansprechen, aber nix. Dachte, vielleicht ist die Lampe kaputt, aber beim Starten gibst ja einen Lampentest und da ist sie ok. Leuchtet die DTC Lampe im Dynamic Mode überhaupt ?



Warum dann keine Frage eingangs wegen der Lampe + Dynamic ???

und ja..... natürlich gibt es die Anzeige ( Gelbe Lampe ... die eigentlich schon fast orange ist ) und die arbeitet auch in Dynamic bei Rutschern - wenn man das Bike um buckelige Kurven dremmelt- über Kuppen bei Schlupf + Lupf und -und-und scratch
Eifelbiker
 
Beiträge: 449
Registriert: 31.03.2011, 11:58
Land: Deutschland

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon herbyei » 18.08.2017, 16:44

fazer-fighter hat geschrieben:irgendwie läuft das ganze gerade ein bisserl schief. Wollte eigentlich nur wissen, warum ich es nicht schaffe, die DTC Lampe im DynamicMode zum leuchten zu bringen. Beim Angasen an ner Kurve am Glemseck bei Leonberg (ehemalige Rennstrecke) leicht Bergauf müßte das DTC bei der Beschleunigung (incl. Vorderrad leicht in der Luft) ja mal irgendwann ansprechen, aber nix. Dachte, vielleicht ist die Lampe kaputt, aber beim Starten gibst ja einen Lampentest und da ist sie ok. Leuchtet die DTC Lampe im Dynamic Mode überhaupt ?



wir haben festgestellt, dass bei mehreren R's mit selbiger einstellung die helferlein abweichend reagieren. theoretisch nicht möglich praktisch vorhanden. wenn du wissen willst, ob dein dtc funktioniert, machst du es am besten bei nasser fahrbahn bzw. bei einem sprung. die lampe blinkt nach damit du es mitbekommen sollst.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 1764
Registriert: 25.09.2014, 16:08
Postleitzahl: 86830
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: S1000R Dynamic Modus

Beitragvon clou » 18.08.2017, 18:46

Eifelbiker hat geschrieben:@ Clou

war mir klar aber über dem Beitrag steht R ... nicht RR...... ( glaube da gibt's Unterschiede.. weis es aber eben bei RR nicht genau... bei der R schon )

und damit das keine Missverständnisse gibt sollten wir dann eben Rain+ Road+Dynamic verwenden winkG

deswegen schrieb ich ja, das ich von der r auf rr gewechselt habe :roll:
denke das ich nach ca 25000km schon weiß wie die r bremst auch wenn es schon 1 Jahr her ist

Sx1xR hat geschrieben:Wenn du beim angasen schon wieder recht aufrecht bist, dann auch noch das Vorderrad in der Luft ist, hat der Hinterreifen doch die maximale Traktion... hast ja komplett belastetes Hinterrad.

das ist bisher logiste Erklärung überhaupt,
und ich glaube auf der Landstrasse in Schräglage mit dem Vorderrad
in der Luft hättest du andere Probleme als über ein DTC Lämpchen nachzudenken :D
schöne Grüße aus dem Schaumberger Land,
Claudi
Benutzeravatar
clou
 
Beiträge: 322
Registriert: 16.03.2014, 17:21
Wohnort: Saarland
Postleitzahl: 66636
Land: Deutschland
Motorrad: s1000rr

Vorherige

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste