Moped ist ohne Schlüssel

Die Technik der S 1000 R - S1000R.

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Crowsor » 29.07.2015, 22:39

Meine steht seit dem 20.07 beim :mrgreen: und bis jetzt keine nennenswerte Änderungen leider
Laut aussage vom :mrgreen: sind sie dran aber mehr wurde mir nicht gesagt
Crowsor
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2014, 20:01
Postleitzahl: 81249
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Werbung

Werbung
 

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon BlaueS1R » 30.07.2015, 10:34

Klingt wie: "Suchen und haben keine Ahnung ....." popcorn
BlaueS1R
 
Beiträge: 1250
Registriert: 24.03.2014, 19:26
Postleitzahl: 45770
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon S1000RDB » 30.07.2015, 13:11

Servus Leute,

ich habe zur Zeit das selbe Problem. Nach einer längeren Autobahnfahrt wollte meine Kleine auch nicht mehr ausgehen. Schlüsselstellung völlig egal.... und abwürgen und ohne Schlüssel starten war keine Thema..

Die Fahrt zu BMW hat gezeigt, dass es wohl das Steuergerät wäre... bzw. haben die eine neue Kodierung oder sowas bestellt.

Wir warten gespannt scratch
S1000RDB
 
Beiträge: 41
Registriert: 02.08.2014, 13:24
Postleitzahl: 34130
Land: Deutschland
Motorrad: S1000r

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Tiger1205 » 30.07.2015, 15:50

Also ich habe gerade durch Nachfragen meinerseits beim :mrgreen: erfahren, dass lt. Aussage BMW das Ersatzteil nächste Woche Dienstag/Mittwoch da sein soll.
Bin mal gespannt. Von Steuergerät war bei mir nicht die Rede sondern nur Zündschloss, soll ja was mechanisches defekt sein angeblich.
Es scheinen sich doch die Fehler hier zu häufen. Welches Baujahr habt ihr den ? Meine ist 04/14
Tiger1205
 
Beiträge: 49
Registriert: 25.08.2014, 19:33
Postleitzahl: 76344
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Peti » 31.07.2015, 08:57

S1000RDB hat geschrieben:... bzw. haben die eine neue Kodierung oder sowas bestellt.

Na das klingt jetzt aber komisch und hilft keinem weiter...
Warum fragst Du denn nicht mal GENAU nach?
Bild
Grüße aus Bremen, Peter

ʎɐqǝ ıǝq ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝ ɹǝpǝıʍ ǝıu ǝɟnɐʞ ɥɔı ´uuɐɯ ɥo
Benutzeravatar
Peti
 
Beiträge: 2929
Registriert: 09.12.2013, 13:57
Postleitzahl: 28279
Land: Deutschland
Motorrad: Wasserkuh

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon clou » 31.07.2015, 18:19

Hi zusammen,
wir haben heute eine Mail von BMW bekommen, (Emils RR hat ja das
selbe Problem) das am Zündchloss eine Ringantenne für die elektronische
Wegfahrsperre verbaut ist, sie aber auf Grund der hohen Nachfrage zur Zeit
Lieferengpässe hätten. Jetzt sei aber die Lieferung wohl da, und Emils Zündschloss
mit HÖCHSTER :shock: :shock: Priorität gekennzeichnet....und bald auf dem Weg...

Dann schau mer mal, wie lange diese Prioritätsstufe dauert....Moped steht jetzt ja schon
seit fast 4 Wochen in der Werkstatt
schöne Grüße aus dem Schaumberger Land,
Claudi
Benutzeravatar
clou
 
Beiträge: 322
Registriert: 16.03.2014, 17:21
Wohnort: Saarland
Postleitzahl: 66636
Land: Deutschland
Motorrad: s1000rr

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Werbung


Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Crowsor » 01.08.2015, 08:29

Also mein freundlicher hat mich gestern angerufen die Aussage war
Das Steuergerät sei defekt und es wurde ein neues geordert soll im laufe nächster Woche da sein

Dann berichte ich ob ds geklappt hat
Crowsor
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2014, 20:01
Postleitzahl: 81249
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Lilmike » 02.08.2015, 19:50

So jetzt habe ich dann alle Fehler mit der S1000R durch, inklusive dem heute nicht mehr ausgehenden Motor.
Mit Killschalter ging der Motor aus, mit Schlüssel auf OFF nicht, mit abgezogenem Schlüssel lief der Motor weiterhin, was ist das eig. für eine Qualitätsanmutung seitens BMW :finger:

hier mal zur Veranschaulichung für alle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZCEyGbuU4Ws


Morgen wird beim Händler angerufen und die Sache geklärt, was auch immer kaputt sein soll. Ach ja, für die, die es intressiert: Die Zündung lies sich nur durch Abklemmen der Batterie ausschalten.
Die Klemmen bei + und - waren weder lose noch sonst was, also kann das ausgeschlossen werden.
Meine ist BJ 06/2014

Fortsetzung folgt...
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 362
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon 411er » 02.08.2015, 21:22

Oh man, wenn einem sowas im Urlaub (in den Alpen oder sonst wo) passiert... Bin gespannt, woran es liegt...
Benutzeravatar
411er
 
Beiträge: 339
Registriert: 23.03.2014, 14:41
Postleitzahl: 33604
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R '05/2014 rot

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Kajo » 02.08.2015, 21:59

411er hat geschrieben:Oh man, wenn einem sowas im Urlaub (in den Alpen oder sonst wo) passiert... Bin gespannt, woran es liegt...


Dann kommt der Notdienst des Freundlichen ans Arbeiten.

Gruß Kajo
Man muss die Schuld auch mal bei Anderen suchen.
Benutzeravatar
Kajo
 
Beiträge: 1744
Registriert: 19.03.2015, 17:58
Wohnort: Platten
Postleitzahl: 54518
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R - 2015

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon erbu » 02.08.2015, 22:09

Hi Gemeinde,
hatte dasselbe Problem vor ca.6 Wochen, es gab dann direkt ein neues Zündschloss mit Ringantenne uns alles war wieder gut.

Cheers,
Erbu
Benutzeravatar
erbu
 
Beiträge: 202
Registriert: 21.03.2014, 08:39
Postleitzahl: 85551
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon berserker » 03.08.2015, 11:39

Lilmike hat geschrieben:So jetzt habe ich dann alle Fehler mit der S1000R durch, inklusive dem heute nicht mehr ausgehenden Motor.
Mit Killschalter ging der Motor aus, mit Schlüssel auf OFF nicht, mit abgezogenem Schlüssel lief der Motor weiterhin, was ist das eig. für eine Qualitätsanmutung seitens BMW :finger:

hier mal zur Veranschaulichung für alle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZCEyGbuU4Ws


Morgen wird beim Händler angerufen und die Sache geklärt, was auch immer kaputt sein soll. Ach ja, für die, die es intressiert: Die Zündung lies sich nur durch Abklemmen der Batterie ausschalten.
Die Klemmen bei + und - waren weder lose noch sonst was, also kann das ausgeschlossen werden.
Meine ist BJ 06/2014

Fortsetzung folgt...


Hallo, konntest Du nach dem abklemmen der Batterie direkt wieder starten, oder hattest Du wie ich auch erstmal die Fehlermeldung "EWS" im Display? ... meine ist ebenfalls BJ 06/2014 :roll:
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 254
Registriert: 01.07.2014, 13:10
Postleitzahl: 63743
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Lilmike » 03.08.2015, 12:11

berserker hat geschrieben:
Lilmike hat geschrieben:So jetzt habe ich dann alle Fehler mit der S1000R durch, inklusive dem heute nicht mehr ausgehenden Motor.
Mit Killschalter ging der Motor aus, mit Schlüssel auf OFF nicht, mit abgezogenem Schlüssel lief der Motor weiterhin, was ist das eig. für eine Qualitätsanmutung seitens BMW :finger:

hier mal zur Veranschaulichung für alle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZCEyGbuU4Ws


Morgen wird beim Händler angerufen und die Sache geklärt, was auch immer kaputt sein soll. Ach ja, für die, die es intressiert: Die Zündung lies sich nur durch Abklemmen der Batterie ausschalten.
Die Klemmen bei + und - waren weder lose noch sonst was, also kann das ausgeschlossen werden.
Meine ist BJ 06/2014

Fortsetzung folgt...


Hallo, konntest Du nach dem abklemmen der Batterie direkt wieder starten, oder hattest Du wie ich auch erstmal die Fehlermeldung "EWS" im Display? ... meine ist ebenfalls BJ 06/2014 :roll:

Hallo, habe gestern Abend meinem Händler zu dem Thema noch eine nette E-Mail gesendet, wollte eig. die Antwort davon noch abwarten, bevor ich die Batterie wieder anklemme.
Hatte das mit der Fehleranzeige bei dir gelesen, wahrscheinlich werde ich das nachher auch noch haben. Aber bevor man mir nachher noch sagt, ich hätte sell und jenes noch mehr beschädigt soll mein Händler erstmal Stellung dazu beziehen.
Ist deine R beim Händler oder was wird bei dir nun genau gemacht?
Gruß Michael
Benutzeravatar
Lilmike
 
Beiträge: 362
Registriert: 23.02.2014, 16:54
Postleitzahl: 89250
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon berserker » 03.08.2015, 12:22

Lilmike hat geschrieben:
berserker hat geschrieben:
Lilmike hat geschrieben:So jetzt habe ich dann alle Fehler mit der S1000R durch, inklusive dem heute nicht mehr ausgehenden Motor.
Mit Killschalter ging der Motor aus, mit Schlüssel auf OFF nicht, mit abgezogenem Schlüssel lief der Motor weiterhin, was ist das eig. für eine Qualitätsanmutung seitens BMW :finger:

hier mal zur Veranschaulichung für alle:
https://www.youtube.com/watch?v=ZCEyGbuU4Ws


Morgen wird beim Händler angerufen und die Sache geklärt, was auch immer kaputt sein soll. Ach ja, für die, die es intressiert: Die Zündung lies sich nur durch Abklemmen der Batterie ausschalten.
Die Klemmen bei + und - waren weder lose noch sonst was, also kann das ausgeschlossen werden.
Meine ist BJ 06/2014

Fortsetzung folgt...


Hallo, konntest Du nach dem abklemmen der Batterie direkt wieder starten, oder hattest Du wie ich auch erstmal die Fehlermeldung "EWS" im Display? ... meine ist ebenfalls BJ 06/2014 :roll:

Hallo, habe gestern Abend meinem Händler zu dem Thema noch eine nette E-Mail gesendet, wollte eig. die Antwort davon noch abwarten, bevor ich die Batterie wieder anklemme.
Hatte das mit der Fehleranzeige bei dir gelesen, wahrscheinlich werde ich das nachher auch noch haben. Aber bevor man mir nachher noch sagt, ich hätte sell und jenes noch mehr beschädigt soll mein Händler erstmal Stellung dazu beziehen.
Ist deine R beim Händler oder was wird bei dir nun genau gemacht?


ok ... mein Moped bekommt diese Woche noch einen Termin zum (Fehler-)Speicher auslesen - seit dem (mehrfachen) anklemmen der Batterie vor 14 Tagen habe ich außer der blinkenden ODO Anzeige keine weiteren Probleme - werde auf jeden Fall wieder berichten
Benutzeravatar
berserker
 
Beiträge: 254
Registriert: 01.07.2014, 13:10
Postleitzahl: 63743
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

Re: Moped ist ohne Schlüssel

Beitragvon Crowsor » 03.08.2015, 22:25

Das mit Batterie ab und anklemmen hat der BMW Service Techniker bei mir auch gemacht und ist protokolliert also da mal keine angst
Desweiteren gibt es bei mir nix neues ich warte noch auf die E Mail/Anruf ob ich sie diese Woche holen kann
Crowsor
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.06.2014, 20:01
Postleitzahl: 81249
Land: Deutschland
Motorrad: S1000R

VorherigeNächste

Zurück zu R - S 1000 R - Technik - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 6 Gäste