Moped ist ohne Schlüssel

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon DrJones » 04.08.2015, 14:30

Wohl nix, ausser dass ein neues im Einkauf wohl billiger ist als eine Fehleranalyse und anschliessende Reparatur. Sieht man ja heutzutage bei vielen Reparaturen: Es wird nicht mehr Repariert, sondern getauscht.
Grüsse
Jonas
Benutzeravatar
DrJones
 
Beiträge: 1175
Registriert: 11.12.2013, 19:53
Wohnort: Zürich
Motorrad: S1000R 2014

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Werbung

Werbung
 

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon 411er » 04.08.2015, 14:43

Vor allem sind viele Steuergeräte oder alg. Bauteile so hergestellt, dass sie nicht Zerstörungsfrei geöffnet werden können (Motor Steuergeräte oder z. B. Scheinwerfer). Deshalb ist dann wegschmeißen und neu die qualitativ beste Variante. In der Herstellung kosten die Bauteile nur peanuts. Von daher diese weg werf Taktik....
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 341
Registriert: 23.03.2014, 15:41
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Crowsor » 04.08.2015, 18:32

So war heute beim :mrgreen: und er meinte Steuergerät wäre seit letzter Woche bestellt soweit so gut haben ihn mal gefragt woran es liegen kann das das Steuergerät überhaupt ein defekt bekommt da es ja abgesichert sein muss.
Da seine Aussage es liegt wohl an den LED Kennzeichen Beleuchtungen und soll bei neueren Modellen nochmals abgesichert werden.
Jetzt die frage an euch wer hat das Problem und hat eine neue LED KZ BE?
Wäre interessant zu wissen
Crowsor
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2014, 21:01
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Lilmike » 04.08.2015, 19:00

Crowsor hat geschrieben:So war heute beim :mrgreen: und er meinte Steuergerät wäre seit letzter Woche bestellt soweit so gut haben ihn mal gefragt woran es liegen kann das das Steuergerät überhaupt ein defekt bekommt da es ja abgesichert sein muss.
Da seine Aussage es liegt wohl an den LED Kennzeichen Beleuchtungen und soll bei neueren Modellen nochmals abgesichert werden.
Jetzt die frage an euch wer hat das Problem und hat eine neue LED KZ BE?
Wäre interessant zu wissen

in der Hinsicht (LED Kennzeichen Beleuchtung) ist bei mir alles original.
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2014, 17:54
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon herbyei » 04.08.2015, 22:04

Lilmike hat geschrieben:
Crowsor hat geschrieben:So war heute beim :mrgreen: und er meinte Steuergerät wäre seit letzter Woche bestellt soweit so gut haben ihn mal gefragt woran es liegen kann das das Steuergerät überhaupt ein defekt bekommt da es ja abgesichert sein muss.
Da seine Aussage es liegt wohl an den LED Kennzeichen Beleuchtungen und soll bei neueren Modellen nochmals abgesichert werden.
Jetzt die frage an euch wer hat das Problem und hat eine neue LED KZ BE?
Wäre interessant zu wissen

in der Hinsicht (LED Kennzeichen Beleuchtung) ist bei mir alles original.



es gibt ein solches/ähnliches problem wenn ein kzh vom zubehör angebaut wird mit einer led-kennzeichenbeleuchtung die einen kurzschluss hat bzw. falsch angeschlossen wird. den detaillierten vorgang hab ich an bmw gegeben, damit die es weiter überprüfen können und wenn hier eine zusätzliche sicherung in zukunft eingebaut wird, ist es ok.
jedenfalls war das steuerteil bislang nicht davon betroffen, wenn also Lilmike noch den originalen kzh dran hat, liegt die ursache woanders und stellt damit ein neues problem dar.
Viele Grüße Herb

Eine Breze ist eine Breze und kein 8-Brötchen.
herbyei
 
Beiträge: 2042
Registriert: 25.09.2014, 17:08
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon berserker » 05.08.2015, 14:31

Crowsor hat geschrieben:So war heute beim :mrgreen: und er meinte Steuergerät wäre seit letzter Woche bestellt soweit so gut haben ihn mal gefragt woran es liegen kann das das Steuergerät überhaupt ein defekt bekommt da es ja abgesichert sein muss.
Da seine Aussage es liegt wohl an den LED Kennzeichen Beleuchtungen und soll bei neueren Modellen nochmals abgesichert werden.
Jetzt die frage an euch wer hat das Problem und hat eine neue LED KZ BE?
Wäre interessant zu wissen


Moin moin,
habe auch einen Zubehör KZH mit LED - allerdings weder falsch angeschlossen noch (bisher) irgendeine Störung dran ...
der funktioniert einwandfrei und leuchtet mir jeden Abend den Weg aus der Garage :D
Zuletzt geändert von berserker am 05.08.2015, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 256
Registriert: 01.07.2014, 14:10
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Werbung


Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon erny » 05.08.2015, 15:05

Habe ebenfals Zubehör KZH und LED Kennzeichenbeleuchtung - bis jetzte keinerlei Probs an dieser Stelle.
Benutzeravatar
erny
 
Beiträge: 991
Registriert: 10.04.2012, 21:02
Motorrad: S1000R, R9T Pure

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Kraftwürfel » 05.08.2015, 21:24

Ebenso....
Gruß Christoph
Benutzeravatar
Kraftwürfel
 
Beiträge: 1933
Registriert: 17.11.2014, 21:55
Motorrad: rote Tausender

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon berserker » 06.08.2015, 10:59

... komme gerade vom :mrgreen: wo man sich meiner blinkenden ODO Anzeige angenommen hat:
Speicher wurde ausgelesen - angezeigter Fehler war Diskrepanz der ODO Kilometer in den beiden Steuergeräten, warum der Unterschied entstanden
ist stand da natürlich nicht ... Vermutung ist, dass auf der Autobahnfahrt die Verbindung Zündschlüssel/Zündung zu einem Steuergerät gestört
war und ein Steuergerät deshalb die km weiter gezählt" hat, das andere nicht ...
Es wurde nun ein (verfügbares) Update über das Motorsteuergerät gezogen und das blinken der ODO Anzeige ist nun wieder weg ...
ich soll und werde das natürlich alles weiter beobachten popcorn
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 256
Registriert: 01.07.2014, 14:10
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon BlaueS1R » 06.08.2015, 11:53

Na, da lagen wir ja bereits am 21.07. im passenden Bereich. ;-) :)
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon berserker » 06.08.2015, 12:04

BlaueS1R hat geschrieben:Na, da lagen wir ja bereits am 21.07. im passenden Bereich. ;-) :)


ThumbUP
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 256
Registriert: 01.07.2014, 14:10
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon emil » 06.08.2015, 12:54

Habe gestern die nachricht bekommen motorrad ist fertig.
Habe das moped heute morgen abgeholt.
Der fehler entstand durch die ringantenne laut schreiben bmw.
Gruß emil
Es kann nur einen Saarländer geben!
Benutzeravatar
emil
 
Beiträge: 1460
Registriert: 11.06.2010, 12:21
Wohnort: Tholey
Motorrad: HP Hartz 4+S1RR-15

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Lilmike » 07.08.2015, 22:06

Lilmike hat geschrieben:So jetzt habe ich dann alle Fehler mit der S1000R durch, inklusive dem heute nicht mehr ausgehenden Motor.
Mit Killschalter ging der Motor aus, mit Schlüssel auf OFF nicht, mit abgezogenem Schlüssel lief der Motor weiterhin, was ist das eig. für eine Qualitätsanmutung seitens BMW :finger:

hier mal zur Veranschaulichung für alle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZCEyGbuU4Ws


Morgen wird beim Händler angerufen und die Sache geklärt, was auch immer kaputt sein soll. Ach ja, für die, die es intressiert: Die Zündung lies sich nur durch Abklemmen der Batterie ausschalten.
Die Klemmen bei + und - waren weder lose noch sonst was, also kann das ausgeschlossen werden.
Meine ist BJ 06/2014

Fortsetzung folgt...

So Motorrad heute wieder abgeholt: Es wurde bei mir das Zündschloss getauscht, die kurze Erklärung was genau und wie und warum kaputt war habe ich gar nicht richtig aufgenommen.
Der Händler hat mir nur eine PUMA-Anfrage, die an BMW gerichtet war gezeigt.
Darin stand drin FEHLER UND LÖSUNG seien bekannt, aber Rückruf macht man mal wieder keinen, warum auch plemplem
Noch ne Frage: Ich hatte ein Ersatzfahrzeug, hatte extra nachgefragt ob das von der Garantie/BMW kostenmäßig übernommen wird, Aussage des Chefs war ja.
Heute die Info: Alles ok, mit der R, nur wegen des Ersatzfahrzeuges müsste man das noch abklären? Häh wie jetzt? Heute habe ich aber kein Cent liegen lassen, wisst ihr wie sich das normalerweise verhält?

Gruß Michael
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2014, 17:54
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon BlaueS1R » 08.08.2015, 01:55

Lilmike hat geschrieben:.................

Noch ne Frage: Ich hatte ein Ersatzfahrzeug, hatte extra nachgefragt ob das von der Garantie/BMW kostenmäßig übernommen wird, Aussage des Chefs war ja.
Heute die Info: Alles ok, mit der R, nur wegen des Ersatzfahrzeuges müsste man das noch abklären? Häh wie jetzt? Heute habe ich aber kein Cent liegen lassen, wisst ihr wie sich das normalerweise verhält?

Gruß Michael


Meines Wissens nach gibt es keinen Rechtsanspruch auf ein Fahrzeug. Wenn du eins erhalten hast, ist es eigentlich eine Entscheidung vom Händler.
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 20:26
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Tiger1205 » 14.08.2015, 21:38

Also heute hab ich mein Bike wieder erhalten. Es war nicht wie zuerst vermutet das Zündschloss wo einen mechanischen Defekt hatte, sondern doch das EWS Steuergerät und RIngantenne.
Da ich Garantie habe, kein thema den :D gleich gefragt was des normal kostet. Teile ca 100 Euro Arbeitszeit 100 Euro ca. 200 Euro. Das EWS war mit 71,49€ glaub aufgelistet. Ich war der erste mit dem Problem bei meinem :D
Falls noch jmd. das Problem haben sollte: Ruhe bewahren auf neues EWS Steuergerät und Ringantenne pochen. Man sollte beachten das der :) alles resettet und neue Software drauf hat, ansonsten hat man Motorkontrollelampe an. Dies wurde dann relativ schnell behoben (25 min.) Man muss halt alles neu anlernen, weils resettet wird.

In diesem Sinne bin wieder on the Road ;)
Tiger1205
 
Beiträge: 53
Registriert: 25.08.2014, 20:33
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast