Tipps Rennstrecke S1000R

Alle Infos rund um die Roadster S 1000 R - S1000R.

Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon fiume09 » 06.06.2020, 23:35

Hallo zusammen

Ich gehe dieses Jahr zum ersten Mal mit einer S1000R auf die Rennstrecke. Gibt es bei der S1000R (JG17) etwas spezielles zu beachten? Vorher war ich immer mit der RR auf der RS unterwegs. Nun bleibt mir leider keine andere Möglichkeit als mit der Single R zu gehen.

Danke & Gruss


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 318
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Serpel » 07.06.2020, 07:37

Außer der durch den Lenker bedingten ungünstigeren Sitzposition fällt mir nichts ein. Ansonsten mal den hier fragen:

Ismael Bonilla

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1630
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon fiume09 » 07.06.2020, 10:55

Der weiss, wo der Gashahn ist... [emoji6]

Vielleicht kommt mir die Lenkerposition auch entgegen, bin relativ gross und auf den RR‘s hab ich mir immer etwas schwer getan... mal schauen.

Habt ihr das Licht ausgehängt auf der RS?

Ich weiss nicht genau, wo ich den Laptimer montieren soll, hat jemand ein Vorschlag? Starline GPS Stealth


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 318
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Fafnir » 07.06.2020, 11:11

Serpel hat geschrieben:Außer der durch den Lenker bedingten ungünstigeren Sitzposition fällt mir nichts ein. Ansonsten mal den hier fragen:

Ismael Bonilla

Gruß
Serpel


Das war übrigens eine der Testmotorräder aus dem Reifentest 2015 mit 8 S1000R.

http://youtube.com/watch?v=GuXEVXRP9gM

Die hat Mopedreifen dorthin verkauft.
Benutzeravatar
Fafnir
 
Beiträge: 854
Registriert: 01.01.2015, 10:18
Motorrad: S1000XR

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Noppenkiller » 07.06.2020, 14:41

fiume09 hat geschrieben:Hallo zusammen

Ich gehe dieses Jahr zum ersten Mal mit einer S1000R auf die Rennstrecke. Gibt es bei der S1000R (JG17) etwas spezielles zu beachten? Vorher war ich immer mit der RR auf der RS unterwegs. Nun bleibt mir leider keine andere Möglichkeit als mit der Single R zu gehen.

Danke & Gruss


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Auf welche Strecke gehst Du denn? und wann?
Also ich war erst einmal, aber ich hab mir dafür ein grosses Windschild besorgt, das würd ich Dir dringend empfehlen. Gerade weil Du ja sonst RR bzw. RS gefahren bist.
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 300
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon fiume09 » 07.06.2020, 18:59

RS = Rennstrecke

RR = S1000RR

Ja, ich hab mir ein Racingschild vom MRA gegönnt. Strecke Rijeka. Sehr schnelle Strecke mit langgezogenen Kurven. Mit der RR ging ein grosser Teil im 3. Gang, nun werde ich wohl bisschen Schalten müssen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 318
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Noppenkiller » 07.06.2020, 20:38

glückwunsch, Rijeka darf ich erst im Oktober........aber wir schieben Hockenheim am 20./21. Juni noch ein.

Denkst Du, Du musst mehr schalten mit der R?
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 300
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon fiume09 » 07.06.2020, 20:46

Ich glaube schon, mit der RR ging der grösste Teil im 3. Gang ausser die 2 Geraden... bin aber auch nicht wirklich schnell. Die schnellen Jungs schalten mehr, 2.-4. gang, Gerade bis in 6ten.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 318
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Bremsklotz » 07.06.2020, 21:12

Windschild hast du ja schon, ich habe noch eine andere Bremspumpe und Air Ducts ThumbUP
27.05.19.-28.05.19 Mettet
Benutzeravatar
Bremsklotz
 
Beiträge: 170
Registriert: 14.03.2015, 16:55
Wohnort: bei Aachen
Motorrad: BMW S1000R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon fiume09 » 07.06.2020, 23:16

Die original Bremspumpe passt mir soweit, AirDucts bei meinem Tempo noch nicht notwendig [emoji51]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Benutzeravatar
fiume09
 
Beiträge: 318
Registriert: 18.02.2014, 10:54
Motorrad: -

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon scaltbrok » 08.06.2020, 14:34

fiume09 hat geschrieben:Die original Bremspumpe passt mir soweit, AirDucts bei meinem Tempo noch nicht notwendig [emoji51]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Das mit Airducts höre ich immer...

Gerade als nicht so schneller bzw. sicherer Fahrer lässt man doch die Bremse ewig schleifen. Gerade das bringt doch Hitze ins System. Und genau für sowas ist der Airduct da.

Klar ein Profi bringt das System auch zum überhitzen, aber nur weil er viel schneller fährt wie wir langsamen.

Ist doch das gleiche Thema wie mit Slicks „brauch ich nicht, bin nicht so schnell“, falscher Ansatz! Mit Slicks hast du viel mehr grip und kannst dann auch schneller werden! Mit Supersport Reifen gibts eben eine grenze, bei Slicks nicht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1292
Registriert: 05.08.2012, 14:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Noppenkiller » 08.06.2020, 16:23

kann mir jemand sagen woher ich solche AirDucts bekomme, und wie ich die montiere?? Kann ich das selber machen?
Cruiser: Moto Guzzi V9 (2019)
Chopper: Kawasaki VN 800 A BJ 1995
Männerspielzeug: BMW S 1000 R BJ 2016
Benutzeravatar
Noppenkiller
 
Beiträge: 300
Registriert: 03.05.2018, 19:20
Wohnort: Frastanz
Motorrad: S 1000 R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon scaltbrok » 08.06.2020, 17:12

Noppenkiller hat geschrieben:kann mir jemand sagen woher ich solche AirDucts bekomme, und wie ich die montiere?? Kann ich das selber machen?
Moto-coach.de , die sind quasi das Original..

Kommen an den Gabelfuss, also vor die Bremszange. Wenn du ne 13er Rätsche hast kannst du das selber.

Ich weiß aber nicht wie es um die Strassenzulassung steht.. da ich aber nur auf der Rennstrecke fahre juckt mich das auch nicht [emoji6]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
scaltbrok
 
Beiträge: 1292
Registriert: 05.08.2012, 14:45
Motorrad: s1000rr 7/11

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Serpel » 09.06.2020, 17:34

Fafnir hat geschrieben:
Serpel hat geschrieben:Außer der durch den Lenker bedingten ungünstigeren Sitzposition fällt mir nichts ein. Ansonsten mal den hier fragen:

Ismael Bonilla


Das war übrigens eine der Testmotorräder aus dem Reifentest 2015 mit 8 S1000R.

http://youtube.com/watch?v=GuXEVXRP9gM

Die hat Mopedreifen dorthin verkauft.

Allem Anschein nach habt ihr die sehr gut eingefahren! winkG

Gruß
Serpel
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1630
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Re: Tipps Rennstrecke S1000R

Beitragvon Serpel » 09.06.2020, 17:56

Derselbe Fahrer, dieselbe Rennstrecke, ein "R" mehr auf dem Seitendeckel, identische Rundenzeiten:

Ismael Bonilla (RR)

Sag einer, die "R" tauge nicht für die Rennstrecke ...

Gruß
Serpel
Zuletzt geändert von Serpel am 09.06.2020, 18:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Serpel
 
Beiträge: 1630
Registriert: 28.06.2013, 12:34
Wohnort: Engadin
Motorrad: BMW S 1000 R

Nächste

Zurück zu R - S 1000 R - Allgemein - S1000R



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste